Wer ein richtiger Kaffeegenießer ist und vor allem die köstlichen Variationen des beliebten Heißgetränks mag, ist mit einem Kaffeevollautomaten gut beraten. Vor nicht allzu langer Zeit waren sie ein eher seltener Anblick in modernen Küchen. Doch heute locken die talentierten Kaffeebereiter mit günstigen Preisen und erfreuen sich nicht zuletzt deswegen großer Beliebtheit. Lesen Sie mehr in unserem Kaffeevollautomaten Test.

Die Testgeräte im Kaffeevollautomaten Test

De’Longhi Dinamica ECAM 350.35.SB
De’Longhi PrimaDonna Class ECAM 556.75.MS
Melitta CI Touch
Nivona CafeRomatica 1030
Nivona CafeRomatica 680
Philips EP3550/00
Saeco Xelsis SM7685/00

 
Ob günstig oder teuer, das Konzept ist das gleiche. Mit nur einem Knopfdruck (One Touch) soll der Verbraucher seine liebste Kaffeevariation genießen können. Man stellt sich dabei nun die Frage, ob es denn wirklich eins der hochpreisigen Geräte sein muss. Denn auch die günstigen Modelle der Kaffeevollautomaten stehen den teuren in fast nichts mehr nach. Die gesunkenen Preise sind die Folge von Produktionsoptimierung und Modellangleichungen sowie der steigenden Nachfrage. So kann heute kaum ein Hersteller von Kaffeevollautomaten über einen mangelnden Absatz klagen. Der Verbraucher kann sich freuen, so bekommt er auch zum niedrigeren Preis (schon ab 300 Euro) ein rundum ausgestattetes Gerät mit Display und externem Milchsystem, was allen Ansprüchen gerecht werden kann. So zeigen auch namhafte Hersteller wie Philips, De’Longhi und Nivona, dass ihre Einsteigermodelle durchaus gute Ergebnisse abliefern.

Der kleine Klassiker

Der kleinste Genuss und wohl die Standardaufgabe der Kaffeevollautomaten nennt sich Espresso. Die intensive Kaffeevariante ist sozusagen Aushängeschild der Kaffeebereiter. In der Testreihe wird jedoch schnell klar, dass die Geräte der Hersteller auf diese Spezialität nahezu perfektioniert wurden. Das macht sich vor allem bei der Verkostung bemerkbar. Optimalerweise ist eine Kaffeespezialität, aber vor allem der kleine intensive Espresso, voluminös, gehaltvoll und nebengeschmacksfrei. Das bieten vor allem die ECAM 556.75 von De’Longhi, die Nivona CafeRomatica 680, aber auch das preiswertere Gerät von Philips (EP3350). Trotz dessen fallen auch die anderen Testkandidaten kaum zurück und erreichen noch überdurchschnittliche Ergebnisse. Vor allem die Espressi der Kaffeebereiter von Melitta und der Nivona 1030 sind im Nebengeschmack bitter, ohne jedoch säuerlich zu sein.

Beim Espresso spielt die Crema eine besonders wichtige Rolle und gelang hier den meisten Testkandidaten überdurchschnittlich gut. Die perfekte Crema, welche mittelbraun, homogen und feinporig ist, findet sich primär bei den drei erstplatzierten Testkandidaten (ECAM 556.75, CafeRomatica 680, ECAM 350.35). Aber auch die Espresso-Crema beim Nivona CafeRomatica 1030 lässt sich nicht lumpen und bekommt nur kleine Abzüge wegen vergrößerter Bläschen am Rand…

 

Testverfahren
Die Testgeräte: 7 Kaffeevollautomaten
 
Funktion: Die Kaffeetemperatur wird direkt nach dem Beenden des Brühvorgangs an Espresso (40ml) und Kaffee (circa 200ml) gemessen, die Zieltemperaturen liegen bei 67 +/–3K bzw. je 80°C. Die Crema wird ebenso bei den zwei Kaffeevariationen bewertet, mit höchster Gewichtung auf Espresso, wird daraus dann der Durchschnittswert gebildet. Ziel ist eine mittelbraune, voluminöse, homogene und feinporige Masse. Der Milchschaum wird mit handelsüblicher H-Milch (3,5% Fettgehalt, Temperatur: 7°C) erzeugt, die Produktionsgeschwindigkeit spielt hierbei keine Rolle, relevant sind allein Homogenität und Konsistenz des Milchschaums, der feinporig, gleichmäßig und cremig sein muss.
 
Bei der Gleichmäßigkeit der Zwei-Tassen-Funktion werden Füllmenge und Crema anhand von Espresso bewertet. Die Zubereitungsdauer ist die Zeitspanne vom Betätigen der Auswahl der Kaffeevariation bis zum Beenden der Zubereitung des Standard-Espressos. Bei der Heißwasserfunktion wird die Zeit gemessen, welche das Gerät für eine Menge von 200 ml Heißwasser benötigt, zudem wird die Temperatur (Zielwert: 85°C) ermittelt, Abzüge gibt es für eine niedrigere Wassertemperatur.
 
Handhabung: Eine Gruppe geschulter Probanden beurteilt im Kaffeevollautomaten Test die Funktionalität und Gängigkeit sämtlicher Bedienelemente, dies umfasst die Menüführung, den Kontrast und die Blickwinkelstabilität von Displays, Anzeigen und Skalen, die Wassertankhandhabung wie auch die Einstellung der unterschiedlichen Kaffeevariationen. Bei der Reinigung wird im Kaffeevollautomaten Test die alltägliche Handhabung von Tropfschale und Tresterbehälter, ebenso die Zugänglichkeit des Mahlwerks und der Brühgruppe geprüft. Weiterhin die Reinigung des Milchschaumsystems, die Funktion des Schnellreinigungsprogramms und die Modularität von Milchschaumdüse bzw. externem Behälter. Die Bedienungsanleitung wird auf die gesetzlich vorgeschriebenen Hinweise überprüft, dann anhand ihrer Qualität (Bilder, Struktur, Schriftgröße, usw.) bewertet.
 
Sensorische Beurteilung: Espresso (40ml) und Kaffee (circa 200ml) werden auf Gehalt, Geschmack und Nebengeschmack getestet, bewertet und die Ergebnisse dann gemittelt. Abzüge gibt es für Bitternoten und säuerlichen Nebengeschmack.
 
Verarbeitung: Die Probanden bewerten im Kaffeevollautomaten Test die Wertigkeit der Materialien und das Nicht- bzw. Vorhandensein von Graten und scharfen Kanten, sowie die Größe von Spalten und Ritzen, ebenso die Passgenauigkeit aller modularen Teile.

Technische Daten

 

TESTSIEGER

 

Kaffeevollautomaten

De’Longhi

Dinamica
ECAM 350.35.SB

De’Longhi

PrimaDonna Class
ECAM 556.75.MS

Melitta

CI Touch

Nivona

CafeRomatica 1030

Nivona

CafeRomatica 680

Philips

EP3550/00

Saeco

Xelsis SM7685/00

 

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

500 Euro*/699 Euro

1185 Euro*/1299 Euro

700 Euro*/n.v.

1787 Euro*/1999 Euro

679 Euro*/699 Euro

305 Euro*/599 Euro

1649 Euro*/1799 Euro

Maximalleistung/Pumpendruck

1450 W/15 bar

1450 W/19 bar

1400 W/15 bar

2700 W/15 bar

1455 W/15 bar

1850 W/15 bar

1850 W/15 bar

Tank und Bohnenbehälter

1,8 Liter (abnehmbar), 300 g

2 Liter (abnehmbar), 380 g

1,8 Liter (abnehmbar), 270 g

3,5 Liter (abnehmbar), 600 g

2,2 Liter (abnehmbar), 250 g

1,8 Liter (abnehmbar), 250 g

1,8 Liter (abnehmbar), 250 g

maximale Tassenhöhe

142 mm

140 mm

135 mm

165 mm

133 mm

152 mm

142 mm

Mahlwerk

Kegel, 13 Stufen

Kegel, 13 Stufen

Scheiben, 5 Stufen

Stahl-Kegel, stufenlos

Stahl-Kegel, 3 Stufen

Keramik-Scheiben,
5 Stufen

Keramik-Scheiben,
12 Stufen

Milchschaumsystem

Milchschaumdüse

Cappuccinatore,
Zusatzbehälter 500 ml

Cappuccinatore,
Zusatzbehälter 1000 ml

Integrierte
Milchschaumdüse,
Zusatzbehälter 600 ml

Zusatzbehälter, 1000 ml

Externer Zusatzbehälter mit Milchschaumdüse 500 ml

Integrierte
Milchschaumdüse,
Zusatzbehälter 600 ml

Gerätemaße (B×H×T)

24×35,5×44 cm

26×46,9 ×36,1 cm

25,5×35×47,5 cm

31,5×42×48 cm

24×34,5×46 cm

22×33×42,5 cm

26×39 × 48 cm

Kabellänge

110 cm

175 cm

90 cm

100 cm

90 cm

110 cm

110 cm

Ausstattung & Zubehör

  • 2-Tassen-Funktion

  • Touchdisplay

  • Wasserfilter

  • Wasserhärtetest-
    streifen

  • Entkalker

  • Messlöffel

  • Reinigungspinsel

  • 2-Tassen-Funktion

  • Touchdisplay

  • Tassenabstellfläche

  • Wasserfilter

  • Wasserhärtetest-
    streifen

  • Entkalker

  • Messlöffel

  • Reinigungspinsel

  • 2-Tassen-Funktion

  • Touchdisplay und Drehwahlschalter

  • Tassenabstell- und -wärmfläche

  • Wasserfilter

  • Wasserhärtetest-
    streifen

  • Entkalker

  • Messlöffel

  • Reinigungspinsel

  • 2-Tassen-Funktion

  • Touchdisplay

  • Drehwahlschalter

  • Tassenabstellfläche

  • Tassenbeleuchtung

  • Wasserfilter

  • Wasserhärtetest-
    streifen

  • Entkalker

  • Messlöffel

  • Reinigungspinsel

  • 2-Tassen-Funktion

  • LC-Display und Drehwahlschalter

  • Tassenabstell- und -wärmfläche

  • Tassenbeleuchtung

  • Wasserfilter

  • Wasserhärtetest-
    streifen

  • Entkalker

  • Messlöffel

  • Reinigungspinsel

  • 2-Tassen-Funktion

  • LC-Display

  • Tasten

  • Tassenabstellfläche

  • Wasserfilter

  • Wasserhärtetest-
    streifen

  • Entkalker

  • Messlöffel

  • Reinigungspinsel

  • 2-Tassen-Funktion

  • Touchdisplay und Tasten

  • Tassenabstellfläche

  • Tassenbeleuchtung

  • Wasserfilter

  • Wasserhärtetest-
    streifen

  • Entkalker

  • Messlöffel

  • Reinigungspinsel

*zum Redaktionschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

Weitere Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Kaffeevollautomaten Test PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit

  • Informationen zum Testfeld
  • einem mehrseitigen Artikel zum Test
  • Tipps und Tricks zu den Geräten

Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. 19% MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • heftkaufen_logo: © Auerbach Verlag
  • De’Longhi-Dinamica-ECAM-350.35.SB: © De’Longhi
  • De’Longhi-PrimaDonna-Class-ECAM-556.75.MS: © De’Longhi
  • Melitta-CI-Touch: © Melitta
  • Nivona-CafeRomatica-1030: © Nivona
  • Nivona-CafeRomatica-680: © Nivona
  • Philips-EP355000: © Philips
  • Test_Kaffeevollautomaten_Startbild: © De’Longhi