Feuerstellen für wohlige Abende

Wenn die Sonne langsam hinterm Horizont verschwindet und den heimischen Garten oder die Terrasse in immer dunkler werdendes Grau hüllt, dann schlägt ihre große Stunde: Feuerstellen. Sie versorgen uns mit wohliger Wärme und einem angenehm warmen Licht.

artepuro lateNight

Dieser hochwetige Terrassenofen (UVP: 2300 Euro) aus mit Hochtemperaturlack beschichtetem Stahl überzeugt mit vielen durchdachten Details und zeitlosem, puristischem Design. Drei Seiten des quaderförmigen Ofens werden von hochwertigem Schott-Glas eingenommen, was einen Blick auf das romantische Flammenspiel erlaubt. Außerdem ist der lateNight mit einem Emissionen-reduzierenden Luftleitsystem ausgestattet, und hat im Boden einen hitzeisolierenden Schamottstein, der Rasen oder Teppich vor dem Abfackeln oder Verkohlen schützt. Die Reinigung geht nach dem Entfernen der vorderen Glasscheibe ganz einfach von der Hand, und mit dem passenden Zubehör kann man artepuros Terrassenofen ganz einfach in einen Grill oder sogar Pizzaofen verwandeln.

Conmoto Fera

Die Feuerschale Fera (UVP: 345 Euro) ist aus rostfreiem Edelstahl gefertigt und wird gerade durch ihr reduziertes Design ihre Anhänger finden. Die drei Füße umlaufen die Feuerschale und bilden so gemeinsam mit ihr zwei konzentrische Kreislinien, die sich zu einem harmonischen Ganzen vereinen. Oberhalb des Bodens der Schale läuft eine feine Linie, durch die das Feuer mit ausreichend Sauerstoff versorgt wird. Sieger Design zeichnet verantwortlich für die Optik der Feuerschale.

Conmoto Magic

Diese Feuerstelle (UVP: 475 Euro) lässt sich durch das Aufsetzen eines im Lieferumfang enthaltenen Edelstahlrostes ganz einfach zum Grill umfunktionieren. Oder aber man macht, nachdem Familie und Freunde satt sind, ein atmosphärisches Feuer, indem man ganz einfach den Grillrost entfernt und Holz nachlegt. Dieses lässt sich übrigens praktisch unter dem Glutkasten in einem dafür vorgesehenen Holzfach aufbewahren und ist so immer griffbereit. Designed wurde der Feuerstellen-Grill-Hybrid aus Edelstahl von Fried Ulber.

Keilbach Bloom (Grande)

Die Feuerschale (UVP: 339 Euro (Bloom) / 799 Euro (Bloom Grande))  ist aus sechs Elementen zusammengesetzt, die wie die Blütenblätter einer geöffneten Blume aussehen – eine niemals welkende Blume, die über der Wiese zu schweben scheint. Ein Oxidieren des 3 mm dicken Stahlbleches ist gewollt und verleiht der Feuerschale sein charakteristisches Äußeres. Mit einem optionalen Grillrost, der an einem der Blütenblätter angebracht wird, lässt sich der Bloom zu einem Holzkohlegrill umfunktionieren. Erhältlich ist die Feuerstelle in zwei unterschiedlichen Größen.

Fuji von Keilbach

Durch sein außergewöhnliches Design ist die Feuerschale Fuji (UVP: 269 Euro) ein absoluter Hingucker im heimischen Garten. Und dort kann er auch ganzjährig stehen bleiben, denn sein 3 mm dickes Stahlblech oxidiert über die Zeit und verändert damit sein Aussehen so lange, bis er mit einer Edelrostpatina überzogen ist. Und dies sieht sogar im Winter, wenn der Garten oder die Terrasse schneebedeckt sind, großartig aus. Die erhöht angebrachte Brennholzschale, zur Vermeidung von Schäden am darunter liegenden Rasen, lässt sich mit einem optionalen Grillrost zum Holzkohlegrill erweitern.

Landmann Feuerkorb Style

Der Feuerkorb Style (UVP: 99 Euro) besticht durch sein modernes Design, das geprägt ist von den attraktiven Edelstahlblenden und dem, den schwarzen Korb umlaufenden Tragering. Das Produkt von Landmann bietet als technisches Highlight einen integrierten Holzaufsteller, der das lästige Stapeln der Holzscheite unnötig macht und zugleich eine optimale Luftzufuhr von unten sicherstellt. Dadurch wird ein stimmiges Flammenbild erzeugt. Außerdem wird der Untergrund durch eine Bodenplatte vor der herabfallenden Glut geschützt.

Thüros Kaminfeuer

Mit seinem Kaminfeuer sorgt Thüros (UVP: 202 Euro), der thüringische Spezialist für alles rund ums Thema Grillen und Feuer, für wohlige Wärme auf Ihrer Terrasse oder bei ihrer Gartenparty. Die Feuerstelle, die an einen Schornstein erinnert, ist mit einer Gesamthöhe von 1,48 m ein Blickfang in ihrem Außenbereich und ist mit seinem minimalistischen Design die richtige Wahl für alle Puristen. Durch seine kleine Grundfläche lässt sich das Kaminfeuer  perfekt in der Mitte einer Sitzgruppe platzieren, um eine ganze Gruppe von Gästen zu wärmen. Nach dem Ende der Party kann man die aus 1,5 mm dickem Edelstahlblech gefertigte Feuerstelle durch sein relativ geringes Gewicht von 16 kg ganz einfach in den Geräteschuppen oder die Garage verfrachten. Geliefert wird der Kaminfeuer inklusive Schamottstein und einem Ascheschieber, der die Reinigung deutlich erleichtert.

TEILEN