Ob Keramik-Turmalin-Beschichtung, Ionentechnologie oder Perleneffekt: Die Hersteller elektrischer Haarstyling-Geräte lassen sich einiges einfallen, um die täglichen Strapazen vor dem Frisierspiegel für den Schopf so gering wie möglich zu halten. Unsere Testgeräte zeigen, was sie können.

We cannot display this gallery

Die Testgeräte

Braun Satin Hair 7 Haarglätter
Bomann HC 841 CB
Bosch PHS2560
Grundig HS 5732
Philips HP8341
Remington Pearl S9500
Rowenta SF 61500
Severin HC 0616
Solac PP7270
Udo Walz Bellissima B2 100
Udo Walz Bellissima Creativity B1 700

 
Wie auf das sprichwörtlich grünere Gras in Nachbars Garten hat wohl jede Frau schon einmal mit neidischen Blicken auf die Haartracht einer anderen Passantin geschaut. Warum schreitet die Fremde mit überschulterlanger Seidenmähne durch die Stadt, während sich auf dem eigenen Kopf jedes Haar in eine andere Himmelsrichtung kräuselt? Wer natürlich glattes Haar hat, wünscht sich oft sehnlichst voluminöse Locken – Lockenköpfe dagegen träumen von einem geschmeidigen und glatten Schopf. Kein Wunder, dass kreative Erfinder schon früh versuchten, eine technische Lösung für dieses haarige Problem zu finden.

Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Test-PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit


Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • Test_Haarglaetter_Startbild: © Braun