Rasenkrankheiten erkennen und richtig behandeln

Nur ein gesunder Rasen ist auch ein schöner Rasen, das weiß jeder Gartenbesitzer. Wird er nicht mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt, leidet sein Immunsystem darunter und er kann sich nicht mehr gegen äußere Angriffe durch Schadpilze oder Parasiten wehren. Die Folge: Er wird krank. Manche Rasenkrankheiten sind nur temporär, andere können jedoch langfristigen Schaden anrichten.

Tipps für den Rasenmäher-Kauf

Rasenmäher sind dafür verantwortlich, dass der Rasen im Garten dicht wird und in Form bleibt. Die Auswahl der Rasenmäher-Typen ist vielfältig: Rasenmäher mit Radantrieb, mit Akku, Mulcher oder Aufsitzmäher. Doch welches Modell ist das richtige für den eigenen Garten?

Feuerstellen für wohlige Abende

Wenn die Sonne langsam hinterm Horizont verschwindet und den heimischen Garten oder die Terrasse in immer dunkler werdendes Grau hüllt, dann schlägt ihre große Stunde: Feuerstellen. Sie versorgen uns mit wohliger Wärme und einem angenehm warmen Licht.

So gestalten Sie den eigenen Obstgarten

Ob genügsamer Apfelbaum oder anspruchsvoller Pfirsich: Wer sich im Sommer und Herbst über eine reiche Ernte freuen will, muss bereits beim Anlegen des Obstgartens auf die individuellen Bedürfnisse der Bäume eingehen.

Nass-Trocken-Sauger für jeden Einsatz

Mit einem Nass-Trocken-Sauger, auch Kesselsauger oder Allessauger genannt, lassen sich neben trockenem Schmutz, wie mit einem Staubsauger, auch Flüssigkeiten aufsaugen. Das macht die Geräte zum optimalen Werkzeug für alle Bereiche, in denen die unterschiedlichsten Arten von Schmutz anfallen.

Gartenmöbel aus dem Winterschlaf holen

Nicht mehr lange und die ersten Frühblüher stecken ihre Köpfe aus dem Boden. Sobald die Temperaturen wärmer werden und die Sonne immer öfter zum Vorschein kommt, werden die Ersten den Wunsch verspüren, wieder mehr Zeit draußen in ihrem Garten zu verbringen. Damit dies gemütlich und entspannt vonstatten geht, sollten die Gartenmöbel rechtzeitig aus ihrem Winterlager geholt und wieder auf Vordermann gebracht werden.

Tolle Kruste, nichts verbrannt: So gelingt ein gesundes Grillvergnügen

Während die Europameisterschaft im Fußball erst noch ausgetragen werden muss, haben die Deutschen den Titel als Grillmeister bereits sicher. Viele Verbraucher gefährden dabei jedoch noch immer aus Unwissenheit ihre Gesundheit!

Richtig messen: Auf den Millimeter genau mit der passenden Technik

Seit dem Ende des 18. Jahrhunderts ist die Längengradbestimmung auf unserem Planeten gelöst. Heute sind Schrankwände trotzdem gern mal 10 Zentimeter zu breit, die Auslegware dafür 10 Zentimeter zu kurz, obwohl es an Messinstrumenten wahrlich nicht mangelt. Doch jedes hat seine Vor- und Nachteile und je präziser man messen muss, desto kniffliger wird es.

Vorgestellt: Schnittige Akkuscheren auf einen Blick

Nicht nur für den Formschnitt einer kleinen Hecke, sondern auch für längere und größere Hecken sind moderne Akkuheckenscheren mittlerweile bestens geeignet. Warum also nicht einfach auf ein Stromkabel verzichten?

Schädlinge im Obstgarten – So schützen Sie Ihre Pflanzen

Ein eigener Obstgarten erfreut den Hobbygärtner nicht nur mit einer hübschen Blütenpracht im Frühling und angenehmen Schattenplätzen im Sommer, sondern ergänzt den Speiseplan auch noch mit leckeren Früchten. Leider locken diese häufig hungrige Insekten an.

Gut abgeschnitten – So bringen Sie Ihre Hecke in Form

Ist die geeignete Heckenschere gefunden, bleibt nur noch die Frage offen, wie man denn die Hecke am besten in Form bringt. Gut vorbereitet und geplant kann der Heckenschnitt schnell und unkompliziert gelingen.

Problem mit der Entsorgung: Wohin mit dem Rasenschnitt?

In die Biotonne, auf den Recyclinghof oder doch heimlich in eine Ecke des Stadtparks? ­Weder noch! Wir verraten Ihnen, wo Sie die Grasmahd nicht nur legal, sondern auch noch mit einem Nutzwert unterbringen.

Jagen verboten! So siedeln Sie Maulwürfe um

Meist ist der Rasen gerade frisch gemäht worden und der ganze Stolz seines Besitzers, wenn auf dem gepflegten Grün plötzlich die gefürchteten Erdhaufen auftauchen. Maulwürfe dürfen allerdings nicht gejagt, sondern nur sanft zum Umzug überredet werden.

Kauftipps: Kabellose Akkurasentrimmer

Gerade die verwinkelten Ecken des Gartens sind es, in die der große Mäher oft ebenso wenig hineinreicht wie das längste Stromkabel. Kein Problem für einen praktischen Akkutrimmer!

Jetzt am Kiosk

Neue Tests

Ratgeber

Aktuell