Im Sommer ist für die Damenwelt auch die Zeit gekommen, die Beine in Topform zu bringen. Zu Röcken und kurzen Hosen gehört gepflegte Haut, befreit von störenden Härchen. Langanhaltend glatte Haut für bis zu vier Wochen versprechen die modernen Epiliergeräte. Doch wieviel Schmerz wird den Nutzerinnen für den Preis der Schönheit abverlangt? Lesen Sie mehr in unserem Epilierer Test 2018.

Die Testgeräte im Epilierer Test 2018

Braun Silk-épil 9 SkinSpa
Panasonic 6-in-1 ES-DEL8A
Philips Satinelle Prestige BRE652
Remington Smoothy & Silky EP 7010

 
Haare schützen die Haut vor Kälte und Sonne. Dennoch hat der Mensch im Laufe der Evolution – im Gegensatz zu anderen Primaten – sein Fell verloren. Übrig geblieben ist heute, abgesehen von der Scham- und Kopfbehaarung sowie dem männlichen Bartwuchs, nur noch ein relativ weicher Flaum. Doch auch diesen Rest des Entwicklungsprozesses empfinden viele Menschen als eher störend. Und so wird enthaart, was das Zeug hält.

80 Prozent enthaaren

Einer Studie der Universität Leipzig zufolge entfernen etwa 80 Prozent der deutschen Frauen die Haare an mindestens drei Körperstellen, vor allem an den Beinen, unter den Achseln und im Intimbereich. Dabei richtet sich die Wahl der Methode ganz nach den Vorlieben der jeweiligen Verbraucherin. Schnell und sicher beispielsweise ist der elektrische Rasierapparat, eine gute Alternative auch für Menschen mit sehr empfindlicher Haut. Allerdings hält die Haarlosigkeit nicht so lange an wie bei der Nassrasur, die die Beine zudem sanft von trockener und schuppiger Haut befreit.

Andere Frauen greifen derweil lieber zu Enthaarungscremes, die schmerzfrei und kostengünstig das Haar an der Hautoberfläche chemisch auflösen. Beliebt bei vielen Frauen sind auch Anwendungen mit Heiß- oder Kaltwachs, womit die Haut für mehrere Wochen von lästigen Haaren befreit werden kann. Diese Methode wird oft als sehr schmerzhaft beschrieben. Zudem muss abgewartet werden, bis die Haare lang genug nachgewachsen sind, ehe sie mit Wachs wieder entfernt werden können. Eine effektive Methode für dauerhafte Haarentfernung ist IPL – Intense Pulsed Light. Dabei geht es um Lichtimpulse zur Zerstörung der Haarfollikel. Nach rund 6 bis 30 Behandlungen sollen die Haare endgültig ausfallen und nicht wieder nachwachsen. Vor jeder Behandlung müssen die Beine rasiert werden.

Rotierende Pinzetten

Die modernen Epilierer können zur Entfernung der Haare auf nahezu allen Körperbereichen – also an Beinen, Achseln, Armen, Bikinizone und Gesicht – angewandt werden. Die Geräte mit dem rotierenden Pinzetten-Aufsatz versprechen ultra-glatte Ergebnisse, die bis zu vier Wochen halten. Zu den besonderen Vorteilen der Epiliergeräte zählt, dass sogar Haare entfernt werden können, die nicht einmal 0,5 Millimeter lang sind. Also muss beim Epilieren nicht abgewartet werden, bis unansehnliche Stoppeln lang genug nachgewachsen sind. Zur Erinnerung…

 

Testverfahren
Die Testgeräte: 4 Epilierer
 
Funktion: Probandinnen mit Vorerfahrung im Epilieren testen die Geräte und beurteilen das Ergebnis der Haarentfernung und inwieweit die Haut dabei beansprucht wird. Jede Probandin epiliert einen Unterschenkel. Als Vergleich wird ein weiteres Testgerät auf dem anderen Unterschenkel getestet. Nach fünf und nach zehn Tagen wird das Nachwachsen der Haare beurteilt. Bei der Hautverträglichkeit werden Brennen, Spannen, Rötungen, kleine Verletzungen und das Hautgefühl nach der Anwendung beurteilt. Das subjektive Schmerzempfinden bewerten die Probandinnen im direkten Vergleich.
 
Handhabung: Größe, Ergonomie des Griffs, Gewicht und Gewichtsverteilung, die Bedienung des Ein-/Ausschalters und der Wechsel von Aufsätzen zusammengefasst als Handlichkeit werden ebenfalls von den Probandinnen beurteilt. Die Bedienungsanleitung wird anhand festgelegter Parameter vor allem auf Vollständigkeit und Verständlichkeit hin geprüft. Eine zu geringe Schriftgröße führt zur Abwertung. Bei der Bewertung der Reinigung werden insbesondere Aufwand, Dauer und Zugänglichkeit beurteilt.
 
Verarbeitung: Beurteilt werden im Epilierer Test 2018 insbesondere Wertigkeit und Gleichmäßigkeit der Oberflächen und Beständigkeit der Beschriftungen, außerdem die Kabellänge des Netzteils und die Qualität der Aufbewahrungstasche sowie das Vorhandensein von Schutzkappen und Einschaltsperren.
 
Ökologie: Bewertet wird die Wiederaufladbarkeit, unnötige Verpackung oder entstehender Müll.
 
Sicherheit: Die Sicherheit und Unversehrtheit des Nutzers stehen hier im Fokus. Geprüft und bewertet wird im Epilierer Test 2018, wie gut das Gerät und die Bedienungsanleitung verhindern können, dass dem Nutzer durch Klemmen, Verbrennen, Schneiden und dergleichen Schäden entstehen.
 
Abwertung: Ist die Funktionsnote ein Ausreichend oder schlechter, kann die Gesamtnote nicht besser sein.

Technische Daten

 

SIEGER PREIS/LEISTUNG

TESTSIEGER

 

Epilierer

Braun

Silk-épil 9 SkinSpa

Panasonic

6-in-1 ES-DEL8A

Philips

Satinelle Prestige BRE652

Remington

Smoothy & Silky EP 7010

 

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

138 Euro*/220 Euro

108 Euro*/119 Euro

126 Euro*/135 Euro

26 Euro*/40 Euro

Gewicht (einschließlich Scherkopf)

196 g

166 g

166 g

108 g

Netzbetrieb

nein

nein

nein

ja

Nass-/Trockenfunktion

ja/ja

ja/ja

ja/ja

nein/ja

Ausstattung & Zubehör

  • Tiefenmassage-Pad

  • 2 Peelingbürsten

  • 3 Hygienekappen

  • Aufsatz für optimalen Hautkontakt

  • Aufsatz für
    Gesichtsepilation

  • Rasieraufsatz

  • Trimmeraufsatz

  • Reinigungsbürste

  • Smart Plug

  • Tasche

  • 2 Epilieraufsätze für
    Arme & Beine und extra
    schmal für Achseln &
    Bikinizone

  • Rasieraufsatz mit
    klappbarem
    Langhaarschneider

  • Skin Protector Aufsatz

  • Kammaufsatz

  • Pediküreaufsatz

  • Tasche

  • Peelingkopf

  • Körpermassagekopf

  • Pediküre-Aufsatz

  • Ladyshave-Kopf

  • Bikinitrimmerkopf & Kammaufsatz

  • Massage-Aufsatz

  • Gesichtsaufsatz

  • Sensible Zonen-Aufsatz

  • Skin Stretcher

  • Reinigungsbürste

  • Tasche

  • Reinigungsbürste

*zum Redaktionschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

Weitere Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Epilierer Test 2018 PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit

  • Informationen zum Testfeld
  • einem mehrseitigen Artikel zum Test
  • Tipps und Tricks zu den Geräten

Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. 19% MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • heftkaufen_logo: © Auerbach Verlag
  • Braun-Silk-épil-9-SkinSpa: © Braun
  • Panasonic-6-in-1-ES-DEL8A: © Panasonic
  • Philips-Satinelle-Prestige-BRE652: © Philips
  • Remington-Smoothy-&-Silky-EP-7010: © Remington
  • Test_Epilierer_Startbild: © Braun