Luftbefeuchter von Medisana verbessern Atemluft

Mit Luftbefeuchter Raumklima verbessern und Atemwegen Gutes tun

Luftbefeuchter von Medisana verbessern Atemluft
Luftbefeuchter von Medisana verbessern Atemluft

Die kalte Jahreszeit ist bekanntlich mit dem Beheizen von Wohn- und Arbeitsräumen verbunden. Mit der Heizperiode zieht in die Zimmer Wüstenklima: Die Menschen leiden unter den langen Aufenthalten in der oft zu trockene Raumluft: In der Folge sind besonders die Schleimhäute betroffen. Die Anfälligkeit für Infektions- und Atemwegserkrankungen steigt. Müdigkeit und Konzentrations­schwäche gehören oft zu den zusätzlichen Folgen. Die Luftbefeuchter von Medisana können helfen, das Raumklima zu verbessern und dabei nicht nur den Atemwegen etwas Gutes zu tun.

Denn ein gesundes Wohnklima ist die Grundlage dafür, dass wir uns wohl fühlen und gesund bleiben. Mit den Luftbefeuchtern von Medisana lassen sich Erkältungskrankheiten gezielt vorbeugen und das allgemeine Wohlbefinden optimieren. Da speziell auch Allergiker unter den Auswirkungen von schlechter Luft und trockener Heizungswärme leiden, ist es für sie besonders hilfreich, wenn sie das Raumklima ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen und die Luftfeuchtigkeit ganz einfach selbst bestimmen können.

Zwei Luftbefeuchter von Medisana

Ganz individuell auf die persönlichen Bedürfnisse lässt sich das Raumklima mit dem Luftbefeuchter von Medisana AH 660 einstellen: Die Sättigung der Raumluft mit Wasser kann dank der modernen Ultraschall-Technologie mikrofein zerstäubt und ganz natürlich geregelt werden. Die Intensität der Vernebelung ist dabei stufenlos regulierbar. Der Luftbefeuchter AH 660 arbeitet energiesparend, geräuscharm und ist sehr einfach zu bedienen. Er besitzt zusätzlich einen praktischen Wasserfilter. Der große 4,5 Liter Wasserbehälter sorgt für eine optimale Vernebelungsleistung auch in großen Räumen bis zu 30 Quadratmetern. Damit verbessert der Luftbefeuchter von Medisana AH 660 die Qualität der Atemluft in den eigenen vier Wänden spürbar. Das Ergebnis: Die Schleimhäute werden vor dem Austrocknen geschützt, Augen und Atemwege sind weniger gereizt und das Atmen fällt leichter. So wird das allgemeine Wohlbefinden gesteigert und Erkältungskrankheiten lassen sich vorbeugen.

Für alle, die das Wohnklima gleichzeitig mit angenehmen Düften versehen wollen, empfiehlt sich der Luftbefeuchter von Medisana AH 662. Er arbeitet ebenso mit Ultraschall-Technologie zur Verbesserung der Atemluft und verfügt zusätzlich über ein Aromafach zum Einsatz von Duftölen. Mit ihm können auf Wunsch und je nach persönlicher Stimmung die passenden Raumdüfte verwendet werden. Auch der Luftbefeuchter von Medisana AH 662 arbeitet geräuscharm und energiesparend. Die praktische Wasserstandsanzeige gibt einen schnellen Überblick, wann der Luftbefeuchter wieder mit frischem Wasser versorgt werden will.

Der Luftbefeuchter von Medisana AH 660 ist zum Preis von 79,95 Euro (UVP) und der Luftbefeuchter AH 662 zum Preis von 44,95 Euro (UVP) im Fachhandel und unter www.medisana.de erhältlich.

Bildquelle:

  • News_Medisana-AH-662_Startbild: © Medisana