Das Thema Gesundheitsvorsorge wird in unserer Gesellschaft groß geschrieben. Das ist gut so, schließlich sollte jeder auf seinen Körper achten, Symptome ernst nehmen und mögliche Risiken minimieren. Die Blutdruckkontrolle gehört dabei zu den einfachsten Dingen, die wir selbst im Blick halten können. Lesen Sie mehr in unserem Blutdruckmessgeräte Test 2019.

Die Testgeräte im Blutdruckmessgeräte Test 2019

Medisana BU 512
Newgen Medicals NX-7473
ProfiCare PC-BMG 3018
ProfiCare PC-BMG 3019
Soehnle Systo Monitor Connect 300
Blutdruckmessgeraete Test 2019
Die vier Oberarm-Blutdruckmesser werden jeweils mit vier AA-Batterien versorgt, alternativ ist auch der Einsatz von Akkus möglich

Zu den größten Risikofaktoren beim modernen Menschen gehört das Herz-Kreislaufsystem. Ungesunde Ernährung, Stress und weitere äußere Einflüsse beeinflussen es zum Teil negativ. Nicht wenige Deutsche leiden unter Bluthochdruck. Gerade diese Menschen sollten den Blutdruck in regelmäßigen Abständen kontrollieren.

Dies wird in Arztpraxen und Apotheken unter medizinischer Fachkenntnis durchgeführt – für die alltägliche Kontrolle und Langzeitüberwachung bietet sich jedoch zusätzlich ein Gerät für Zuhause an. 

Blutdruckmessgeraete Test 2019
Wer Batterien und Akkus meidet, kann die Geräte von Soehnle, Newgen Medicals und Medisana auch per Netzteil versorgen – dieses liegt dem Lieferumfang aber nicht bei

Blutdruckmessgeräte für den Heimgebrauch sind mittlerweile zu günstigen Preisen, oft unter 50 Euro im Handel erhältlich. Doch taugen diese Produkte und was ist bei der Benutzung der Gesundheitshelfer zu beachten? Wir haben fünf aktuelle Blutruckmessgeräte genauer unter die Lupe genommen.

Portfolio

Eins vorweg, die häusliche Blutdruckmessung ersetzt keinesfalls den regelmäßigen Gang zum Arzt. Zudem empfehlen wir den Interessenten dieser Geräte vor der Messung mit dem erworbenen Gerät den Hausarzt aufzusuchen, dort eine professionelle Messung durchführen zu lassen und im Anschluss zu prüfen, ob das eigene Gerät ebenfalls den ärztlich ermittelten Messwert liefert.

Blutdruckmessgeraete Test 2019
Die Geräte werden zum Großteil mit Schutztaschen ausgeliefert

Zwar sind die Geräte zertifiziert und somit genormt, hin und wieder kommt es bei Patienten aber trotzdem zu Abweichungen zwischen der eigenen Messung und ärztlich ermittelten Werten.

Das liegt nicht selten am Körperbau. Nicht jeder Körper ist gleich und nicht bei jedem Patienten lässt sich der Blutdruck gleich verlässlich messen. Bevor also über einen längeren Zeitraum die falschen werte ermittelt werden, ist es sinnvoll dem vorzubeugen. Hinzu kommt, dass auf dem Markt verschiedene Geräte zur Verfügung stehen. Zum einen Oberarmmessgeräte, aber auch Handgelenkmessgeräte sind verfügbar. Letztere waren als erste für den Heimgebrauch erhältlich. Erst in den letzten Jahren haben sich die Oberarmmessgeräte durchgesetzt, welche eine präzisere und zuverlässigere Messung zulassen. In unserem Testfeld befinden sich vier Oberarm- und ein Handgelenk-Messgerät…

Testverfahren
Im Blutdruckmessgeräte Test 2019 bewertet die Testredaktion die Testgeräte auf Funktion, Handhabung, Verarbeitung, Ökologie und Sicherheit.

Technische Daten

 

SIEGER PREIS/LEISTUNG

 

TESTSIEGER

Blutdruckmessgeräte

Medisana

BU 512

Newgen Medicals

NX-7473

ProfiCare

PC-BMG 3019

ProfiCare

PC-BMG 3018

Soehnle

Systo Monitor Connect 300

 

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

25 Euro*/40 Euro

34 Euro*/70 Euro

24 Euro*/40 Euro

18 Euro*/100 Euro

31 Euro*/50 Euro

Gewicht

333 g

570 g

200 g

333 g

400 g

Netzbetrieb/Batteriebetrieb

ja/ja

ja/ja

nein/ja

nein/ja

ja/ja

Austattung & Zubehör

  • Manschettensitzkontrolle

  • Warnung bei Bluthochdruck

  • je 90 Speicherplätze für 2
    Benutzer

  • Oberarmmanschette für
    22–36 cm Armumfang

  • Messwert-Bewertungssystem (farbig) nach WHO

  • Manschettensitzkontrolle

  • Warnung bei Bluthochdruck

  • je 90 Speicherplätze für 2
    Benutzer

  • Oberarmmanschette für
    22–36 cm Armumfang

  • farbiges und akustisches Messwert-Bewertungssystem nach WHO

  • Sprachausgabe der
    Messwerte

  • Manschettensitzkontrolle

  • Warnung bei Bluthochdruck

  • je 60 Speicherplätze für 2
    Benutzer

  • Oberarmmanschette für
    30–42 cm Armumfang

  • Messwert-Bewertungssystem nach WHO

  • Handgelenksmanschette für Umfang von 14–19,5 cm

  • farbige WHO-Skala

  • je 60 Speicherplätze für 2
    Benutzer

  • Batteriewechselanzeige

  • Manschettensitzkontrolle

  • Warnung bei Bluthochdruck

  • Speicherplätze für 2 Benutzer

  • Bluetooth vernetzbar

  • Messung bereits während
    Aufpumpvorgang

  • Messwert-Bewertungssystem nach WHO

  • Oberarmmanschette für
    22–42 cm Armumfang

*zum Redaktionschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

Weitere Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Blutdruckmessgeräte Test 2019 PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit


Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • heftkaufen_logo: © Auerbach Verlag
  • Test_Blutdruckmessgeraete_Galerie01: © Auerbach Verlag
  • Test_Blutdruckmessgeraete_Galerie02: © Auerbach Verlag
  • Test_Blutdruckmessgeraete_Galerie03: © Auerbach Verlag
  • Medisana-BU-512: © Medisana
  • Newgen-Medicals-NX-7473: © Newgen Medicals
  • ProfiCare-PC-BMG-3018: © ProfiCare
  • ProfiCare-PC-BMG-3019: © ProfiCare
  • Soehnle-Systo-Monitor-Connect-300: © Soehnle
  • Test_Blutdruckmessgeraete_Startbild: © Soehnle