Der Fleischwolf ist aus der heimischen Küche weitgehend verschwunden, zu groß ist die Konkurrenz aus Kühltruhen und Fertig-Hack im Supermarkt oder Discounter. Es gibt aber gute Gründe, sich dennoch einen modernen Fleischwolf zu kaufen.

Die Testgeräte

Beem Panther De Luxe
Gastroback Design Fleischwolf Electric Pro
Jupiter System Backset 862252
Kenwood MG700
Philips HR2727

An Kraft mangelt es den 5 Testkandidaten wahrlich nicht, auf höchster Geschwindigkeitsstufe ist der Anwender fast schon überfordert, denn so schnell wie die Fleischwölfe arbeiten, kann man kaum das Fleisch nachfüllen. Der simplen Grundkonstruktion sei Dank zeigen sich in Test und Praxis kaum einmal Probleme, am kniffligsten ist da noch die Reinigung der Geräte. 4 der 5 Testkandidaten sind zudem auch alles andere als „leise“, der Testsieger überzeugt durch eine schlaue Aufbewahrungsmöglichkeit, der Letztplatzierte im Test, der wahrlich nicht als Verlierer bezeichnet werden sollte, spielt sein Multitalent bei Reiben von Nüssen aus – unterschiedliche Charaktere und knappe Ergebnis sind garantiert.

Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Test-PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit

  • Informationen zum Testfeld
  • einem mehrseitigen Artikel zum Test
  • Tipps und Tricks zu den Geräten

Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. 19% MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • Test_Fleischwoelfe_Galerie01: © Auerbach Verlag
  • Test_Fleischwoelfe_Galerie02: © Auerbach Verlag
  • Test_Fleischwoelfe_Galerie03: © Auerbach Verlag