Sonnenlicht-Simulation und Stauraumwunder: Innovationen von Beko für langanhaltende Frische

Im Bereich Kühlen stehen bei Beko die neue Kühl/Gefrierkombination RCNE720E3VZXPN mit der HarvestFresh-Technologie sowie der Gefrierschrank RFNE448E45W im Fokus. Der Gefrierschrank ist bereits im Handel erhältlich, die ersten Kühl/Gefrierkombinationen mit HarvestFresh werden ab Anfang November verfügbar sein.

HarvestFresh: langanhaltende Frische inspiriert vom Sonnenlicht

Bei der Entwicklung von Innovationen kommt die Inspiration oft aus der Natur: Für das HarvestFresh-Feature von Beko dient die Sonne als Vorbild – es wurde als Frischhaltetechnologie speziell für Obst und Gemüse entwickelt. Denn durch die Nachahmung des 24 Stunden-Tag-Nacht-Zyklus‘ im Kühlschrank wird die Lebenszeit von Obst und Gemüse erhöht und die Vitamine A und C bleiben länger erhalten. Dies hat eine Studie des internationalen Prüf- und Zertifizierungsunternehmens Intertek bestätigt. Ein weiterer, wichtiger positiver Effekt: Aufgrund der längeren Haltbarkeit kann es noch einfacher vermieden werden, frische Lebensmittel wegzuwerfen.

Tag-Nacht-Zyklus wird simuliert

Um dem Sonnenlicht und seinem gesunden Einfluss auf Obst und Gemüse möglichst nahe zu kommen, simulieren spezielle Beleuchtungsphasen in den Farben Blau, Grün und Rot sowie eine Dunkelphase im Inneren der Kühlgeräte den natürlichen Tag-Nacht-Zyklus: vier Stunden blaues Licht für die Sonneneinstrahlung am Morgen, zwei Stunden grünes Licht zur Imitation der Mittagssonne, sechs Stunden rotes Licht für das Sonnenlicht nachmittags sowie zwölf Stunden Dunkelphase.

Frische im Edelstahl-Look: Der RCNE720E3VZXPN mit HarvestFresh-Technologie

Inspiriert vom Sonnenlicht: die HarvestFresh-Technologie von Beko

Im Herbst kommt die HarvestFresh-Technologie im neuen Highlight-Modell RCNE720E3VZXPN auf den Markt. Optisch präsentiert sich die Kühl/Gefrierkombination in einem hochwertigen Edelstahl-Look. Doch auch die inneren Werte überzeugen: Denn das XXL-Modell bietet genug Stauraum für frische Lebensmittel, welche dank HarvestFresh besonders lange haltbar bleiben. Zudem vermeidet die FreshGuard-Technologie die Entstehung von unangenehmen Gerüchen, da sie über 90 Prozent aller Ausdünstungen im Kühlschrank eliminiert. Die neue Kühl/Gefrierkombination ist somit der ideale Aufbewahrungsort für Obst und Gemüse aber auch für Milchprodukte, Fleisch und Fisch.

Platzsparendes Raumwunder: Der neue Gefrierschrank RFNE448E45W

Für alle, die ihre Lebensmittel mehrere Wochen oder Monate lagern wollen, präsentiert Beko den Gefrierschrank RFNE448E45W. Mit seinen Maßen von 192x70cm ist die Produktneuheit ein wahres Stauraumwunder und bietet dabei mit 404 Litern Nutzinhalt jede Menge Platz. Die sechs Gefrierschubladen und zwei Gefrierfächer ermöglichen eine übersichtliche Lagerung der Produkte. Durch die Supergefrierschaltung werden die Lebensmittel noch schneller eingefroren.

Selbst bei -15°C einsatzbereit

Der Gefrierschrank kann flexibel und unabhängig von der Umgebungstemperatur platziert werden, denn selbst bei -15°C kann er den Betrieb aufrechthalten. So kann der RFNE448E45W auch in unbeheizten Räumen, etwa im Keller, der Garage oder Nebengebäuden, aufgestellt werden, ohne dass die eingelagerten Lebensmittel verderben.

Schont den Geldbeutel

Der neue Gefrierschrank von Beko schont den Geldbeutel, denn das Gerät verfügt über die höchste Energieeffizienzklasse A+++. Dabei kommt der RFNE448E45W standardmäßig mit der NoFrost-Technologie, welche die Bildung von Eis verhindert und somit lästiges Abtauen vermeidet. Auch dies zahlt auf einen niedrigen Energieverbrauch ein, denn bereits eine kleine Eisschicht kann den Stromverbrauch um zehn bis 15 Prozent steigern.

Lesen Sie auch: Wasserstoff-Ionisator von Rosenstein & Söhne: Helfer für bekömmliches Trinkwasser

Bildquelle:

  • Beko_HarvestFresh-Technologie: © Beko Deutschland GmbH
  • Beko_KühlGefrierkombination_RCNE720E3VZXPN: © Beko Deutschland GmbH