Massagen gehören im Alltag zu den Dingen, bei den man am besten entspannen kann. Doch nicht immer verschreibt sie der Arzt. Medisana hat eine Alternative. Lesen Sie mehr in unserem Massagesitzauflage Test 2021.

Das Testgerät im Massagesitzauflage Test 2021

Massagesitzauflage:
Medisana Massagesitzauflage MCG 820

Dieser Test erschien in der Ausgabe 3/2021 der HAUS & GARTEN TEST. Dort finden Sie die Ergebnisse unseres Massagesitzauflage-Tests mit allen technischen Details, Auswertungen und unserem Testurteil. Auch als E-Paper zum Sofort-Download!

Über das Bedienteil der Massagesitzauflage werden verschiedene Massagezonen und die Intensität ausgewählt
Über das Bedienteil der Massagesitzauflage werden verschiedene Massagezonen und die Intensität ausgewählt

Mit der MCG 820 wird das Homeoffice zur Relax-Zone. Die Massageauflage mit Wärmefunktion bietet Entspannung pur und lässt sich sehr einfach nutzen. Auspacken und los geht’s. Die Auflage ist mit Nacken- und Rückenteil samt Shiatsu- und Air-Bag-Taillen-Massage sowie einem Air-Seat-Kissen zur Schenkelmassage ausgestattet.  Einzige Voraussetzung ist, dass der verwendete Stuhl – es empfiehlt sich ein nicht zu schmaler Stuhl mit etwas höherer Lehne – in Steckdosennähe aufgestellt wird. Nachdem der Netzstecker eingesteckt ist und die Massagematte ordnungsgemäß platziert wurde, kann mittels Steuerung über das Bedienteil die Massage beginnen. Dank des einfachen Auflegens und geringer Befestigung mittels Klettverschluss an der Lehne ist die Massageauflage schnell aufgelegt, aber auch ebenso schnell entfernt. Dies bietet den Vorteil, dass wahrhaftig der Bürostuhl im Homeoffice dafür genutzt werden kann, dieser aber weiterhin auch fürs Arbeiten zur Verfügung steht. 

Mittels Drehregler lässt sich die Höhe der Nackenmassageeinheit der eigenen Körpergröße anpassen
Mittels Drehregler lässt sich die Höhe der Nackenmassageeinheit der eigenen Körpergröße anpassen

So entspannend ist die Massagesitzauflage

Per Tastendruck lassen sich verschiedene Stufen und Zonen parallel anwählen und in der Intensität anpassen. Aber auch die Massage nur einzelner Zonen (Rückenpartie, Nacken oder mittels Airbag auch Schenkel und Hüfte) ist möglich. Während im Nackenbereich gefederte Massageköpfe eine Knetmassage durchführen – der Massagekopf ist im Übrigen auf die eigene Körpergröße anpassbar – setzt Medisana im Bereich des Rückens auf die Shiatsu-Massage. Weiche Gel-Köpfe sorgen hier für effektive, aber zugleich entspannende Momente. 

Im Bereich der nackenbmassage lässt sich der Bezug per Reisverschluss zur Reinigung entfernen
Im Bereich der nackenbmassage lässt sich der Bezug per Reisverschluss zur Reinigung entfernen

Wärmefunktion bei der MCG 820 von Medisana

Zusätzlich kann eine Rotlicht- und Wärmefunktion über das kabelgebundene Bedienteil, welches sich gut in der dafür vorgesehenen Lasche am Sitz verstauen lässt, zugeschaltet werden. Diese Zusatzfunktion strahlt angenehme, wohltuende Wärme aus und lässt die Muskulatur  der einzellnen Körperzonen noch lockerer werden. Die Medisana-Massageauflage überzeugt vollens und lässt zu Hause ein komplett neues Relax-Gefühl zum günstigen Preis entstehen. 

Seitliche Air-Bags sorgen für wohltuende Massage im Bereich der Hüfte
Seitliche Air-Bags sorgen für wohltuende Massage im Bereich der Hüfte

Dieser Test erschien in der Ausgabe 3/2021 der HAUS & GARTEN TEST. Dort finden Sie die Ergebnisse unseres Massagesitzauflage-Tests mit allen technischen Details, Auswertungen und unserem Testurteil. Auch als E-Paper zum Sofort-Download!

Autor: Ricardo Petzold

Lesen Sie auch: 3 Massagekissen im Test 2020.