Gute Luft mit einem Wisch: Neue Venta Home App mit viel Komfort

Anwenderfreundlich, praxisorientiert und übersichtlich: Die Raumluftexperten von Venta launchen eine komplett neue Venta Home App. Diese bietet ab sofort viel mehr als nur die Bedienung der Geräte. Die Nutzer haben jetzt Räume, Raumluft und Funktionalitäten kompakt im Griff und können alle wesentlichen Einstellungen direkt vornehmen.

Das Venta-Team setzt bei der App auf ein Raumkonzept. Jeder Raum, in dem ein Luftwäscher, ein Luftreiniger oder ein 2-in-1-Gerät steht, wird künftig einzeln erfasst und ist entsprechend steuerbar. Nutzer können so ihre persönlichen Wohlfühleinstellungen festlegen – gemäß der Nutzung des jeweiligen Raumes.

Jahrelange Erfahrung genutzt

Auch in den eigenen vier Wänden ist die Nutzung der Räume unterschiedlich. Je nachdem ob ein Raum zum Schlafen, Arbeiten oder Entspannen genutzt wird, ist auch der Bedarf an Luftqualität unterschiedlich. Was Venta über Jahre und Jahrzehnte in der Beratung der Kunden gelernt hat, ist jetzt in die überarbeitet Venta Home App geflossen.

Intuitive Menüführung

Die Nutzer können in einer intuitiven Menüführung Parameter für die einzelnen Räume angeben und so ab sofort die Luftfeuchtigkeit und damit verbunden die Luftqualität in jedem Raum mit einem Venta-Gerät steuern. So kann zum Beispiel bei den 2-in-1-Geräten gesteuert werden, ob im Frühling bei Pollenbelastung mehr gefiltert wird oder im Winter im Heizungsbetrieb eher Luftfeuchtigkeit reguliert wird. Das Ganze funktioniert einfach und schnell anhand vordefinierter Programme oder auf Wunsch situativ und individuell.

Alles guten Eigenschaften an einem Ort verfügbar

„Raumluft ist ein oft unterschätzter Faktor für das Wohlbefinden“, so Andreas Wahlich, CEO von Venta. „Mit den neuen Funktionen unserer App geben wir unseren Kunden noch mehr die Möglichkeit, die Luftqualität den persönlichen Bedürfnissen anzupassen. Das ist ein großer Schritt nach vorne, weil wir so alle guten Eigenschaften unserer Produkte den Kunden an einem Ort verfügbar machen.“

Leistungsfähigkeit besser entfalten

Mit der Anpassung der App an die Nutzung in den jeweiligen Räumen können die mit unterschiedlichen Sensoren ausgestatteten Geräte ihre Leistungsfähigkeit noch besser entfalten. Wie die Wohnberatungen zeigen, sind Luftqualität, Luftfeuchtigkeit und Temperatur je nach Raum unterschiedlich ideal. Dem trägt Venta mit der neuen App Rechnung.

Möglichkeiten der App

In der Venta Home App können Kunden alle Geräte mit einer WLAN-Anbindung steuern. Das sind standardmäßig AeroStyle LW73/74 WiFi, WiFi App Control und die neue Professional Serie. Außerdem können die Modelle AeroStyle LW73/74 mit einem Wifi-Modul ausgestattet werden.

Alle Infos auf einen Blick

Die Installation erfolgt Schritt für Schritt, die Nutzer finden an jeder Stelle des Prozesses Anleitung und Hilfestellung. Die App funktioniert dann als zentrale Steuerung für die Geräte im heimischen Netzwerk. Aber natürlich auch für Einzelgeräte. Auf einen Blick sind die wichtigsten Informationen zur Raumluft sowie Wartungshinweise verfügbar. Zum Beispiel, ob der Wassertank zu füllen oder die Hygienedisk zu wechseln ist.

Vordefinierte Modi

Es können, je nach Gerät, unterschiedliche vordefinierte Modi gewählt werden: Sleep, TV/Relax, Sommer/Allergie, Automatik, Turbo. So kann z.B. beim Modell beim AeroStyle der TV-Modus aktiviert werden für einen leisen Betrieb mit einem warmen LED-Farbton. Im Turbo-Modus dagegen wird schneller eine optimale Luftfeuchtigkeit bzw. optimale Luftqualität erreicht.

Hier gibt es die neue Venta Home App (in Englisch und Deutsch)

iOS: https://apps.apple.com/app/venta-home/id1572235304
Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.venta.home.mobile.droid

Lesen Sie auch: Neue Highlights für das Smart Home: Philips Hue Außenleuchten und Zubehör

Bildquelle:

  • venta-app-2021-header-family_: © Venta-Luftwäscher GmbH