Die erste Zahnbürste mit Künstlicher Intelligenz kommt jetzt mit der neuen Oral-B GENIUS X in den Handel

Die Oral-B GENIUS X ist die erste Zahnbürste mit Künstlicher Intelligenz (KI).

Das intelligente Zahnputzsystem habe von tausenden individuellen Putzstilen gelernt und ermögliche so den Konsumenten „strahlende Putzergebnisse für einen rundum gesunden Mund“, teilt Oral-B mit.

Die Zukunft des Zähneputzens

Die neue Zahnbürste mit Künstlicher Intelligenz verbindet das Wissen um tausende Putzvorgänge mit der Bewertung des individuellen Putzverhaltens, heißt es weiter. Mit Zahnärzten sei eine KI-Technologie entwickelt worden, die den täglichen täglichen Putzstil verfolgt und personalisiertes Feedback über die Oral-B App zu den Bereichen im Mund bietet, die zusätzliche Aufmerksamkeit erfordern. So werde der Konsument ganz einfach dazu angeleitet, die richtige Putzdauer einzuhalten und mit dem richtigen Grad an Druck, überall und gründlich zu putzen – unabhängig von der eigenen Putzroutine.

Von tausenden Putzstilen gelernt

Für die Zahnbürste mit Künstlicher Intelligenz haben Oral-B-Entwicklern und Zahnärzte tausende individuelle Putzdurchgänge analysiert und daraus gelernt, verschiedene Putzstile zu erkennen und zu bewerten. Die KI-Technologie muss daher nicht mehr vom Konsumenten zu Hause gelernt werden, wie es weiter heißt. Vielmehr habe der Algorithmus seinen Lernprozess bereits vor dem ersten Putzvorgang vollständig abgeschlossen. „Jeder Patient ist einzigartig, deshalb suchen wir nach Lösungen, die sich unterschiedlichen Bedürfnissen anpassen. Oral-B bietet dem Nutzer ein individuelles Putzerlebnis, ohne dass sie die Art und Weise ändern müssen, wie sie Zähne putzen. Das macht die Technologie zu einem echten Durchbruch“, so Prof. Dr. Ralf Rössler, Dekan und Gründer der University for Digital Technologies in Medicine and Dentistry in Luxemburg (DTMD).

Oral-B GENIUS X auch auf Reisen

Als Zahnbürste mit Künstlicher Intelligenz lässt sich die neue Oral-B GENIUS X ganz einfach in die tägliche Zahnputz-Routine einbinden. Ideal ist sie auch für unterwegs. Denn die GENIUS X ist mit einem schlanken und stylischen Reiseetui mit USB-Anschluss ausgestattet, das sowohl die Zahnbürste als auch das Smartphone gleichzeitig aufladen kann. Und im heimischen Badezimmer ist die Zahnbürste mit Künstlicher Intelligenz ein Eyecatcher schlechthin: Neben der stylischen Farbvariante Roségold gibt es die Oral-B GENIUS X zusätzlich im edlen Schwarz.

Zahnbürste mit Künstlicher Intelligenz ab sofort im Handel

Mit dem Launch der Oral-B GENIUS X wird zugleich eine Ära zur Verlängerung der Lebenszeit elektrische Zahnbürsten eingeläutet: Oral-B ermöglicht den Austausch der Batterie durch zertifizierte Service Center. So wird garantiert, dass die Geräte wasserdicht bleiben. Die Zahnbürste mit Künstlicher Intelligenz Oral-B GENIUS X wird ab August 2019 für 370 Euro (UVP) im Handel angeboten.

Lesen Sie auch 6 Schallzahnbürsten im Test

Intelligente Zahnbürste

Bildquelle:

  • News_erste-Zahnbürste-Künstlicher-ntelligenz_Startbild: © Oral-B