Anzeige

Mit Erfahrung

An jedem der vier getesteten Modelle merkt man, welche Erfahrung der Hersteller bei dieser Geräteklasse hat. Die Verarbeitungsqualität liegt auf hohem Niveau, die Praktikabilität ist erstklassig, die mannigfaltigen Aufgaben in den Funktionstestreihen werden meist sehr gut bewältigt und auch typische Knackpunkte wie z.B. die Stabilität des Anschlags sind souverän umgesetzt. Mit einem nur leichten Vorsprung können sich EVO E 20 und EVO E 10 von den Schwestermodellen absetzen, da die hier verbauten Wellenschliffmesser die allroundtauglichsten sind, für Schinken- und Gemüse-Freunde sind EVO E 21 und EVO E 11 aber die beste Wahl. Einen Kauf, das darf man deutlich sagen, sind aber alle Testkandidaten ganz klar wert.

Autor: Jan Stoll

Alle Details auf einen Blick

© Auerbach Verlag, Graef
Zum Vergrößern auf die Tabelle klicken!
Bildquelle: © Auerbach Verlag, Graef

Bildquelle:

  • Online-Test_Allesschneider-Graef-Serie-EVO_Tabelle: © Auerbach Verlag, Graef
  • Lupe: © jameschipper – Fotolia.com
  • Online-Test_Allesschneider-Graef-Serie-EVO_Startbild: © Graef
1
2
3