Eine gute Stichsäge ist ein unerlässliches Werkzeug nicht nur im Hobbykeller, sondern für all jene, die abseits der vorkonfektionierten Angebote im Fachmarkt ganz individuelle Ansprüche stellen und diese auch erfüllt haben wollen.

Die Testgeräte

Black+Decker KS950SLK
Bosch PST 1000 PEL
Ferm JSM1014
Makita JV0600
Ryobi EJ700L
Skil 4581 CD
Toolson PRO-ST 85
Worx WX 461

 
An Kraft mangelt es den modernen Stichsägen nicht, mit teils über 700 Watt arbeiten sie sich auch durch dicke Arbeitsplatten hindurch, natürlich nicht jedes Gerät im Test mit der Präzision und Leichtigkeit des Testsiegers, aber doch durchweg überraschend gut. Doch schon bei simplen Handhabungsaspekten wie z.B. dem Wechsel des Sägeblattes zeigten sich einige Geräte äußerst unkooperativ, andere wiederum erlaubten den Wechsel mit einem Handgriff.

Auch bei der Gehrungseinstellung wurden große Unterschiede offensichtlich, bei der Handlichkeit und Ausstattung ebenso. Das größte Manko aber zeigten alle Testkandidaten bei einer Aufgabe, die eigentlich keine sonderlich komplizierte ist: Eine Absaugvorrichtung bietet zwar jedes Gerät im Test, doch der praktische Nutzen wird teils dramatisch eingeschränkt.

Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Test-PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit

  • Informationen zum Testfeld
  • einem mehrseitigen Artikel zum Test
  • Tipps und Tricks zu den Geräten

Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. 19% MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • Test_Stichsaegen_Galerie01: © Auerbach Verlag
  • Test_Stichsaegen_Galerie02: © Auerbach Verlag
  • Test_Stichsaegen_Galerie03: © Auerbach Verlag