Müde Füße kennt wohl jeder. Nach einem langen Arbeitstag, einer ausgiebigen Shoppingtour oder einer anstrengenden Wanderung möchte man raus aus den Schuhen und von den Zehen bis zur Ferse entspannen. Wir haben getestet, wie sieben Fußsprudelbäder mit diversen Massagefunktionen Erleichterung verschaffen. Lesen Sie mehr in unserem Fußsprudelbäder Test 2019.

Die Testgeräte im Fußsprudelbäder Test 2019

Beurer FB 50
Grundig FM-605
Medisana FS 883
Medisana FS 885
Suntec FMA-8656 comfort
TSZ First Austria FA-8115-1
TSZ First Austria FA-8116-2
Fußsprudelbäder Test 2019
Im faltbaren Modell von TZS First Austria sprudelt es deutlich weniger, das Massageempfinden kommt hier etwas zu kurz

Spätestens wenn schmerzt, wird uns bewusst, was unsere Füße leisten. Sie tragen uns durchs Leben, laufen bergauf und bergab oder einfach geradeaus, springen hoch und geben Antrieb beim Schwimmen. Kranke Füße sind mehr als nur lästig. Gesunde und gepflegte Füße tragen dagegen zum Wohlbefinden bei. Da wundert es nicht, dass es viele (medizinische) Cremes, Massage- und Pflegegeräte sowie Gymnastikübungen und Schuheinlagen gegen Fußprobleme gibt. Und eine große Auswahl an Fußsprudelbädern für den Hausgebrauch.

Wellness und Wohltat

Fußsprudelbäder Test 2019
Der einfache Drehregler ist bei Grundig aus der Sitzposition bequem zu erreichen

Was spricht dafür, sich ein solches elektrisches Gerät anzuschaffen und die Füße nicht einfach in einen mit Wasser gefüllten billigen Plastik-Bottich aus dem Baumarkt zu halten? Hier ein paar Argumente, die die Hersteller unserer sieben Testgeräte zwischen 50 und 110 Euro liefern. Entspannung, Wellness für (müde oder gestresste) Füße, eine wohltuende Massage von der Sohle bis zum Fußrücken versprechen die Artikelbeschreibungen. Der sogenannte Whirlpool-Effekt durch die Wasserbläschen-Düsen im Boden der Wasserbecken stimuliert die Füße. Erwünschter Effekt: das Lindern von Muskelverspannungen. Integrierte Massagerollen und ein Fußbett mit Noppen/Akupressurpunkten sollen zur Fußreflexzonenmassage dienen. Ziel sind eine bessere Durchblutung und etwas Schwung für den Kreislauf.

Fußsprudelbäder Test 2019
Der stabile Griff beim größeren TZS-Sprudelbad greift sich satt und sorgt für einen sicheren Transport

Auch das kräftige Vibrieren an den Fußsohlen soll dazu dienen, ebenso die Wärmetherapie. Während bei sommerlichen Temperaturen kühles Wasser die Füße erfrischt, soll bei kalten Füßen Wärme Abhilfe verschaffen. Die Testmodelle erwärmen das Wasser beziehungsweise halten die Temperatur. Als wohltuend und wärmend werden auch Infrarot-Licht­punkte angepriesen.

Ebenso sollen feste, medizinische Produkte wie Ingwer oder Rosenblätter, den Kreislauf positiv beeinflussen und gesundheitsfördernd auf den Körper wirken…

Testverfahren
Im Fußsprudelbäder Test 2019 bewertet die Testredaktion die Testgeräte auf Funktion, Handhabung, Verarbeitung, Ökologie und Sicherheit.

Technische Daten

 

TESTSIEGER

 

SIEGER PREIS/LEISTUNG

 

Fußsprudelbäder

Beurer

FB 50

Grundig

FM-605

Medisana

FS 883

Medisana

FS 885

Suntec

FMA-8656 comfort

TSZ First Austria

FA-8116-2

TSZ First Austria

FA-8115-1

  Fußsprudelbäder Test 2019 Fußsprudelbäder Test 2019 Fußsprudelbäder Test 2019 Fußsprudelbäder Test 2019 Fußsprudelbäder Test 2019

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

64 Euro*/110 Euro

39 Euro*/70 Euro

23 Euro*/80 Euro

51 Euro*/90 Euro

32 Euro*/50 Euro

40 Euro*/72 Euro

43 Euro*/60 Euro

Gewicht

3,9 kg

1,95 kg

1,4 kg

3 kg

2,1 kg

1,65 kg

2,9 kg

Füllmenge (maximal)

5,2 Liter

3,5 Liter

4 Liter

6,5 Liter

5,5 Liter

7 Liter

8 Liter

Maximalleistung

390 W

80 W

80 W

390 W

80 W

450 W

450 W

Kabellänge

220 cm

180 cm

190 cm

170 cm

145 cm

145 cm

140 cm

Funktionen

  • Vibrationsmassage

  • Sprudelmassage

  • Infrarot

  • Wassertemperierung in 5 Stufen (35–48°C)

  • Fußpflege

  • Magnetfelder

  • Vibrationsmassage

  • Sprudelmassage

  • Infrarot

  • Wassertemperierung

  • Vibrationsmassage

  • Sprudelmassage

  • Wassertemperierung

  • Fußpflege

  • Vibrationsmassage

  • Sprudelmassage

  • Infrarot

  • Wassertemperierung in 17 Stufen (20–48°C)

  • Vibrationsmassage

  • Sprudelmassage

  • Infrarot

  • Wassertemperierung

  • Fußpflege

  • Vibrationsmassage

  • Sprudelmassage

  • Infrarot

  • Wassertemperierung

  • Vibrationsmassage

  • Sprudelmassage

  • Infrarot

  • Wassertemperierung

Ausstattung & Zubehör

  • LC-Display

  • 6 Magnete

  • Spritzschutz

  • 3 routierende Pediküreaufsätze mit Behälter

  • 6 abnehmbare Rollaufsätze für Fußreflexzonen-Massage

  • Gummifüße

  • Kabelaufwicklung

  • Timer

  • doppelwandiges Gehäuse

  • Drehregler

  • Spritzschutz

  • Infrarotlicht

  • 2 Rollaufsätze für Fußreflexzonen-Massage

  • 2 Massagerollen

  • Gummifüße

  • Kabelaufwicklung

  • Tragegriff

  • Drehregler

  • Infrarotlicht

  • abnehmbarer Spritzschutz

  • 3 Pediküre-Aufsätze mit Halterung

  • 4 abnehmbare Rollaufsätze für Fußreflexzonen-Massage

  • Gummifüße

  • LC-Display

  • Infrarotlicht

  • Spritzschutz

  • 2 abnehmbare Rollaufsätze für Fußreflexzonen-Massage

  • zentrale Rolleinheit für Fußinnenseitenmassage

  • Gummifüße

  • Timer

  • doppelwandiges Gehäuse

  • Drehregler

  • Infrarotlicht

  • Spritzschutz

  • 3 Pediküre-Aufsätze

  • 4 abnehmbare Rollaufsätze für Fußreflexzonen-Massage

  • Gummifüße

  • Behälter für Badezusätze

  • Tragegriff

  • Spitzwassergeschütze Schalter

  • Infrarotlicht

  • Spritzschutz

  • Gummifüße

  • Tragegriff

  • faltbares Becken

  • Drehregler

  • Infrarotlicht

  • Spritzschutz

  • 6 Rollaufsätze für Fußreflexzonen-Massage

  • Gummifüße

  • Kabelaufwicklung

  • Behälter für Badezusätze

  • Tragegriff

  • doppelwandiges Gehäuse

*zum Redaktionschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

Weitere Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Fußsprudelbäder Test 2019 PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit


Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • heftkaufen_logo: © Auerbach Verlag
  • Test_Fußsprudelbäder_Galerie01: © Auerbach Verlag
  • Beurer-FB-50: © Beurer
  • Grundig-FM-605: © Auerbach Verlag
  • Medisana-FS-883: © Medisana
  • Medisana-FS-885: © Medisana
  • Suntec-FMA-8656-comfort: © Suntec
  • TSZ-First-Austria–FA-8115-1: © TSZ First Austria
  • TSZ-First-Austria-FA-8116-2: © TSZ First Austria
  • Test_Fußsprudelbäder_Startbild: © Medisana