Mit 18750 Watt gegen den Staub

25 Bodenstaubsauger im Test

Erstellt von Katharina Grobe

Ein Jahr nach der Einführung des Staubsauger-Labels sind viele Konsumenten noch immer verunsichert, ob die auf Watt-Diät gesetzten Staubsauger wirklich gut sind. Die Skepsis ist groß, doch der Test zeigt, dass die Anwender beruhigt sein können – und die Vorteile der neuen Sauger-Generation genießen.


Galerie Bodenstaubsauger

Paradebeispiel Modularität: Der Staubcontainer vom BS 5562TH von MIA lässt sich kinderleicht auseinandernehmen und gründlich reinigen
Bild: © Auerbach Verlag

Die Testgeräte

Bodenstaubsauger der Oberklasse:  
Kärcher VC 6
Philips FC8728
Rowenta RO5565WA
Samsung VC07H40F0V
Severin BC 7058
   
Beutelstaubsauger bis 150 Euro Marktpreis:  
AEG APF6110
AEG ASP7110
Cleanmaxx KPA11E-2
Dirt Devil Rebel 75 DD7275-1
Fakir Modell 1805
Koenic KVC 700
Samsung VCJG08QH
Severin BC 7046
Team Kalorik TKG VC 1011
Tristar SZ-1920
   
beutellose Staubsauger der Oberklasse:  
Philips FC9922
Rowenta RO8324EA
Severin MY 7118
VAX Air Silence C86-AS-H-E
   
beutellose Staubsauger bis 150 Euro Marktpreis:  
AEG ASP7110
Dirt Devil FUNC1.1 DD2324-1
Dirt Devil Infinity Rebel 55
Koenic KVC 710
MIA BS 5562TH
Tristar SZ-2135

 

Die nun mittlerweile dritte Generation der Öko-Sauger ist eine höchst interessante: Die Hersteller haben viele Erfahrungen gesammelt, die neuen Geräte sind eher auf einen vernünftigen Preis statt möglichst vieler A-Klassifizierungen ausgelegt und auch bei der Ausstattung hat sich einiges getan. Eine komfortable Griff-Fernbedienung ist zwar leider noch immer eine Seltenheit, aber die Einfachheit des Staubbeutelwechsels oder aber die Modularität des Zykloncontainers sind heute quasi durchweg gegeben.


Vor allem die Balance aus Leistung und Preis ist aber der positivste Aspekt, so viel Öko-Sauger wie heute gab es noch nie zuvor, dies bedeutet aber auch, dass die Geräte sich nicht mehr so deutlich unterscheiden wir früher. Es kommt auf die Details an, besonders auf die Düsen-Geometrie, eine richtig gute verhilft zum Sprung auf das Siegerpodest, eine mäßige hingegen lässt auch hochpreise Testkandidaten um einige Plätze abrutschen.

 

Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Test-PDF.

 

 

Laden Sie sich jetzt kostenpflichtig unser Test-PDF herunter und erhalten Informationen zum Test, zu den Geräten und kurze Tipps zur Anwendung. Den kompletten Test und vieles mehr finden Sie auch in der jeweiligen Ausgabe der HAUS & GARTEN TEST.

(Hinweis: Den Download-Link erhalten sie per E-Mail.)

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit

  • Informationen zum Testfeld
  • einem mehrseitigen Artikel zum Test
  • Tipps und Tricks zu den Geräten

Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR
(inkl. 19% MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «
      Anzeige
    Anzeige
    Anzeige