Die Gartensaison ist wieder eröffnet, es sprießt auch die Hecke munter drauflos. Doch es braucht schon einer regulierenden Kraft, um die gewünschte Form zu wahren oder sie wieder herzustellen. Kabellose Elektrogeräte erfreuen sich dabei zunehmender Beliebtheit – wie packen sie diese Aufgabe? Lesen Sie mehr in unserem Akku-Heckenscheren Test 2019.

Die Testgeräte im Akku-Heckenscheren Test 2019

Geräteklasse:
AGT NX-7811
Black+Decker GTC36552PC
Bosch AHS 50-20 Li
Worx WG284E
Akku-Heckenscheren Test 2019
Günstige Ergonomie: Bei der schwergewichtigen AGT-Heckenschere lässt sich der Griff um 90 Grad schwenken

Auch bei den elektrischen Gartengeräten wird Technik mit wieder aufladbaren Batterien zunehmend bevorzugt. Die Vorzüge sind ja nicht von der Hand zu weisen: Man braucht keinen Stromanschluss in unmittelbarer Nähe, kein Kabel stört beim Hantieren, es kann auch nicht versehentlich von den scharfen Messern zerschnitten werden. Da ist mancher Gartenfreund wohl auch kompromissbereit in Sachen Leistungskraft.

Denn die neuentwickelten Akkus sind zwar um einiges leistungsfähiger geworden, aber mit der Kraft aus der Steckdose können sie noch nicht mithalten.

Akku-Heckenscheren Test 2019
Mit einer Powercommand-Taste kann man die Heckenschere von Black+Decker aus verklemmten Zweigen befreien

Und früher oder später ist auch die Batterie leer.
Aber die Hersteller erleichtern einem die Entscheidung für eine Akku-Heckenschere, indem sie immer umfangreichere Gerätefamilien anbieten, die mit dem gleichen Akku betrieben werden können: Heckenschere, Rasenmäher und -trimmer, Laubsauger, Laubsauger oder Reinigungsgerät.

Leistung wiegt schwer

Wir werden im Praxistest vier Heckenscheren verschiedener Anbieter mit unterschiedlich starken Akkus von 45 bis 160 Wattstunden (Wh) auf ihre Vor- und Nachteile hin überprüfen.

Akku-Heckenscheren Test 2019
Einen 20 mm starken Zweig hat keiner unserer Testkandidaten mit einem ordentlichen Schnitt durchtrennen können

Das Heckenschneiden gehört zweifellos zu den körperlich anstrengendsten Pflegearbeiten im Garten, und zu den potentiell gefährlichsten. Aus Sicherheitsgründen müssen während des Betriebes zwei Schalter mit je einer Hand gedrückt werden.

Da wünscht man sich jede nur denkbare Arbeitserleichterung, wie einen schwenkbaren Griff, um die schwere Maschine in natürlicher Haltung führen zu können. Während der vordere Bügelgriff aller Maschinen bequem in jedem Arbeitswinkel bedienbar ist, kann der hintere Griff mit dem zweiten Schalter nur bei zwei Testkandidaten (AGT und Worx) geschwenkt werden…

Testverfahren
Im Akku-Heckenscheren Test 2019 bewertet die Testredaktion die Testgeräte auf Funktion, Handhabung, Verarbeitung, Ökologie und Sicherheit.

Technische Daten

 

TESTSIEGER

 

Akku-Heckenscheren

AGT

NX-7811

Black+Decker

GTC36552PC

Bosch

AHS 50-20 Li

Worx

WG284E

 

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

134 Euro*/190 Euro

160 Euro*/250 Euro

130 Euro*/190 Euro

220 Euro*/250 Euro

Gewicht mit Akku

4,7 kg

3 kg

2,5 kg

4,3 kg

Akku

Li-Ion/4000 mAh/40 V

Li-Ion/2000 mAh/36 V

Li-Ion/2500 mAh/18 V

Li-Ion/2000 mAh/40 V
(2×20 V)

Schwertlänge

56 cm

55 cm

50 cm

56 cm

Schnittbreite

20 mm

22 mm

20 mm

25 mm

Leerlauf-Drehzahl

1600 U/min

1300 U/min

2600 U/min

2200 U/min

Betriebsgeräusch

96 dB(A)

93 dB(A)

91 dB(A)

93 dB(A)

Ausstattung & Zubehör

  • Sicherheitsschalter

  • umlaufender Handgriff

  • brünierter Messerstahl

  • Hauptgriff beidseits 90° schwenkbar

  • Schnellstopp

  • Messerschutzhaube

  • Batterieschutz

  • Akku mit Kapazitätsanzeige

  • Sicherheitsschalter

  • umlaufender Handgriff

  • Messerschutzhülle

  • Schnellstopp

  • Kraft-Schaltstufe über Zusatztaste für Impulsbetrieb

  • Akku mit Kapazitätsanzeige

  • Sicherheitsschalter

  • umlaufender Handgriff

  • elektronisches Anti-Blockier-System

  • lasergeschnittene Messer

  • Sägefunktion bis 25mm

  • Schnellstopp

  • Messerschutzhaube

  • Sicherheitsschalter

  • umlaufender Handgriff

  • lasergeschnittene Messer

  • Hauptgriff beiderseits schwenkbar

  • Schnellstopp

  • Messerschutzhaube mit Wandaufhängung

  • Akku mit Kapazitätsanzeige

*zum Redaktionschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

Weitere Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Akku-Heckenscheren Test 2019 PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit


Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • heftkaufen_logo: © Auerbach Verlag
  • Test_Akku-Heckenscheren_Galerie01: © Auerbach Verlag
  • Test_Akku-Heckenscheren_Galerie02: © Auerbach Verlag
  • Test_Akku-Heckenscheren_Galerie03: © Auerbach Verlag
  • AGT-NX-7811: © AGT
  • Black-&-Decker-GTC36552PC: © Black+Decker
  • Bosch-AHS-50-20-Li: © Bosch
  • Worx-WG284E: © Worx
  • Test_Akku-Heckenscheren_Startbild: © Bosch