Homematic IP rüstet Schaltschrank zum Smart Home auf

Der Marktführer im Bereich Home Control setzt erneut Maßstäbe in Sachen Einfachheit und Flexibilität: Homematic IP bringt drei neue Funk-Aktoren für die Hutschienenmontage und damit eine ideale Ergänzung zu den Homematic IP Funk-Komponenten auf den Markt.

Über die Elektroverteilung steuern die Schalt-, Jalousie- und Dimmaktoren bequem bis zu vier Kanäle. Zugleich verfügen die Geräte über Eingänge für konventionelle 230-V-Taster oder Schalter. Bereits vorhandene Taster und Schalter können demnach problemlos weiterverwendet werden. Die Produkte überzeugen durch eine große Einfachheit in Installation und Konfiguration und sind bestens für Ausbauten und besonders zum Nachrüsten in bestehenden Elektroverteilungen geeignet.

Komfortables Schalten von Leuchten

Der Homematic IP Schaltaktor für die Hutschienenmontage – 4-fach ermöglicht das komfortable Schalten von Leuchten oder auch Radiatoren auf bis zu vier Kanälen. Neben vier Schaltausgängen bietet er auch vier Eingänge für konventionelle 230 V-Taster oder Schalter und kann demnach ganz einfach bestehende Stromstoßschalter ersetzen. Der Homematic IP Dimmaktor für die Hutschienenmontage – 3-fach ermöglicht neben dem Schalten auch ein stufenloses Dimmen von bis zu drei angeschlossenen Leuchten – für die ideale Lichtstimmung im Smart Home.

Steuern von Jalousien, Rollläden oder Markisen

Der Homematic IP Jalousieaktor für die Hutschienenmontage – 4-fach steuert hingegen bis zu vier Jalousien, Rollläden oder Markisen direkt vom Verteilerschrank aus. Bei Jalousien kann auch der Winkel der Lamellen exakt justiert werden. Jeder Kanal lässt sich auf eine unterschiedliche Phase legen. Des Weiteren ist eine unabhängige Steuerung jedes einzelnen Kanals, zum Beispiel für Rollläden oder Beleuchtung, möglich. Neben den ausdauernden Schaltrelais verfügen die smarten Aktoren auch über acht Eingänge für herkömmliche 230 V-Taster oder Schalter.

Flexibel per Funk-Taster, Fernbedienung oder App bedienbar

Die Aktoren sind flexibel per Funk-Taster oder -Fernbedienung, per Sprachbefehl sowie über die kostenlose Homematic IP App steuerbar. In der App können auch verschiedene Zeitprofile und Astrofunktionen eingerichtet werden, sodass etwa die Rollläden zu festgelegten Zeiten oder bei bestimmten Wetterverhältnissen hoch- oder herunterfahren. Der Anschluss der Aktoren erfordert keinen Eingriff in die Installation auf Raumebene und ist dank Federkraftklemmen besonders einfach und sicher. Funktion und Verkabelung lassen sich auch ohne vorherige Programmierung direkt nach der Installation über das beleuchtete Display und die Gerätetasten am Gerät überprüfen.

Geprüfte Sicherheit

Die Aktoren können wahlweise über den Homematic IP Access Point oder mit den lokal betriebenen Zentralen CCU2 oder CCU3 betrieben werden. Alle Produkte tragen – wie für Homematic IP Hutschienengeräte typisch – das VDE Prüfzeichen für ihre Gerätesicherheit. Homematic IP ist darüber hinaus das erste und einzige System, dessen Protokoll-, IT- und Datensicherheit vom VDE zerti­fiziert ist.

Lesen Sie auch: Wärmepumpen können heizen und kühlen

Bildquelle:

  • Homematic Schaltaktor: © eQ-3