Sonnenschutzlösungen für die heiße Jahreszeit

Um die Sommersonne in ungefährlichen Maßen genießen zu können, sollten Sie Sonnenschutzlösungen an Ihren liebsten Plätzen anbringen. So können Sie viele Stunden draußen verbringen und die Wärme genießen, ohne dass Ihre Haut Schaden nimmt. Je nach Bedarf eignen sich ganz unterschiedliche Arten von Schattenspendern.

Bonsai als zentrales Element im Garten

Japan ist für seine Fortschritte im Bereich Elektronik und Robotik bekannt. Gärtner schätzen hingegen das Design japanischer Grünanlagen.

Tipps fĂĽr die Gartenbeleuchtung

Egal ob aus Sicherheitsgründen oder wegen der Optik - Lichtelemente machen den eigenen Garten auch im Dunkeln zu einem Hingucker. Möglichkeiten dafür gibt es dabei viele.

Der Holzzaun – Was ist zu beachten?

Wer sich einen Garten anlegt, muss sich auch ĂĽber dessen Begrenzung Gedanken machen. Ein Holzzaun ist hier eine beliebte Option. Doch was muss man vor dem Bau eigentlich alles beachten?

Mit optimaler Bepflanzung wird jede Gartengestaltung zum individuellen Erlebnis

Wer sich einen Garten anlegen möchte, der sollte sich im Voraus gründlich überlegen, welche Art von Garten es einmal werden soll, denn danach richtet sich die optimale Bepflanzung.

Wirksamer Schutz vor MĂĽcken

Kaum hat man sich an einem lauen Sommerabend gemütlich auf der Picknickdecke niedergelassen, da fängt die Invasion der blutsaugenden Plagegeister schon an. Ratschläge, wie man sch vor diesen lästigen Insekten schützen kann, gibt es viele. Doch nicht alle bekannten Mittel halten auch, was sie versprechen.

Glamping und Staycation

Den Urlaubsideen sind ja im Allgemeinen kaum Grenzen gesetzt. Jetzt erobern zwei neue Trends den Markt: Glamping und Staycation. Für alle, die mit diesen Begriffen nicht so recht etwas anzufangen wissen, gibt es hier eine Erklärung.

Kompost auf dem Balkon

Immer mehr Menschen in der Stadt nutzen ihren Garten oder ihre Terrasse für den Anbau von Obst, Gemüse und Kräutern. Damit alles auch auf diesem eingeschränkten Platz gut wachsen und gedeihen kann, lohnt es sich einen Balkonkompost anzulegen. Und das geht einfacher als gedacht.

Schädlinge natürlich bekämpfen

Ein Graus für jeden Gärtner sind Schädlinge an seinen Pflanzen. Doch anstatt gleich mit chemischen Waffen gegen sie vorzugehen, sollte man auf natürliche Mittel zurück greifen.

Die besten GrillanzĂĽnder – So wendet man sie an

Kaum ist die Natur erwacht, wird das Grillfeuer entfacht – traditionsbewusst und mit viel Hingabe grillen Jahr für Jahr Millionen Deutsche, doch vor dem Genuss des Grillguts steht immer eine Frage im Raum: Wie macht man denn am besten Feuer?
© Kara - Fotolia.com

Sommer, Sonne, Gartenhaus – Tipps für Kauf und Aufbau

Der unansehnliche Schuppen im hinteren Teil des Gartens ist Geschichte. Schon längst dienen Gartenhäuser nicht mehr nur als Gerätelager und Sammelplatz für das...

Fass-Sauna: Ein besonderer Hingucker im eigenen Garten

Wollen Sie es sich im eigenen Garten so richtig gut gehen lassen und Ihr Zuhause für Wellness nutzen? Dann lohnt sich ein eigenes Saunahaus. Ein besonderer Hingucker ist in dieser Hinsicht die trendige Fass-Sauna, die Funktionalität mit einem ungewöhnlichen, dekorativen Design kombiniert.

Ratgeber zur Gartenbeleuchtung – Darauf ist zu achten

Bei der Gartengestaltung spielt neben der Bepflanzung und Dekoration die Beleuchtung eine wesentliche Rolle. Schließlich soll die Grünanlage nicht nur tagsüber überzeugen, sondern gleichermaßen abends für ein einladendes Ambiente sorgen. Bei der Auswahl, Platzierung und Nutzung von Außenleuchten sollten Sie auf verschiedenste Faktoren achten. Nachfolgend finden Sie einige hilfreiche Tipps, die Ihnen das Vorhaben bei Dunkelheit eine ausgezeichnete Stimmung zu erzielen, maßgeblich erleichtern können.

Rasenkrankheiten erkennen und richtig behandeln

Nur ein gesunder Rasen ist auch ein schöner Rasen, das weiß jeder Gartenbesitzer. Wird er nicht mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt, leidet sein Immunsystem darunter und er kann sich nicht mehr gegen äußere Angriffe durch Schadpilze oder Parasiten wehren. Die Folge: Er wird krank. Manche Rasenkrankheiten sind nur temporär, andere können jedoch langfristigen Schaden anrichten.

Tipps für den Rasenmäher-Kauf

Rasenmäher sind dafür verantwortlich, dass der Rasen im Garten dicht wird und in Form bleibt. Die Auswahl der Rasenmäher-Typen ist vielfältig: Rasenmäher mit Radantrieb, mit Akku, Mulcher oder Aufsitzmäher. Doch welches Modell ist das richtige für den eigenen Garten?

Jetzt am Kiosk

Haus & Garten Test 2/2019

Haus & Garten Test 2/2019

Neue Tests

Ratgeber

Aktuell