Außergewöhnlich: Steintische „n’Stee“ im Coffeetable-Design

Design mit Naturstein: MCR inspiriert mit drei neuen Couchtisch-Entwürfen, die den Begriff des Stils untrennbar mit der Idee echter Individualität verbinden. Jeder davon maßgefertigt, aus einem oder mehreren einzigartigen Steinstücken. „n’Stee“ lautet dabei das Konzept des freien Denkens und Schaffens mit Naturstein, das die Thüringer Manufaktur auf den Küchen- wie auf den Wohnraum anwendet.

Auf nstee.de lässt sich der Wunschtisch aus Stein als Unikat kreieren. Sei es als organisch-welliger Blickfang oder als geometrisches Wunderwerk, das neben der Couch brilliert.

n’Stee „Crux“ – Design für den Zeitgeist

n’Stee Crux

Ein Tisch, der wie die Umstände unserer heutigen Zeit verbindet und trennt, Abstände schafft und gleichermaßen vereint: „Crux“ wurde mit vier Winkeln aus acht Steinteilen erdacht und meisterhaft umgesetzt. Aus welchen Steinen die unterschiedlichen Teile gefertigt werden, bestimmt jede(r) für sich in engem Austausch mit dem Designer und den Steinspezialisten von MCR. Wie im wahren Leben und erst recht in unserem Zeitalter gilt es dabei, Unterschiedliches möglichst mühe- und reibungslos zusammenzubringen – die einzige Krux bei der Sache.

n’Stee „Swell“ – Welle von massiver Leichtigkeit

n’Stee Swell

Allein der Stein präsentiert sich als Hingucker in der neuen Kreation n’Stee „Swell“ von MCR: In dem Quarzit namens „Patagonia“ treffen verschiedene Materialien wie Glimmer, Quarz und Feldspat zusammen. Die Mischung aus zackigen Strukturen, transluzenten und schwarzen Elementen sorgt für einen spannenden dreidimensionalen Effekt, den MCR Designer Stan Rusch mit der an ein asymmetrisches Surfbrett erinnernden Form der Platte fantasievoll zur Geltung bringt. Die Massivität des Steins balanciert er mit der Leichtigkeit des Fußes aus, die wiederum einer Welle nachempfunden ist. Das stabile Fundament des Tisches bildet dabei der „Peak“, der Scheitelpunkt der Welle – eine statische Meisterleistung.

„Matchbox“ – kleines Stauwunder in schwerem Material

Die Matchbox, das Modellauto aus den 1950er Jahren kennt jeder. Und eine klassische Streichholzschachtel hat jeder zu Hause. Doch die n’Stee „Matchbox“ steht garantiert nicht in jedem Wohnzimmer. Wie jedes Stück aus der Manufaktur entsteht auch dieser smarte Coffeetable als Unikat aus den Gesteinsarten der Wahl, die in der gewünschten Ausführung verarbeitet werden.

MCR – Unikate aus Naturstein

n’Stee Matchbox

Seit über 25 Jahren macht Steffen Würstl, Gründer des Marmor-Centers im südthüringischen Römhild, Stein. Heute zählt seine Natursteinmanufaktur ein über 50-köpfiges Team. Dessen Devise: „Wir leben Stein“ und zwar mit frischem Design, echtem Handwerk, modernster Technik und dem Quäntchen mehr Herzblut. Ob private Bad- und SPA-Bereiche, Living und Interior-Unikate oder der gesamte Lebensraum Küche – jeder Entwurf wird mit Naturstein gefertigt, und immer natürlich handmade deluxe. Wer sich die Expertise des MCR-Teams nach Hause holen möchte, kann im neuen Webshop der Manufaktur sein Statement-Stück aus Naturstein selbst individuell konfigurieren.
Webseite: www.mcr-stein.de

Lesen Sie auch: Kristina Dam Studio: Nordischer Minimalismus trifft auf Handwerkskunst

Bildquelle:

  • n’Stee matchbox_: © Kayode Olajide