Die heißen Tage des Jahres stehen bald wieder an und nichts ist dann schlimmer, als sich verbrauchter und stehender Luft ausgesetzt zu sehen. Angenehmer ist es, wenn regelmäßig eine kühle Brise die Haut streift und etwas Bewegung in den Raum bringt. Lesen Sie mehr in unserem Interior Turmventilator Test 2019.

Das Testgerät im Interior Turmventilator Test 2019

Interior TF-35A
Interior Turmventilator Test 2019
Der Standfuß ist zweigeteilt und wird vor der ersten Nutzung mit drei Schrauben am Hauptgerät befestigt

Klar, Luft wird durch die erzeugte Bewegung nicht kühler und das Thermometer im Raum lässt sich ebenfalls nicht überlisten. Bewegte Luft bringt gerade an heißen Tagen dennoch eine ersehnte Erfrischung und ist Zuhause und am Arbeitsplatz gleichermaßen willkommen.

Platzsparend

Der TF-35A Turmventilator will mit seinen kompakten Maßen und guten Luftmengen überzeugen und stellt sich den Kriterien des Testlabors.

Interior Turmventilator Test 2019
Dank des Haltegriffs an der Rückseite lässt sich der Turmventilator komfortabel und ohne sich zu bücken verstellen

Zunächst will der Standfuß am Hauptgerät befestigt werden und wird aus zwei Teilen zusammengesetzt. Dazu müssen einige Schrauben eingedreht werden – ein Schraubendreher sollte also parat gehalten werden. Der Standfuß ist von eher günstiger Qualität aber hält, was er halten muss und spendiert dem gesamten Aufbau später eine solide Basis. Das Stromkabel wird von der Unterseite her durch eine Halterung im Fuß geführt, die etwas weniger spitz sein dürfte und das Kabel etwas satter greifen könnte. Ist das erledigt, steht der Ventilator schnell aufrecht.

Die Kabelführung geht fast zu sanft mit dem Kabel und könnte es satter packen, auch die Verarbeitung kann hier besser sein

Die Grundplatte mit 22 Zentimetern Durchmesser hält den gesamten Aufbau gut aufrecht, lediglich bei der Bedienung des Drehschalters kann man den Turm etwas aus der Ruhe bringen. Die Grundfläche ist ebenfalls so gewählt, dass kein zu großer Platz beansprucht wird und das ohnehin schlanke Modell nicht im Weg ist.

Luftbewegung

Der Drehschalter an der Oberseite des Gerätes gewährt den Zugriff auf die Leistungsstufen ohne, oder auf Wunsch mit, der Oszillationsbewegung des Turms.

Mit und auch ohne Drehbewegung stehen die drei Leistungsstufen gut erreichbar zur Verfügung

Dies ist selbsterklärend und gut zu erreichen. Im Labortest erreichte der Ventilator in der größten Messdistanz von 6 Metern und der niedrigsten Leistungsstufe immer noch spürbare Luftbewegungen und ist somit stark genug, um auch über längere Distanzen hinweg für Abkühlung auf der Haut zu sorgen.

Fazit

Mit diesem Turmventilator holt man sich eine frische Brise ins Haus und kann über die verschiedenen Einstellungen die Luftbewegungen gut dosieren.

Testverfahren
Im Interior Turmventilator Test 2019 bewertet die Testredaktion das Testgerät auf Funktion, Handhabung, Verarbeitung, Ökologie und Sicherheit.

Autor: Tom Colditz

Technische Daten und Auswertung

Turmventilator

Interior

TF-35A

   

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

65 Euro*/100 Euro

Gewicht

2,45 kg

Maße (H×Ø)

78 cm×22 cm

Maximalleistung

45 W

Oszillationsfunktion

ja

Timer

nein

Kabellänge

140 cm

Ausstattung & Zubehör

  • 3 Geschwindigkeitsstufen

  • Pendelbetrieb (Oszillation) möglich

Ergebnis

1,9 (gut)

Funktion

60%

+ +

1,8

Luftgeschwindigkeit niedrigste Stufe

15%

+ + +

1,4

Luftgeschwindigkeit mittlere Stufe

15%

+ +

1,8

Luftgeschwindigkeit höchste Stufe

15%

+ +

1,9

Geräusch niedrigste Stufe

20%

+ +

2,1

Geräusch mittlere Stufe

20%

+ +

2,0

Geräusch höchste Stufe

15%

+ + +

1,4

Handhabung

25%

+ +

1,9

Bedienfreundlichkeit

60%

+ +

1,7

Standfestigkeit

25%

+ +

2,3

Inbetriebnahme

10%

+ +

2,3

Bedienungsanleitung

5%

+ +

2,1

Verarbeitung

5%

+

3,0

Ökologie

5%

+ +

1,6

Sicherheit

5%

+ +

2,0

Testurteil

Gute Funktion und gute Handhabung

*zum Redaktionschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

Bewertungsschlüssel: 1,0–1,4: sehr gut (+ + +), 1,5–2,4: gut (+ +), 2,5–3,4: befriedigend (+), 3,5–4,4: ausreichend (–), 4,5–5,0: mangelhaft (– –), 6,0: durchgefallen (– – –)

Lesen Sie auch in unserem Interior Turmventilator Test 2019 PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit


Preis: 1.99 EUR
Sonderpreis: 0.99 EUR (inkl. MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • heftkaufen_logo: © Auerbach Verlag
  • Test_Turmventilator-Interior-TF35A_Galerie01: © Auerbach Verlag
  • Test_Turmventilator-Interior-TF35A_Galerie02: © Auerbach Verlag
  • Test_Turmventilator-Interior-TF35A_Galerie03: © Auerbach Verlag
  • Test_Turmventilator-Interior-TF35A_Galerie04: © Auerbach Verlag
  • Test_Turmventilator-Interior-TF35A_Startbild: © Vadim Andrushchenko - Fotolia.com, Auerbach Verlag