Saugen und Wischen in Einem: Bodenreiniger mit 2-in1-Power von Leifheit

Mit dem Regulus Aqua PowerVac hat Leifheit jetzt einen Akku-Saugwischer mit 2-in-1-Funktion auf den Markt gebracht. Damit ist der Haushaltsexperte jetzt auch in der stark wachsenden Kategorie der „Wet & Dry“-Haushaltsprodukte vertreten, bei der Funktionalität und Zeitersparnis miteinander kombiniert werden.

Die Böden werden zuverlässig in nur einem Schritt von trockenem und sogar feuchtem Schmutz befreit. Das Vorsaugen bleibt erspart und der Wischvorgang geht müheloser und gründlicher denn je – und das bei der Hälfte der Arbeitszeit.

Clevere Water-Control-Funktion

Für zusätzlichen Komfort sorgen sein leichtes Gewicht, eine schlanke Bauweise und ein flexibles Design. Durch seine clevere Water-Control-Funktion ist er für jeden Hartboden geeignet und ein leistungsstarker Akku ermöglicht bis zu 22 Minuten Laufzeit.

Besonders hygienisch

Seit vielen Jahren ist der Staubsauger ein unerlässlicher Reinigungshelfer im Haushalt. Doch gerade für Wohnungen, die über viele Hartböden verfügen, von Fliesen über Steinböden bis hin zu PVC, Vinyl und versiegeltem Holzboden, ist ein Saugwischer eine komfortablere und zeitsparende Alternative. Er übernimmt Saugen und Wischen in einem Arbeitsgang. Dabei ist er besonders hygienisch, weil der Schmutz nicht nur aufgesaugt, sondern weggewischt wird.

Zufriedene Nutzer

Seine Vorzüge hat der neue Akku-Saugwischer von Leifheit auch in der Praxis bereits unter Beweis gestellt: Nach der Anwendung würden sich rund 70 Prozent der Tester für den Leifheit-Akku-Saugwischer und gegen ein Konkurrenzprodukt entscheiden. Das ergab ein Marktforschungs-Test.

Leifheit: ausgeklügelte Technologie für noch mehr Zeitersparnis

Die MicroDuo-Reinigungswalze aus 100 Prozent Mikrofasern mit leicht hervorstehenden Spezialborsten sorgt für eine tiefenwirksame Reinigung. In der ausgeklügelten Mechanik der Bürste steckt Leifheits Expertise aus über 60 Jahren Borsten- und Faserentwicklung. Per Knopfdruck am Griff kann je nach Verschmutzungsgrad und Boden die Wasserabgabe individuell angepasst werden – ganz ohne Eimerschleppen und bei geringem Wasser- und Reinigungsmittelverbrauch.

Zwei Reinigungsstufen

Zwei Reinigungsstufen ermöglichen zusätzlich eine optimal angepasste Reinigungsleistung. Auch sein integriertes 2-Tank-System mit einem großen Tankvolumen von 500 ml Frischwasser und 400 ml Schmutzwasser hebt den Leifheit Akku-Saugwischer von anderen Geräten ab.

Lesen Sie auch: Akku-Saugwischer Leifheit Regulus Aqua PowerVac im Test 2020

Bildquelle:

  • Leifheit Aqua-PowerVac: © Leifheit AG