Das morgendliche Aufstehen gehört für die meisten Menschen wohl eher zu den unangenehmen Dingen im Leben. Immerhin gibt es kleine Helferlein, die die Qual am Morgen zumindest ein wenig abmildern und auf Wunsch mit dem Lieblingsradiosender in den Tag starten. Lesen Sie mehr in unserem Radiowecker Test 2019.

Die Testgeräte im Radiowecker Test 2019

Lichtwecker mit Radiofunktion:
Grundig JW-6639F
Lunartec NX-9140
Philips Wake-Up Light HF3671
Sonoro SO-220
Radiowecker:
Albrecht DR 450
Auvisio NX-8428
Auvisio NX-8479
Dunlop 06214
Dunlop 06215
Grundig Sonoclock 3500 BT DAB+
Imperial Dabman d10
Pure Siesta Charge
Roberts Ortus Time
TZS First Austria FA-2421-7
Radiowecker Test 2019
Nahezu alle Modelle setzen nur auf einfache Wurfantennen für den Radioempfang

Doch nicht nur das Wecken gehört zu den täglichen Aufgaben eines Radioweckers. In der Regel ist dieser auch mit einem Display ausgestattet und kann nachts auf einen Blick über die aktuelle Uhrzeit informieren. Manche Exemplare projizieren die Uhrzeit sogar an Wand oder Decke und ganz exklusive Modelle helfen – höchst wissenschaftlich erforscht – mit Licht beim Start in den Tag. Viele weitere Funktionen machen manche Modelle sogar zum Multimediazentrum im Schlafzimmer. Doch wieviel Radiowecker braucht der Mensch und auf welche Funktionen sollte man beim Kauf besonders achten? Wir nehmen 13 Weckradios genau unter die Lupe und finden es heraus.

Weckfunktion im Fokus

Radiowecker Test 2019
Das Projizieren funktioniert in der Praxis erstaunlich gut. Besonders das Gerät von Auvisio kann hier überzeugen

Das Wecken sollte bei einem vernünftigen Weckradio an oberster Stelle stehen. Gute Geräte warten mit mindestens 2, optimalerweise auch 3 oder mehr verschiedenen Weckzeiten auf, die auch individuell programmiert werden können. Zumeist stehen hier die standardisierten Schemata Montag-Freitag, Montag bis Sonntag sowie Samstag und Sonntag zur Verfügung. Noch besser schneiden die Geräte ab, wenn sie auch individuelle Schemata erlauben, was aber nur bei wenigen Geräten wie dem Albrecht DR450 der Fall ist. Dort lassen sich Weckzeiten sogar bequem per App und nach einzelnen Wochentagen programmieren.

Musik am Morgen

Radiowecker Test 2019
Das Gerät von Lunartec ist eigentlich „nur“ ein Bluetooth-Lautsprecher mit Mini-Display

Alle Geräte im Testfeld mit Ausnahme des Lichtweckers von Lunartec verfügen zumindest über einen UKW-Radiotuner. Wecken lassen können sich die Nutzer als nicht nur von einem dumpfen Summer, sondern mit ihrem Lieblingsradiosender aus dem Äther. Das bringt schon am Morgen Schwung in den Tag. Leider empfangen die meisten Geräte nach wie vor nur analoges Radio. Moderner wäre zweifellos der zusätzliche Empfang von DAB Plus gewesen. Digitalradio bringt nicht nur deutlich bessere Tonqualität, sondern kann auch mit exklusiven Sendern punkten, die über UKW gar nicht ausgestrahlt werden. Wer also inzwischen im Digitalradio einen neuen Lieblingssender gefunden hat, sollte beim Kauf eines Weckradios unbedingt auf den DAB-Digitaltuner achten. Leider muss hierfür gerade bei den Weckgeräten noch ein nicht unerheblicher Aufpreis einkalkuliert werden – das günstigste Gerät mit DAB im Test (Imperial Dabman d10) hatte zum Redaktionsschluss einen Straßenpreis von 60,50 Euro während der preiswerteste Vertreter ohne DAB

Testverfahren
Im Radiowecker Test 2019 bewertet die Testredaktion die Testgeräte auf Funktion, Handhabung, Verarbeitung und Ökologie.
 

Technische Daten

 

SIEGER PREIS/LEISTUNG

 

TESTSIEGER

 

Lichtwecker mit Radiofunktion

Grundig

JW-6639F

Lunartec

NX-9140

Philips

Wake-Up Light HF3671

Sonoro

SO-220

  Radiowecker Test 2019 Radiowecker Test 2019

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

29 Euro/k.A.

37 Euro/80 Euro

188 Euro/270 Euro

279 Euro/399 Euro

Gewicht

0,5 kg

0,23 kg

0,9 kg

3,4 kg

Maße (B×H×T)

17×17×8 cm

8,6×11,3×8,6 cm

22,5×22,0×12,0 cm

21×14×25,7 cm

Lautstärke Summer (max)

47 dB

61 dB

58 dB

63 dB

Lichtleistung (Herstellerangaben)

k.A.

160 lm

325 Lux

je nach Leuchtmittel***

Stromverbrauch Standby/Betrieb**

0,8 W/1,0–3,9 W

1,3 W/2,1–2,3 W

1,7 W/3,5–7,8 W

0,5 W/2,5–7,0 W

Austattung & Zubehör

  • LED-Display

  • 3 Dimmstufen

  • UKW

  • externes Netzteil

  • 1 Weckzeit

  • UKW und Relaxtöne als Wecker

  • 20 Speicherplätze

  • LED-Display

  • externes Netzteil

  • Bluetooth

  • 1 Weckzeit

  • feste Weckmelodie

  • LED-Display

  • 6 Dimmstufen

  • regelbare
    Farbtemperatur und
    Relax-Programme

  • UKW

  • externes Netzteil

  • WLAN

  • unbegrenzte Anzahl Weckzeiten

  • Sleep-Timer

  • DCF-77-Automatikzeit

  • individuelle
    Wochentage zum
    Wecken

  • UKW oder Relaxtöne als Wecker

  • AUX-In

  • USB als Ladebuchse

  • App-Steuerung

  • 5 Speicherplätze

  • LED-Display

  • automatische
    Dimmung

  • Leuchtfarbe je nach Leuchtmittel

  • Relax-Programme

  • UKW

  • UKW RDS

  • DAB+

  • externes Netzteil

  • 2 Weckzeiten

  • Sleep-Timer

  • DCF-77-Automatikzeit (DAB+)

  • individuelle
    Wochentage zum
    Wecken

  • DAB/UKW/CD/Relax-Töne als Wecker

  • AUX-In

  • Kopfhöhrerbuchse

  • Antenneneingang

  • USB als Ladebuchse

  • 5 Speicherplätze (je UKW/DAB+)

*zum Redaktionsschluss, tagesaktueller Preis kann variieren, **von minimaler bis maximaler Lautstärke, ***optionaler Adapter erforderlich

 

TESTSIEGER

 

SIEGER PREIS/LEISTUNG

Radiowecker

Albrecht

DR 450

Auvisio

NX-8428

Auvisio

NX-8479

Dunlop

06214

Dunlop

06215

Grundig

Sonoclock 3500 BT DAB+

Imperial

Dabman d10

Pure

Siesta Charge

Roberts

Ortus Time

TZS First Austria

FA-2421-7

  Radiowecker Test 2019 Radiowecker Test 2019 Radiowecker Test 2019 Radiowecker Test 2019 Radiowecker Test 2019 Radiowecker Test 2019 Radiowecker Test 2019

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

88 Euro*/115 Euro

28 Euro/50 Euro

26 Euro/40 Euro

13 Euro*/25 Euro

16 Euro*/30 Euro

76 Euro*/119 Euro

61 Euro*/90 Euro

133 Euro*/150 Euro

135 Euro/179 Euro

23 Euro*/50 Euro

Gewicht

0,42 kg

0,23 kg

0,26 kg

0,45 kg

0,5 kg

0,61 kg

0,89 kg

0,825 kg

0,49 kg

0,5 kg

Maße (B×H×T)

32×6×14,1 cm

17,1×8,7×4 cm

14,5×7,2×8,3 cm

14×5,5×11 cm

20×7,7×8 cm

20×6,7×11,4 cm

10×14×16 cm

14,5×8,0×15,5 cm

13,7×14,0×7,7 cm

19×9×10 cm

Lautstärke Summer (max)

59 dB

50 dB

63 dB

49 dB

47 dB

57 dB

58 dB

59 dB

57 dB

42 dB

Stromverbrauch Standby/Betrieb**

0,6 W/2,6–4,1 W

0,3 W/0,4–0,6 W

0,2 W/0,4–0,6 W

0,4 W/0,6–1,2 W

0,5 W/0,6–1,2 W

0,4 W/0,6–1,4 W

0,6 W/3,1–5,9 W

0,6 W/1,5–2,0 W

1,1 W/2,1–4,0 W

1,5 W/1,5–1,7 W

Austattung & Zubehör

  • Farbdisplay

  • UKW

  • UKW RDS

  • DAB+

  • externes Netzteil

  • WLan

  • Internetradio

  • DLNA

  • 2 Weckzeiten

  • DCF-77-Automatikzeit (Internet)

  • individuelle Wochentage zum Wecken

  • DAB+/UKW/
    Internetradio/Summer als Wecker

  • Speicherplätze: 20 (UKW), 20 (DAB+), 250 (Internet)

  • Fernbedienung

  • LED-Display

  • UKW

  • externes Netzteil

  • 2 Weckzeiten

  • UKW/Summer als
    Wecker

  • USB-Ladebuchse

  • 10 Speicherplätze UKW

  • 1×CR2032 als
    Speicherschutzbatterie
    erforderlich

  • LC-Display mit
    Hintergrundbeleuchtung

  • UKW

  • externes Netzteil

  • 2 Weckzeiten

  • Sleep-Timer

  • DCF-77-Automatikzeit

  • UKW/Summer als
    Wecker

  • 2 Front-USB

  • 2×AAA als
    Speicherschutzbatterie
    erforderlich

  • LED-Display

  • UKW

  • internes Netzteil

  • zwei Weckzeiten

  • Sleep-Timer

  • USB/Summer als
    Wecker

  • 10 Speicherplätze UKW

  • 2×AAA als
    Speicherschutzbatterie
    erforderlich

  • LED-Display

  • UKW

  • internes Netzteil

  • zwei Weckzeiten

  • Sleep-Timer

  • USB/Summer als
    Wecker

  • 10 Speicherplätze UKW

  • 2×AAA als
    Speicherschutzbatterie
    erforderlich

  • LED-Display

  • 3 Dimmstufen

  • UKW

  • DAB+

  • externes Netzteil

  • WLAN

  • Bluetooth

  • 2 Weckzeiten

  • Sleep-Timer

  • individuelle Wochentage zum Wecken

  • DAB/UKW/Summer
    als Wecker

  • USB

  • 10 Speicherplätze (je UKW/DAB+)

  • 2×AAA als
    Speicherschutzbatterie
    erforderlich

  • Farbdisplay

  • 3 Dimmstufen

  • UKW

  • UKW RDS

  • DAB+

  • externes Netzteil

  • 2 Weckzeiten

  • Sleep-Timer

  • DCF-77-Automatikzeit (DAB+)

  • individuelle Wochentage zum Wecken

  • DAB+/UKW/
    Summer als Wecker

  • Aux Out

  • Kopfhörerbuchse

  • USB Ladebuchse

  • 10 Speicherplätze (je UKW/DAB+)

  • Fernbedienung

  • LED-Display

  • 4 Dimmstufen

  • UKW

  • UKW RDS

  • DAB+

  • externes Netzteil

  • Bluetooth

  • 3 Weckzeiten

  • Sleep-Timer

  • DCF-77-Automatikzeit (DAB+)

  • individuelle Wochentage zum Wecken

  • DAB+/UKW/
    Summer als Wecker

  • Kopfhörerbuchse

  • USB Ladebuchse

  • 20 Speicherplätze (je UKW/DAB+)

  • LED-Display

  • 4 Dimmstufen

  • UKW

  • UKW RDS

  • DAB+

  • externes Netzteil

  • 2 Weckzeiten

  • Sleep-Timer

  • DCF-77-Automatikzeit (DAB+)

  • individuelle Wochentage zum Wecken

  • DAB+/UKW/
    Summer als Wecker

  • Aux In

  • Kopfhörerbuchse

  • USB Ladebuchse

  • 10 Speicherplätze (je UKW/DAB+)

  • LED-Display

  • 3 Dimmstufen

  • Projektion

  • UKW

  • externes Netzteil

  • 2 Weckzeiten

  • Sleep-Timer

  • individuelle Wochentage zum Wecken

  • UKW/Summer als
    Wecker

  • 10 Speicherplätze UKW

  • 1×CR2032 als Speicherschutzbatterie erforderlich

*zum Redaktionsschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

Autor: Mike Bauerfeind

Weitere Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Radiowecker Test 2019 PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit


Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • heftkaufen_logo: © Auerbach Verlag
  • Test_Radiowecker_Lichtwecker_Galerie01: © Auerbach Verlag
  • Test_Radiowecker_Lichtwecker_Galerie02: © Auerbach Verlag
  • Test_Radiowecker_Lichtwecker_Galerie03: © Auerbach Verlag
  • Philips-Wake-Up-Light-HF3671: © Philips
  • Albrecht DR 450: © DR 450
  • Auvisio NX-8428: © Auvisio
  • Auvisio NX-8479: © Auvisio
  • Dunlop 06214: © Dunlop
  • Dunlop 06215: © Dunlop
  • Grundig Sonoclock 3500 BT DAB: © Grundig
  • Imperial Dabman d10: © Imperial
  • Pure Siesta Charge: © Pure
  • Roberts Ortus Time: © Roberts
  • TZS First Austria FA-2421-7: © TZS First Austria
  • Test_Radiowecker_Lichtwecker_Startbild: © Philips