Ein Gläschen frisch gepresster Saft gehört für viele zu einem guten und gesunden Start in den Tag. Ob Obst oder Gemüse – mit einem elektrischen Entsafter sind leckere Säfte schnell und einfach selbst herzustellen. Was Slowjuicer und Zentrifugalentsafter wirklich können, lesen Sie in unserem Entsafter Test 2018.

Die Testgeräte im Entsafter Test 2018

Slowjuicer:
Kenwood PureJuice Pro JMP800SI
Panasonic MJ-L600SXG
Profi Cook PC-SJ 1141
Rosenstein & Söhne NX-9339
Severin ES 3571
Team Kalorik TKG FE 2000 i
Zentrifugalentsafter:
Efbe Schott SC Malina E 2
Russell Hobbs Horizon 24741-56

 
In unserer Testküche prüfen wir insgesamt acht Geräte, darunter sechs Slow­juicer und zwei Zentrifugalentsafter. Slow­juicer pressen Obst und Gemüse mit einer langsam drehenden Pressschnecke und drücken die Stücke anschließend durch ein Filtersieb. Durch dieses schonende Verarbeiten soll sich weniger Hitze entwickeln und alle gesunden Inhaltsstoffe erhalten bleiben.

Die Bauart zeigt sich in einem leicht-spürbaren Fruchtstückanteil. Der Apfelsaft ist trüb. Bei den beiden Zentrifugalentsaftern ist er dagegen klar. Sie entsaften ohne Pressschnecke. Efbe-Schott ES Malina E 2 hat stattdessen eine separate Raffelschreibe, im Russel Hobbs Horizon 24741-56 ist diese im Filter integriert. Zudem haben sie stärkere Motoren. Damit liegen sie in Sachen Geschwindigkeit natürlich vor den Slowjuicern. So braucht Russell Hobbs Horizon 24741-56 weniger als eine halbe Minute für das Entsaften von 500g Orangen, während Rosenstein & Söhne NX-9339 gut dreieinhalb Minuten benötigt.

Hohe Saftausbeute

Die Testkandidaten können Werbeversprechen von einer hohen Saftausbeute weitestgehend erfüllen. Selbst für das Modell mit der niedrigsten Effizienz reicht es noch knapp für eine Bewertung mit „gut“. Die Unterschiede in der Saftmenge pro 500g eingefülltem Lebensmittel werden bereits am sogenannten Trester deutlich. Diese Feststoffüberreste sind im besten Fall recht fest und trocken, im schlechtesten eher weich und feucht.

Einfach ist die Handhabung der Geräte. Nach kurzem Blick in die Bedienungsanleitung sind die Testkandidaten in der Regel schnell und sicher zusammengesetzt. Der Aufbau erfordert etwas Konzentration, da Einzelteile wie Pressschnecke oder Einfülllaufsatz passgenau kombiniert werden müssen. Mehrere Anläufe braucht es bei Team Kalorik TKG FE 2000 i. Dies könnte – zumindest teilweise – an der fehlenden deutschen Anleitung liegen.

Schnippeln und stopfen

Die Entsafter setzen sich mittels einfacher Schalter in Gang. Bei den Slowjuicern können verkantete Obst- und Gemüsestücke über den Rückwärtsmodus gelockert werden. Ein Stopfer erleichtert bei allen Testmodellen das Befüllen. Bevor es los gehen kann, sind Äpfel, Orangen und Karotten passend zu stückeln. Das dient nicht nur einem optimale Resultat, sondern soll Beschädigungen vermeiden. Vorgaben dazu finden sich in den Bedienungsanleitungen, ebenso vielfach Tipps und Rezeptvorschläge…

 

Testverfahren
Die Testgeräte: 2 Zentrifugalentsafter und 6 Slowjuicer (Entsafter)
 
Funktion: In umfangreichen Testreihen des Entsafter-Tests werden Äpfel, Saftorangen und Karotten entsaftet. Der von den Geräten hergestellt Saft wird anschließend auf Homogenität und Textur untersucht und bewertet. Bauartbedingt dürfen Slowjuicer hierbei einen leicht-spürbaren Fruchtstückanteil haben, jedoch wie die Zentrifugalmodelle keine Frucht-/Schalenfetzen oder gröbere Partikel aufweisen. Verwendet wird stets der Standard-Filtereinsatz bzw. der, welcher den Filtereinsätzen der anderen Testkandidaten am nächsten kommt. Die Entsaftungseffizienz ergibt sich aus der Relation von zugegebenen Früchten, dem gewonnenen Saft und dem Wassergehalt der verwendeten Früchte.
 
Handhabung: Die Testredaktion beurteilt im Entsafter Test 2018 die Bedienfreundlichkeit (Funktionalität, Ergonomie und Gängigkeit sämtlicher Bedienelemente, falls vorhanden auch Qualität von Displays (Betrachtungswinkel, Kontrast, Leuchtstärke)). Entscheidenden Einfluss auf die Handhabung hat die Einfachheit des Zusammenbaus aller Komponenten. Bei der Reinigung wird die allgemeine Verschmutzungsanfälligkeit des Geräts, die Modularität der zu reinigenden Teile und die Erreichbarkeit der zu reinigenden Stellen bewertet, zudem die mögliche Eigenverschmutzung der Gehäuseaußenseiten. Das Betriebsgeräusch wird aus einem Abstand von einem halben Meter mittig zum Bedienfeld gemessen, der Referenzwert liegt jeweils bei 70dB(A). Die Bedienungsanleitung wird auf die gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheits- und Entsorgungshinweise überprüft und anhand der Qualität (Schriftgröße, Struktur, Bebilderung, Anwendungstipps) bewertet.
 
Verarbeitung: Die Probanden bewerten im Entsafter Test 2018 die allgemeine Wertigkeit und natürlich das Nicht- bzw. Vorhandensein von Graten und scharfen Kanten, sowie die Größe von Spalten und Ritzen und Passgenauigkeit aller modularen Teile.
 
Ökologie: Der Energieverbrauch wird während der Testläufe im Entsafter Test 2018 ermittelt und vergleichend bewertet.
 
Sicherheit: Die Sicherheit und Unversehrtheit des Nutzers stehen hier im Fokus. Geprüft und bewertet wird im Entsafter Test 2018, wie gut das Gerät und die Bedienungsanleitung verhindern können, dass dem Nutzer durch Klemmen, Verbrennen, Schneiden und dergleichen Schäden entstehen.

Technische Daten

 

TESTSIEGER

 

SIEGER PREIS/LEISTUNG

 

Slowjuicer

Kenwood

PureJuice Pro JMP800SI

Panasonic

MJ-L600SXG

ProfiCook

PC-SJ 1141

Rosenstein & Söhne

NX-9339

Severin

ES 3571

Team Kalorik

TKG FE 2000 i

 

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

286 Euro*/430 Euro

178 Euro*/250 Euro

78 Euro*/180 Euro

68 Euro*/130 Euro

95 Euro*/150 Euro

250 Euro*/400 Euro

Gewicht

7,1 kg

4 kg

3,8 kg

3,2 kg

3,5 kg

7,1 kg

Maximalleistung

240 W

150 W

150 W

150 W

150 W

250 W

Geschwindigkeitsstufen

1 (Rotation in 2 Richtungen)

1 (Rotation in 2 Richtungen)

1 (Rotation in 2 Richtungen)

1 (Rotation in 2 Richtungen)

1 (Rotation in 2 Richtungen)

1 (Rotation in 2 Richtungen)

Kabellänge

115 cm

100 cm

100 cm

100 cm

100 cm

120 cm

Größe der Einfüllöffnung

8,5 cm

4,5 cm

4,5 cm

4,5 cm

4,5 cm

8,5 cm

Tresterbehälter/Saftbehälter

ja (1500 ml)/ja (1350 ml)

ja (1350 ml)/ja (1000 ml)

ja (1350 ml)/ja (1000 ml)

ja (800 ml)/ja (1250 ml)

ja (1400 ml)/ja (1000 ml)

ja (1000 ml)/ja (1000 ml)

Ausstattung & Zubehör

  • 1 Filter (für Säfte)

  • weitere Filter optional

  • spülmaschinenfeste Teile

  • Tropfstopp

  • Selbstreinigungsfunktion

  • Sicherheitsverriegelung

  • Anti-Rutsch-Füße

  • Stopfer

  • Reinigungsbürste

  • 3 Filter (für Smoothies, 
    Säfte und Gefrorenes)

  • drehender Abstreifer schützt Sieb vor Verstopfen

  • spülmaschinenfeste Teile

  • Tropfstopp

  • Sicherheitsverriegelung

  • Anti-Rutsch-Füße

  • Stopfer

  • Reinigungsbürste

  • 1 Filter (für Säfte)

  • Gerät komplett zerlegbar für einfache Reinigung

  • Edelstahlgehäuse

  • Saftbehälter mit Griff

  • Tropfstopp

  • Sicherheitsverriegelung

  • Anti-Rutsch-Füße

  • Stopfer

  • Reinigungsbürste

  • 1 Filter (für Säfte)

  • spülmaschinenfeste Teile

  • Tropfstopp

  • Selbstreinigungsfunktion

  • Sicherheitsverriegelung

  • Anti-Rutsch-Füße

  • Stopfer

  • Reinigungsbürste

  • 3 Filter (für klare Säfte, dickflüssige Säfte und
    Sorbets)

  • spülmaschinenfeste Teile

  • Easy-Clean Konzept

  • Tropfstopp

  • Sicherheitsverriegelung

  • Anti-Rutsch-Füße

  • Stopfer

  • Reinigungsbürste

  • 3 Filter (für klare Säfte,
    trübe Säfte und Sorbets)

  • spülmaschinenfeste Teile

  • Tropfstopp

  • Sicherheitsverriegelung

  • Anti-Rutsch-Füße

  • Stopfer

  • Reinigungsbürste

*zum Redaktionschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

 

TESTSIEGER

 

Zentrifugalentsafter

Efbe Schott

SC Malina E 2

Russell Hobbs

Horizon 24741-56

 

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

67 Euro*/130 Euro

48 Euro*/70 Euro

Gewicht

4,6 kg

2,7 kg

Maximalleistung

350 W

550 W

Geschwindigkeitsstufen

1

2

Kabellänge

140 cm

125 cm

Größe der Einfüllöffnung

7 cm

7,5 cm

Tresterbehälter/Saftbehälter

ja (Sieb)/nein

ja (2100 ml)/ja (800 ml)

Ausstattung & Zubehör

  • Filterstreifen fein (für Säfte)/
    grob (für Kartoffelschab)

  • Edelstahlreibscheibe

  • Sicherheitsverschluss

  • Sicherheitsbügel

  • Anti-Rutsch-Füße

  • Stopfer

  • robustes Zentrifugensystem

  • 1 Filter (für Säfte)

  • spülmaschinenfeste Teile

  • Saftbehälter mit Ausgusstülle und Schaumfilter-Deckel

  • Tropfstopp

  • Sicherheitsverriegelung

  • Anti-Rutsch-Füße, Stopfer

  • Kabelaufwicklung

*zum Redaktionschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

Weitere Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Entsafter Test 2018 PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit

  • Informationen zum Testfeld
  • einem mehrseitigen Artikel zum Test
  • Tipps und Tricks zu den Geräten

Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. 19% MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • heftkaufen_logo: © Auerbach Verlag
  • Kenwood-PureJuice-Pro-JMP800SI: © Kenwood
  • Panasonic-MJ-L600SXG: © Panasonic
  • Profi-Cook-PC-SJ-1141: © ProfiCook
  • Rosenstein-&-Söhne-NX-9339: © Rosenstein & Söhne
  • Severin-ES-3571: © Severin
  • Team-Kalorik-TKG-FE-2000-i: © Team Kalorik
  • Efbe-Schott-SC-Malina-E-2: © Efbe Schott
  • Russell-Hobbs-Horizon-24741-56: © Russell Hobbs
  • Test_Entsafter_Startbild: © Team Kalorik