Gewächshäuser von Selfkant Wolters auch für gemütliche Stunden

Gewächshäuser von Selfkant Wolters lassen sich vielfältig nutzen, so als gemütliche Lese-Ecke im Grünen

Gewächshäuser von Selfkant Wolters sind nicht nur für Pflanzen geeignet.

Dank ihrer einladenden Optik im viktorianischen Stil inspirieren Gewächshäuser von Selfkant Wolters ihre Nutzer vielmehr zu vielfältigen Ideen und können somit auch für ganz andere Dinge eingesetzt werden.

Victorian und Antike

Zwar sind auch Gewächshäuser von Selfkant Wolters zur Pflanzenaufzucht sowie Überwinterung von Pflanzen konzipiert. Doch die Gewächshausreihen Victorian und Antike sind nicht nur funktional. Hochwertige Dachverzierungen sowie dezente Standardfarben verleihen ihnen ein elegantes Aussehen. So wirken sie nicht unbedingt wie ein Ort zur Pflanzenaufzucht.

Esszimmer im Garten

Ausgestattet mit dem richtigen Mobiliar lassen sich die Gewächshäuser auch bei schlechtem Wetter vielfältig nutzen. So beispielsweise als Esszimmer im Garten oder als gemütliche Lese-Ecke im Grünen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Allerdings weist der Hersteller darauf hin, dass die Gewächshäuser von Selfkant Wolters keine Wintergärten sind. Das heißt, dass sie in sowohl in Isolierung als auch Verglasung nicht die Vorgaben der Wärmeschutzverordnung für Wohnräume erfüllen, wie es heißt. Doch, so das Unternehmen weiter: „Ansonsten lassen sich die Glashäuser auch dank ihrer Robustheit wunderbar als Alternative zum Gartenhäuschen zweckentfremden.“

Von Retro bis T-Modell

Damit sich für jeden Garten und Geschmack das optimale Gewächshaus finden lässt, bietet Selfkant Wolters seine Häuser in unterschiedlichen Grundflächen von 5,6 bis hin zu 50 Quadratmetern sowie in diversen Modelvarianten an. Als Beispiele genannt werden das verblendete Retro-Modell, das T-Modell und das Gewächshaus mit Maueraufbau. Gestaltungsmöglichkeiten wie die Auswahl von Schattierungsanlagen, automatischen Fensteröffnern sowie die Anzahl, Position und Art von Fenstern und Türen würden zudem weitere Möglichkeiten zur Individualisierung bieten.

Langlebig und stabil

Einer pulverbeschichteten Aluminium-Konstruktion, Verschraubungen und Verbindungen aus Edelstahl sowie das vier Millimeter starke Einscheiben-Sicherheitsglas machen alle Gewächshäuser von Selfkant Wolters darüber hinaus besonders langlebig und stabil, um eine lange Nutzung zu gewährleisten, wie es weiter heißt.

Lesen Sie auch Digitalisierung im heimischen Garten

Bildquelle: