Die Ansprüche der Nutzer an die Mini-Mixer wachsen, die Maximalleistungswerte steigen und dennoch hebt sich der 40139 erfolgreich aus der Masse heraus – weshalb ist dies so? Lesen Sie mehr in unserem Gastroback Minimixer Test.

Das Testgerät im Gastroback Minimixer Test

Gastroback Design Personal Blender Pro 40139

 
Für sehr gute Mix-Ergebnisse braucht es nicht nur einen starken Motor, der sowohl viel Drehmoment aufweist als auch eine möglichst hohe Maximaldrehzahl erzielt, sondern auch einen harmonisierenden Messerblock sowie passende Mixbehälter. Alle drei Aspekte sind beim Design Personal Blender Pro 40139 vorhanden, das zeigten die Testreihen deutlich. Der Proteinshake gelang extrem fein und cremig, der Fruchtsmoothie ebenso und selbst der Härtetest, der Grüne Smoothie, zeichnete sich durch ein sehr hohes Homogenitätsniveau sowie angenehm kleine Partikelgrößen aus, die für eine glatte Textur auf Zunge und Gaumen sorgen. Kurzum: Alle Komponenten sind sehr gut auf einander abgestimmt, auch anspruchsvolle Aufgaben meistert das Gastroback-Kraftpaket mühelos.

Die Kombination aus zwei Glattschliff- und zwei gezackten Messern darf als besonders gelungen bezeichnet werden, die theoretischen Vorteile beider Schliffarten konnten in die Praxis übertragen werden, die Ergebnisse sprechen für sich. Dies gilt sogar für den kleinen Trocken-Mahlbehälter, in welchem beispielsweise Nüsse geradezu verblüffend gleichmäßig und fein gemahlen werden können. Das ist daher so ungewöhnlich, da hier selbst die ausgewiesenen Spezialgeräte, die Multizerkleinerer, oftmals massive Probleme haben.

Lobenswert ist auch die Zubereitungsgeschwindigkeit. Das beste Ergebnis beim Grünen Smoothie stellt sich im Quervergleich nach exakt derselben Betriebszeit wie bei den großen Hochleistungsmixern ein, nämlich nach nur 45 Sekunden. Shakes und normale Fruchtsmoothies (das Ratgeber-/Rezeptbuch ist sehr lesenswert und macht Appetit auf mehr) benötigen nur 20 bzw. 30 Sekunden.

Rundum ausgestattet

Üblich sind für Mini-Mixer ein oder maximal zwei Trinkbecher, Gastroback legt aber gleich derer drei Trinkbecher bei…

 

Fazit
Der 40139 darf als die Referenz unter den Minimixer-Sets betrachtet werden, da er ein ausgereiftes Produkt ohne Schwächen ist. Ein ungemein kraftvoller Mixer und zudem auch noch ein hochpraktikabler. Das Gesamtpaket ist stimmig und sehr hochwertig.

Technische Daten

Minimixer

Gastroback

Design Personal Blender Pro 40139

 

Technische Daten

Preis

ab 279 Euro

Maximalleistung

1000 Watt

Kabellänge

100 cm

Ausstattung & Zubehör

  • 3 To-Go-Mixbecher aus Tritan
    (1×600 ml + 2×500 ml)

  • Mahl-/Zerkleinererbecher aus Edelstahl

  • Rezept-/Ratgeberbuch

*zum Redaktionschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

Weitere Einzelheiten zu dem getesteten Gerät und dm Testergebnis lesen Sie in unserem Gastroback Minimixer Test PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit


Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • heftkaufen_logo: © Auerbach Verlag
  • Gastroback-Design-Personal-Blender-Pro-40139: © Gastroback
  • Test_Minimixer-Gastroback-Design-Personal-Blender_Startbild: © Gastroback