Obst, Gemüse, Pilzen oder Kräutern ihre Feuchtigkeit zu entziehen und damit Mikroorganismen die Lebensgrundlage zu nehmen, ist eine genauso einfache wie geniale Methode der Lebensmittelkonservierung. Geht dies mit einem der von uns getesteten Dörrautomaten ganz einfach von der Hand?

Die Testgeräte

ABC Lifestyle Dörrautomat 400016
Klarstein Appleberry
Rosenstein & Söhne PE-4781-917
Steba ED5

Die Zeiten, in denen wir die Ernte des Herbstes auf irgend einem Wege konservieren mussten, um unser Überleben im Winter zu sichern, liegen zum Glück lange hinter uns. Warum also sollten wir uns die Mühe machen Gemüse, Pilze, Obst oder Kräuter selbst zu dörren, wenn wir doch immer auch auf frische Waren zurückgreifen können oder bereits Gedörrtes im Supermarkt kaufen können? Zum einen ist das Angebot an Gedörrtem mehr als überschaubar und zum anderen ist industriell Gedörrtes in der Regel nur „angedörrt“. Aus diesem Grund muss die Industrieware zusätzlich chemisch konserviert werden, wobei häufig Schwefel zum Einsatz kommt, was gerade für Allergiker Probleme mit sich bringen kann.

Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Test-PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit

  • Informationen zum Testfeld
  • einem mehrseitigen Artikel zum Test
  • Tipps und Tricks zu den Geräten

Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. 19% MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • Test_Doerrautomaten_Galerie01: © Auerbach Verlag
  • Test_Doerrautomaten_Galerie02: © Auerbach Verlag
  • Test_Doerrautomaten_Galerie03: © Auerbach Verlag
TEILEN