Ob beim Heimwerken, der Autopflege oder im wilden Familienalltag: ein flinker Helfer, der Schmutz und Flüssigkeiten mühelos verschwinden lässt, wird häufig herbeigewünscht. Dieses Wunderwerk versprechen die Hersteller von Nass-Trocken-Kesselsaugern. Ob Wunder geschehen? Dieser Vergleichstest wird es zeigen! Lesen Sie mehr in unserem Nass und Trockensauger Test.

Die Testgeräte im Nass und Trockensauger Test

Kärcher WD 3 Premium
Kärcher WD 6P Premium
Nilfisk Multi 30 T Inox VSC
Sichler NC-5743
Spintus Artos
Spintus Waterking

 
Die Renovierung der Küche steht an oder das Parkett muss erneuert werden. Heimwerken dient der Verschönerung des Ambientes, da sollte das Aufräumen nicht mehr Mühe machen, als die Handarbeit selbst. Gefragt sind hier Haushaltshelfer, denen man auch mal etwas mehr zutrauen kann. Denn wenn es um groben Schmutz geht, kommen gewöhnliche Hausstaubsauger schnell an ihre Grenzen. Allein die versehentliche Aufnahme von Flüssigkeiten führt zu üblen Gerüchen aus dem Staubbeutel und im schlimmsten Fall wird der Motor durch einen Kurzschluss beschädigt. Demnach sind Nass-Trocken-Kesselsauger eine Hilfe, wenn feuchte Materialien bezwungen werden müssen oder ein umfangreicheres Fassungsvermögen gefragt ist.

Großes gegen Kleines

Für feinen Schmutz wird in die Kessel der getesteten Produkte ein extragroßer Vlies- oder Papierstaubbeutel eingesetzt. Beim Testsieger von Kärcher können so bis zu 20 Liter Grob- und Feinstaub aufgenommen werden. Bei den beiden Sprintus Produkten und beim Nilfisk Multi 30 T sind es immerhin großzügige 12- bzw. 13 Liter. Will man noch mehr Kapazität, kann man auch direkt in die leicht zu reinigenden Edelstahlkessel saugen und somit bei allen Produkten bis auf die beiden kleinen Typen von Sichler und Kärcher, auf ein Fassungsvermögen von 30 Litern zurückgreifen. Für Flüssigkeiten sind die Volumen mit zehn bis zwanzig Litern etwas geringer, aber dennoch in Größenordnungen, um umgekippten Wasserkanistern bedenkenlos zu Leibe rücken zu können, ohne ständig die Geräte zwischenleeren zu müssen.

Großes gegen Grobes

Doch schauen wir uns die Nutzungsspezifika der Allessauger etwas genauer an: Auf Rollen montiert, folgt ein bis zu 30 Liter großer aufrechter Kessel, trotz eines Durchschnittsleergewichts von etwa 9kg, leichtgängig dem Reinigungsspezialisten. Im Durchmesser etwa doppelt so groß wie beim herkömmlichen Staubsauger, sind die Saugrohre aller Testprodukte viel grobem Schmutz gegenüber toleranter.
Besonders effektiv in der Aufnahme von Sand, Mehl und Schlamm auf hartem Untergrund sind die beiden Produkte von Sprintus und Kärcher. Sprintus Waterking und Artos verfügen über extra lange, sehr effektive Saugdüsen, die kleinste Späne auch aus den Ecken ziehen. Für die Bearbeitung von feuchten Flächen wird bei beiden Geräten ein separater Düsenaufsatz mitgeliefert…

 

Testverfahren
Die Testgeräte: 6 Nass-Trocken-Kesselsauger
 
Funktion: Zur Ermittlung der Funktionswerte wird in Anlehnung an DIN EN 60312 getestet. Die Staubaufnahme (Partikelgröße 50 bis 500 Mikrometer) vom Hartboden geschieht mithilfe der passenden Bodendüse, die Staubaufnahme entlang von Wänden und in Ecken fließt in die Teilnote ein. Die Grobschmutzsaugnote ergibt sich aus dem Ergebnis des Aufsaugens einer Mischung aus Sand, Holzspänen, Blättern und Erde vom Beton- und vom Hartboden (Partikelgrößen 0,5 bis 25mm). Bei der Schmutzwasseraufnahme, wo nach Hausverfahren verschmutztes Wasser (Holzspäne, Erde, Staub) aufgesaugt wird, geschieht auf typischen Hartböden. Bewertet wird die Restfeuchtigkeit nach dem Saugen sowie das allgemeine Saugergebnis.
 
Handhabung: Die Testredaktion überprüft und bewertet im Nass und Trockensauger Test die Funktionalität, Gängigkeit und Ergonomie sämtlicher Bedienelemente, die Handhabung der Zubehörteile (auch Filter und Staubbeutel), die (De)Montage des Basisgeräts und auch das Führen und Lenken des Geräts auf allen Testböden. Das Betriebsgeräusch wird praxisnah auf eine Distanz von 100cm zum Betriebsschalter gemessen und vergleichend bewertet. Bei der Reinigungsnote wird die Modularität und Zugänglichkeit der verschmutzenden Teile bewertet, dies umfasst neben der Entleerung des Kessels auch dessen Tiefenreinigung, ebenso die der Filter und Düsen. Bei der Unterbringung werden Parkposition und die Aufbewahrung der Zubehörteile sowie Schlauch/Stromkabel bewertet. Die Bedienungsanleitung wird einerseits auf die gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheits- und Entsorgungshinweise geprüft, dann anhand ihrer Qualität (Bilder, Struktur, Zuordnung der Einzelteile, Schriftgröße sowie Anwendungshinweise) bewertet.
 
Verarbeitung: Die Probanden bewerten im Nass und Trockensauger Test die allgemeine Wertigkeit, eventuelle Klemmstellen, unangenehme Gerüche und natürlich das Nicht- bzw. Vorhandensein von Graten und scharfen Kanten, sowie die Größe von Spalten und Ritzen, zudem die Passgenauigkeit aller modularen Teile.
 
Energieeffizienz: Dieser Wert ergibt sich im Nass und Trockensauger Test aus der aufgenommenen Leistung und der daraus vom Gerät erreichten Saugkraft.

Technische Daten

 

SIEGER PREIS/LEISTUNG

TESTSIEGER

 

Nass-Trocken-Kesselsauger

Kärcher

WD 3 Premium

Kärcher

WD 6P Premium

Nilfisk

Multi 30 T Inox VSC

Sichler

NC-5743

Spintus

Artos

Spintus

Waterking

 

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

70 Euro*/90 Euro

175 Euro*/250 Euro

199 Euro*/250 Euro

97 Euro*/150 Euro

k.A./169 Euro

256 Euro*/289 Euro

Gesamtgewicht inklusive Zubehör

7 kg

11 kg

11 kg

6,2 kg

10,15 kg

9,90 kg

maximale Leistungsaufnahme/
Betriebsgeräusch

1000 W/85 dB(A)

1391 W/83 dB(A)

1450 W/78,6 dB(A)

1200 W/83,9 dB(A)

1200 W/81,7 dB(A)

1300 W/77,7 dB(A)

Behältervolumen gesamt/
Flüssigkeit/Staubbeutel

17 Liter/10 Liter/8 Liter

30 Liter/18 Liter/20 Liter

30 Liter/20 Liter/13 Liter

7 Liter/3 Liter/7Liter

30 Liter/k.A./12 Liter

30 Liter/k.A./12 Liter

Aktionsradius (gemessen)

7 m

10 m

11 m

7,5 m

11,5 m

11,5 m

Düsen

Nass-Trockensaugdüse mit Klick-System mit 2 Gummi- und 2 Bürststreifen,
Fugendüse

Nass-Trockensaugdüse
(umschaltbar), Fugendüse, Gummidüse

kombinierte Nass-Trocken-
saugdüse ohne Umschaltfunktion, Fugendüse,
Gummidüse

Trockendüse mit Umschalter für Teppich, Bodendüse Nassreinigung, Fugendüse, Bürstendüse

separate Nass- und
Trockendüse, Fugendüse,
Möbelpinsel

separate Nass- und
Trockendüse, Fugendüse,
Möbelpinsel

Ausstattung & Zubehör

  • 1 Papierfilterbeutel

  • 2-teiliges Saugrohr

  • Zubehöraufbewahrung

  • Kabel- und Schlauch-
    aufbewahrung

  • Patronenfilter

  • Blasfunktion

  • Abnehmbarer Handgriff

  • 1 Vliesfilterbeutel

  • Filterreinigungsfunktion

  • 2-teiliges Saugrohr

  • Ablage für Zubehör

  • Kabel- und Schlauch-
    aufbewahrung

  • Gerätesteckdose

  • klappbarer Tragegriff

  • Leistungsregulierung

  • Flachfaltenfilter in
    Filterkassette als
    Nass-Trocken-Kombifilter

  • für Flüssigkeiten:
    Ablassschraube

  • Gebläsefunktion

  • 1 Vliesfilterbeutel

  • Filterreinigungsfunktion

  • 2-teiliges Saugrohr

  • Zubehöraufbewahrung

  • Kabel- und Schlauch-
    aufbewahrung

  • Gerätesteckdose

  • Tragegriff

  • Leistungsregler

  • Nass-Trocken-Kombifilter

  • für Flüssigkeiten:
    Ablassschraube

  • Teleskopsaugrohr

  • abnehmbarer Wassertank mit Tragegriff

  • 4 Saugstufen und LED Anzeige

  • Zyklonfilter-Technik
    und HEPA Filter

  • Gebläsefunktion

  • 1 Vliesstaubbeutel

  • 2-teiliges Saugrohr

  • Zubehöraufbewahrung

  • Kabel- und Schlauch-
    aufbewahrung

  • Patronentrockenfilter

  • Schwimmerabschaltung bei Schaumbildung

  • Zyklon-Wasserab-
    scheidesystem zum
    Schutz des Motors

  • Gebläseffekt

  • 1 verschließbarer
    Vliesstaubbeutel

  • 2-teiliges Saugrohr

  • Zubehöraufb.

  • Kabel- und Schlauch-
    aufbewahrung

  • wechselbarer HEPA-Filter

  • Patronentrockenfilter

  • Schwimmerabschaltung bei Schaumbildung

  • Zyklon-Wasserab-
    scheidesystem zum
    Schutz des Motors

  • Gerätesteckdose

  • Gebläsefunktion

*zum Redaktionschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

Weitere Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Nass und Trockensauger Test PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit

  • Informationen zum Testfeld
  • einem mehrseitigen Artikel zum Test
  • Tipps und Tricks zu den Geräten

Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. 19% MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • heftkaufen_logo: © Auerbach Verlag
  • Kärcher-WD-3-Premium: © Kärcher
  • Kärcher-WD-6P-Premium: © Kärcher
  • Nilfisk-Multi-30-T-Inox-VSC: © Nilfisk
  • Sichler-NC-5743: © Sichler
  • Spintus-Artos: © Spintus
  • Spintus-Waterking: © Spintus
  • Test_Nass-Trocken-Kesselsauger_Startbild: © Kärcher