Für viele Deutsche gehört Grillen vor allem im Sommer zur Lieblingsbeschäftigung. In nahezu 90 Prozent der Haushalte steht mittlerweile ein Grill, zum größten Teil ein Holzkohlegrill. Dass die Steaks auch auf mit Gas beheizten Grills den Ansprüchen von Gourmets gerecht werden können, zeigt unser Praxistest. Lesen Sie mehr in unserem BBQ-Gasgrill Test.

Die Testgeräte im BBQ-Gasgrill Test

Campingaz 3 Series Classic L Plus
Campingaz Master 3 Series
Landmann Triton 4.1
Maxxus BBQ Chief 6.2
Maxxus BBQ Chief 9.0
Tepro Beaverton
Tepro Fairmont

 
Rund elf Prozent aller deutschen Grillbesitzer haben sich laut jüngsten Statistiken inzwischen für einen Gasgrill entschieden. Und dass die Hersteller mit weiteren Kunden rechnen können, zeigt auch ein Blick in die Baumärkte. Hier gibt es alles, was das Grillherz begehrt.

Schön aus Stahl und Holz

Wir haben uns zunächst für den Maxxus BBQ Chief 6.2 entschieden. Und der erste Eindruck ist verwirrend: Der Inhalt der Verpackungskiste beherbergt ungezählte Einzelteile. Mithilfe der Montageanleitung passt dann aber alles zueinander. Und die Mühe lohnt: Der Maxxus BBQ Chief 6.2 aus schwarz gepulvertem Stahl und Echtholz ist ein Schmuckstück. Umso ärgerlicher ist für Liebhaber des guten Designs, dass die Gasflasche ausdrücklich nicht in den Grill integriert werden darf und deshalb störend im Garten steht. Und noch ein Manko: Der rund 38 Kilogramm schwere Chief 6.2 kann dank seiner zwei Transportrollen zwar über ebenen Boden geschoben werden.

Allerdings fehlt ein Griff an der rechten Ablagefläche, mit dessen Hilfe diese Prozedur wesentlich einfacher gelingen könnte. Serienmäßig nicht im umfangreichen Paket sind auch Druckminderer und Abdeckhaube. Trotz dieser Makel wurde die Party mit zwölf Gästen rund um den kleinen Gasgrill zum großen Erfolg. Die rund 77 mal 42 Zentimeter große Grillfläche bietet viel Platz für Fleisch, Fisch und Gemüse. Alles wird dank der vier Hauptbrenner mit einer Gesamtleistung von 14 Kilowatt viel schneller gar als über Holzkohle – und auch knusprig. Zum Schutz vor Öl und Fleischsaft sind die Hauptbrenner mit Flammblechen ausgerüstet. Die Grillroste aus Gusseisen speichern die Wärme über eine lange Zeit.

Noch mehr Freude macht der Maxxus BBQ Chief 9.0, der große Bruder des Chief 6.2. Zahlreiche Parameter der beiden Geräte stimmen überein, doch das große schwarze Edelstück wartet mit vielen Extras auf, wie einem Außenbrenner sowie einem Unterbau einschließlich Türen und Seitenverkleidungen. Die Montage des Gerätes geht leicht von der Hand. Doch aufgrund der recht einfachen Verschraubungen wirkt das Modell am Ende etwas instabil. Ein weiteres Manko: Der Chief ist zwar mit vier Rädern ausgerüstet, doch ohne montierte Griffe wird das Heben des 46 Kilogramm schweren Grills selbst über eine niedrige Schwelle zur Geduldsprobe…

 

Testverfahren
Die Testgeräte: 7 BBQ Gas-Grills
 
Funktion: Grillen macht Spaß. Und die größte Freude soll das Essen bereiten. Eigens dazu wird der Grill angeschafft. Wir haben eine große Auswahl an Grillgut auf die Geräte im BBQ-Gasgrill Test gelegt, von Wurstschnecken und groben Bratwürste über Schweinesteaks, T-Bone-Steaks bis hin zu Toastbrot und Brötchen. Auch das Schongaren von zartem Fisch, wie beispielsweise Wildlachs, und Gemüse wurde getestet. Eine große Rolle spielte auch die Zeit für das Aufheizen, die – um das gleich vorweg zu sagen – bei allen mit Gas betriebenen Geräten sehr kurz ist. Hier haben die Gasmodelle im Vergleich zu den Holzkohlegrills die Nase vorn. Das betrifft Dank der installierten Außenthermometer auch die Feineinstellung für die einzelnen Gar-Arten, von „barbecuing“ (100 Grad Celsius) bis „medium hot“ (230 Grad). Unter die Lupe genommen wurde in diesem Zusammenhang auch die Temperaturverteilung auf dem Rost.
 
Handhabung: Die Reinigung eines Grills ist wichtig. So haben wir hier auf Schmutzstellen aller Art und vor allem auch auf die Prozedur der Heizelementreinigung im BBQ-Gasgrill Test geachtet. Neben dem Rüttel-/Schütteltest sind für den Bereich der Sicherheit auch die Verwindungssteifigkeit, der Spritzschutz und die Gefahr eines Kurzschlusses während einer intensiven Grillsaison relevant. Da der Grillspaß bekanntlich bereits mit dem Auspacken und dem Aufbau des Grills beginnt, haben wir zudem Verpackung, Aufbaudauer, Bedienungsanleitung und ebenso die Transportfähigkeit des Grills im Garten beziehungsweise auf der Terrasse bewertet.
 
Ausstattung: Einige der mit Gas betriebenen Grillgeräte im BBQ-Gasgrill Test kommen mit ihrem umfangreichen Zubehör schon Outdoorküchen nahe, in denen beispielsweise Pizza gebacken und Suppe gekocht werden kann. Wir haben auch das Nicht- bzw. Vorhandensein eines Druckminderers sowie die Möglichkeit der funktionalen Temperatureinstellung in die Bewertung aufgenommen.
 
Verarbeitung: Bei der Verarbeitung haben wir vor allem auf die allgemeine Wertigkeit, die Gängigkeit und Ablesbarkeit der Bedienelemente und natürlich auf mögliche Grate, Kanten und Spalte geschaut.

Technische Daten

 

TESTSIEGER

 

SIEGER PREIS/LEISTUNG

 

BBQ-Gasgrills

Campingaz

3 Series Classic L Plus

Campingaz

Master 3 Series

Landmann

Triton 4.1

Maxxus

BBQ Chief 6.2

Maxxus

BBQ Chief 9.0

Tepro

Beaverton

Tepro

Fairmont

 

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

359 Euro*/399 Euro

733 Euro*/849 Euro

549 Euro*/560 Euro

225 Euro*/449 Euro

469 Euro*/515 Euro

189 Euro*/219 Euro

429 Euro*/599 Euro

Maße (Breite×Höhe×Tiefe)

115,5×96,1×59,8 cm

144×120×69 cm

140×120× 56,7 cm

144×106×56 cm

138×118× 60 cm

115×113×52 cm

151,5×118×55 cm

Maße Grillfläche (B×T)

61×46 cm

67,5×45 cm

65×44 cm

77×42 cm

70×45 cm

52×36,5 cm

71×42 cm

Material

Stahl

Edelstahl, Aluspritzguss

Edelstahl

Stahl schwarz, Echtholz

Edelstahl, Glas

Metall

Metall schwarz/Edelstahl

Gewicht

53 kg

65,5 kg

48,1 kg

38 kg

46 kg

20 kg

50,7 kg

Wärmeleistung

9,6 kW

12,4 kW

15 kW

14 kW

14 kW

6,6 kW

max. 14,5 kW

Hauptbrenner

3×3,3 kW

3×3 kW

4×3 kW

4×3,5 kW

4×3,5 kW

2×3,3 kW

4 je ca. 2,9 kW

Seitenbrenner

nein

1×2,8 kW

1×3 kW

nein

1×3 kW

nein

1×2,9 kW

Druckminderer

ja

ja

ja

nein

nein

ja

ja

Ausstattung & Zubehör

  • Grillhaube

  • Grillplatte

  • Besteckhalter

  • Fettauffangschale

  • integriertes
    Thermometer

  • 4 Räder

  • Warmhalterost

  • Drehspießfunktion

  • beleuchtete
    Kontrollknöpfe

  • InstaStart-Zündung

  • abklappbare
    Seitenablagen

  • Seitenkocher

  • 4 Räder

  • zweitütiger
    Unterbau

  • Emaillierte
    Feuerschale

  • doppelwandige
    Haube zur Isolierung

  • Grillroste aus
    emailliertem
    Gusseisen

  • 4 Edelstahlbrenner

  • zweitüriger
    Unterschrank

  • 4 Räder

  • Fettauffangschale

  • Warmhalterost

  • Tolles Design
    durch Kombination
    aus Echtholz
    und schwarz
    gepulvertem Stahl

  • Deckelthermometer

  • Deckelthermometer

  • Pizzastein

  • Sichtfenster
    aus Glas

  • Fettauffangwanne

  • LED-Beleuchtung
    an Drehreglern

  • emaillierte
    Flammbleche

  • Warmhalterost aus Edelstahl

  • Ablage

  • Deckelthermometer

  • Fettauffangschale

  • Seitenablage

  • Warmhalterost

  • Grillrost

  • Grillbesteckhalter

  • Deckelthermometer

  • Seitenablage

  • Warmhalterost

  • Grillbesteckhalter

  • Grillroste aus
    emailliertem
    Gusseisen

  • Pizzastein

  • Wok-Pfanne

  • Unterschrank
    mit 2 Schubladen

*zum Redaktionschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

Weitere Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem BBQ-Gasgrill Test PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit


Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • heftkaufen_logo: © Auerbach Verlag
  • Campingaz-3-Series-Classic-L-Plus: © Campingaz
  • Campingaz-Master-3-Series: © Campingaz
  • Landmann-Triton-4.1: © Landmann
  • Maxxus-BBQ-Chief-6.2: © Maxxus
  • Maxxus-BBQ-Chief-9.0: © Maxxus
  • Tepro-Beaverton: © Tepro
  • Tepro-Fairmont: © Tepro
  • Test_BBQ-Gasgrills_Startbild: © Campingaz