Gartentore von Brügmann TraumGarten werden als Maßanfertigungen angeboten. Das erspart Kompromisse
Gartentore von Brügmann TraumGarten werden als Maßanfertigungen angeboten. Das erspart Kompromisse

Gartentore von Brügmann TraumGarten gibt es samt Pfosten und passend zum Zaunsystem nach Maß.

Erst das richtige Gartentor macht eine Zaunanlage komplett. Dabei ist es oftmals schwieriger als gedacht, das passende Tor zu finden. Abhilfe schafft hier Brügmann TraumGarten.

Hochwertige Materialien

Gartenzäune zur Garteneinfriedung und Terrassenabgrenzung sind längst nicht mehr nur aus Maschendraht oder Holzlatten. Hochwertige System-Zäune haben sich etabliert und spielen eine tragende Rolle in der Gesamtarchitektur eines Hauses. Häufig stellt sich jedoch bei der Planung ein Problem: Es gibt kein passendes Gartentor. Standardfabrikate haben nicht die richtigen Maße oder passen optisch nicht zum bestehenden Zaun. Kompromisse oder teure Individualanfertigungen sind die Folge. Brügmann TraumGarten setzt dem Problem ein Ende. Denn der Hersteller bietet Tore samt Pfosten als Maßanfertigung ab Werk.

Immer passende Gartentore von Brügmann TraumGarten

Soll der Garten einen vom Haus unabhängigen Zugang haben, muss ein Tor eingeplant werden. Damit es sich nahtlos in den Zaun einfügt, bietet TraumGarten für alle pflegeleichten Serien aus WPC, Aluminium, Metall und ACP Einzeltore auf Maß. Die Anfertigung von Doppeltoren auf Maß ist bei WPC und Metall möglich. Darüber hinaus sind auf Anfrage asymmetrische Tore oder Dreifachkombinationen erhältlich. Alle Gartentore von Brügmann TraumGarten werden passgenau angefertigt. Diese individuelle Fertigung dauert in der Regel sechs Wochen und ist nach Angaben des Unternehmens preislich attraktiver als die Maßarbeit eines vergleichbaren Metallbaubetriebes. Die Montage ist unkompliziert und kann vom versierten Heimwerker oder einem Handwerker durchgeführt werden.

Auch Zäune für attraktive Optik

Nicht nur Gartentore von Brügmann TraumGarten, auch die Zäune der Dortmunder GmbH stehen in zahlreichen Materialien und Farben zur Verfügung. Sie können durch ein einfaches Steckverfahren sogar miteinander kombiniert werden. Materialkombinationen aus WPC, Aluminium, Glas und Edelstahl sorgen für eine attraktive Optik. Die Gestaltung der Einfriedungen oder Abgrenzungen erfolgt so ganz nach individuellen Wünschen. Zusätzlich können LED-Lichtleisten oder attraktive Dekorprofile, beispielsweise aus Edelstahl oder Sicherheitsglas, in die Zaunfelder integriert werden.

Lesen Sie auch Der Holzzaun – Was ist zu beachten?

Bildquelle: