Wer höchste Ansprüche stellt, zugleich aber auf kompakte Gerätemaße setzt, wer echte Grüne Smoothies genießen und diese direkt in einer Trinkflasche zubereiten möchte, sollte den S30 von Vitamix ins Auge fassen und – das sei vorab erwähnt – dann auch ruhig und guten Gewissens an einen Kauf denken. Lesen Sie mehr in unserem Vitamix Hochleistungsmixer Test.

Das Testgerä im Vitamix Hochleistungsmixer Test

Vitamix S30

 
Mini-Smoothiemaker sind ein boomendes Marktsegment, Hochleistungsmixer sind dies ebenfalls, da fehlt doch eigentlich nur die Kombination aus beiden Produktgruppen, oder? Genau diese Frage hat sich wohl auch Vitamix gestellt und liefert hierauf auch gleich die passende Antwort, die schlicht und einfach „S30“ lautet.

Dieser Hochleistungskompaktmixer vereint die Leistungsfähigkeit eines waschechten Powerblenders (wobei Vitamix am Überbietungswettbewerk um möglichst hohe Maximaldrehzahlangaben nicht teilnimmt, sondern lieber Ergebnisse sprechen lässt) mit den kompakten Maßen eines Mini-Mixers unter dem Vitamix-typischen hochwertigen Gehäuse, kommt mit einem mittelgroßen, genauer gesagt 1,2 Liter fassenden Mixkrug und gleich zwei Mix & Go Behältern daher – für den stattlichen Kaufpreis bekommt der Interessent also schon einmal ein rundum ausgestattetes Paket. Doch wie steht es um die Funktionalität und um die Handhabung dieses besonderen „Personal Blenders“?

Keine Kompromisse

Schon bei der ersten Testreihe des Vitamix Hochleistungsmixer Test macht der S30 klar, dass er zwar der kleinste Mixer aus dem Hause Vitamix ist, aber keinesfalls ein Leistungszwerg: Der Grüne Smoothie gelingt binnen 40 Sekunden. Dass er hierbei sehr cremig, mit einer ausgesprochen glatten Textur und zudem auch höchster Homogenität gelingt, macht deutlich, dass der S30 bestens für Grüne Smoothies geeignet ist. Mit dem bloßen Auge sind nur kleinste Fetzen im Smoothie zu erkennen, diese stammen allesamt vom für den Test verwendeten „Kontrastmittel“ namens Cranberry, sind auch in der Makro-Aufnahme zu sehen, auf der Zunge aber nicht zu erfühlen, was auch nicht verwundert, schließlich sind die Fetzen der Cranberryschale kaum größer als 0,5 Millimeter.

Selbiges Ergebnis zeigt der S30 auch im Vitamix Hochleistungsmixer Test, wenn man statt des Mix & Go Behälters den Mixkrug nutzt, allein die Zubereitungsdauer verlängert sich um rund 10 Sekunden bei identischer Zubereitungsmenge. Geschuldet ist dieser „Zeitverlust“ dem größeren Krugvolumen, hier dauert es schlicht und einfach etwas länger, bis die Zutaten wieder zu den Messern gelangen…

 

Fazit
Der veranschlagte Kaufpreis ist wahrlich kein niedriger, die Leistungsfähigkeit und Praktikabilität des robusten S30 aber relativieren diesen schnell – auch wegen der 7-jährigen Garantiezeit. Daher bleibt letztlich wohl eigentlich nur noch eine Frage: In welcher Farbe passt der S30 wohl am besten in die Küche? Hier gibt Vitamix auch gleich eine passende Antwort, denn die Auswahl ist groß: Azurblau, Apfelgrün, Schwarz, Rot, Weiß, Creme, Cranberry und Edelstahl-Optik stehen zur Wahl.

Technische Daten

Hochleistungsmixer

Vitamix

S30

 

Technische Daten

Preis

ab 499 Euro

Maximalleistung

950 Watt

Kabellänge

120 cm

Anzahl der Messer

4

Fassungsvermögen von Krug und Mix & Go Behälter

1,2 Liter und 0,6 Liter

Gewicht

3,5 kg

Maße (B×T×H)

15×23×39 cm

Ausstattung & Zubehör

  • 2 doppelwandige 600 ml Mix & Go Behälter

  • ein 1,2 Liter Mixkrug

  • Stößel

  • Rezeptbuch

  • 7 Jahre Garantie

*zum Redaktionschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

Weitere Einzelheiten zu dem getesteten Gerät und dem Testergebnis lesen Sie in unserem Vitamix Hochleistungsmixer Test Test PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit


Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • heftkaufen_logo: © Auerbach Verlag
  • Vitamix-S30: © Vitamix
  • Test_Hochleistungskompaktmixer-Vitamix-S30_Startbild: © Vitamix