High-Tech trifft BBQ: Mit neuer Technik macht Grillfürst Markengrills smart

Grillfürst mischt mit einer Weltneuheit die Grillbranche auf: Mit dem „Grill Control“ Device bringt Deutschlands größter Grillfachhändler eine neue Technik heraus und macht damit Markengrills smart. Der akkubetriebene Adapter ist kompatibel mit den gängigsten Gasgrill-Modellen und kann einfach auf den gewünschten Drehknopf zum Grillen aufgesetzt werden.

Per App übernimmt „Grill Control“ dann die Steuerung des Grills. Und das BBQ wird so entspannt und einfach wie nie zuvor. „Grill Control“ ist im Grillfürst-Fachhandel und Onlineshop erhältlich www.grillfuerst.de/Eigenmarke/Grill-Control.

Intelligente Steuerung fürs Grillen

Intelligente Steuerungen erobern die Häuser der Deutschen rasant und erleichtern damit zunehmend das alltägliche Leben. Auch in der Grillbranche ist smarte Technik das Trendthema. Mit „Grill Control“ bringt Grillfürst nun eine Neuheit auf den Markt und ermöglicht damit die smarte Steuerung unterschiedlicher Gasgrills. Dafür wird das Device auf den Drehregler aufgesetzt und der dazugehörige Temperaturfühler im Garraum platziert. Die weitere Steuerung erfolgt dann per App.

Anspruchsvolle Gerichte im Handumdrehen

Hier können die Nutzer aus einem der mitgelieferten Presets auswählen und so die verschiedensten Gerichte im Handumdrehen zubereiten. Wer den Temperaturverlauf lieber auf individuelle Bedürfnisse anpassen möchte, kann diesen auch manuell einstellen und abspeichern. Damit gelingen auch anspruchsvolle Rezepte wie Rippchen oder Roastbeef auf den Punkt!

Eine App – unzählige Grillerlebnisse

Mit der extra langen Akkulaufzeit erleichtert „Grill Control“ besonders das beliebte Low and Slow-Grillen. Egal ob Pulled Pork, Beef Brisket oder Pastrami – über bis zu 20 Stunden hinweg steuert das Device die Temperatur eigenständig. In der dazugehörigen App haben die Nutzer dabei jederzeit alles im Blick und sehen genau, wann das Grillgut fertig ist. Um gleichzeitig auch dessen Kerntemperatur zu überwachen, kann zusätzlich ein weiterer Temperaturfühler erworben werden.

Für alle gängigen Modelle

Das Device kommuniziert permanent via Bluetooth mit der App, welche eine Push-Benachrichtigung sendet, sobald das Grillgut fertig ist. „Grill Control“ ist aktuell für die gängigsten Modelle von Weber, Broil King, Napoleon und Grillfürst erhältlich. Für eine noch konstantere Hitze können zudem bis zu drei weitere Geräte ergänzt werden, um so mehrere Drehknöpfe zeitgleich über die App steuern zu können.

Lesen Sie auch: 7 Terrassenheizstrahler im Test

Bildquelle:

  • Grill Control_03: © Grillfürst GmbH