Außen knusprig, innen luftig und weich – so sehen für viele perfekte Waffeln aus. Dickflüssiger Teig, süß oder salzig, wird zwischen zwei heißen Platten ausgebacken. Mit welchen Waffeleisen sich das duftende Traditionsgebäck besonders einfach herstellen lässt, erfahren Sie in unserem Vergleichstest. Lesen Sie mehr in unserem Waffeleisen Test 2018.

Die Testgeräte im Waffeleisen Test 2018

Waffeleisen für Belgische Waffeln:
Melissa Drehbares Waffeleisen 16250075
Rosenstein & Söhne NX-7718
Russell Hobbs Fiesta 3in1 Sandwichtoaster 24540-56
Steba WE 20 Volcano
Fächerwaffeleisen:
Cloer Waffelautomat 1631
Graef WA 80
Severin WA 2107
WMF LONO Waffeleisen Edition

 
Das Prinzip des Waffeleisens ist simpel, aber bewährt: Herzstück bilden zwei antihaftbeschichtete Metallplatten. Werden sie erhitzt, verwandelt sich eingefüllter Teig in flaches Gebäck: die Waffel. Je nach Art des Geräts entstehen flache, nahezu runde Herzwaffeln oder Belgische Waffeln. Das sind etwas dickere Leckereien mit einem regelmäßigen, tiefen Muster.

Die Testgeräte

In unserem Testlabor prüfen wir Waffeleisen beider Kategorien. Dafür wählen wir ein einfaches süßes Grundrezept. Zum Testfeld gehören vier Modelle für Herzwaffeln. Hinzu kommen vier für die Belgische Variante. Drei davon liefern rechteckige Ergebnisse. Dagegen entstehen im Steba WA 20 runde, etwa 2cm dicke Waffeln – und zwar zwischen zwei kegelförmigen Backplatten.

Entscheidet man sich für Herzwaffeln, variiert das Gebäck von Gerät zu Gerät in Größe und Dicke nur wenig. Dies überrascht nicht: Der Durchmesser der Backform liegt je nach Hersteller zwischen 17 und 19cm. Mehr Vielfalt herrscht unter den Belgischen Waffeln. Während mit dem drehbarem Melissa Waffeleisen 16250075 die vier kleinsten eckigen Waffeln entstehen, sind es bei dem Waffeleisen Rosenstein & Söhne die zwei größten.
Einstecken, aufheizen, losbacken Gemeinsamkeit aller Testgeräte: Kaum mit dem Stromnetz verbunden, werden die Metallplatten heiß. Ein Betriebsschalter fehlt.

Bevor der Waffelbäcker den Teig einfüllen kann, muss die richtige Backtemperatur erreicht werden. Sind die Platten ausreichend erhitzt, zeigen dies optische Bereitschaftssignale an. Das kann je nach Hersteller das Aufleuchten oder Erlöschen einer Lampe an den Bedienelementen oder auf dem Deckel sein. Ausnahme ist hierbei der Graef WA 80. Praktischerweise ertönt zusätzlich bei dem Waffeleisen ein Signalton.

Betriebsbereit sind die Waffeleisen in zwei bis fünf Minuten. Am schnellsten starten kann man mit dem Rosenstein & Söhne NX-77148 und dem Melissa Drehbares Waffeleisen 16250075 – beide bei 1000 Watt Leistung. Am längsten dauert das Aufheizen bei dem Graef WA 80 (850 Watt) und dem Russell Hobbs Fiesta 3in1 Sandwichtoaster (750 Watt). Langes Aufheizen heißt nicht immer hoher Verbrauch. In der Ökologie belegen die Modelle Graef WA 80 und Melissa Drehbares Waffeleisen 16250075 die hinteren Plätze…

 

Testverfahren
Die Testgeräte: 8 Waffeleisen
 
Funktion: Waffeln nach belgischer Art müssen locker und saftig sein, Fächer- bzw. Sirupwaffeln in Herzform hingegen entweder weich, dennoch nicht ledrig, oder aber knusprig. Je nach Waffeltyp werden diese gewünschten Eigenschaften bewertet, vor allem auch darauf geachtet, dass die Waffeln nicht plattgedrückt werden, ein deutlicher Musterabdruck möglich ist. Die Bräunungsnote ergibt sich aus der prozentualen Flächenabdeckung der Bräunung und den Farbdifferenzen angelehnt an DIN EN 60442, gemessen mit dem genormten BSI-Farbfächer. Die Garzeitnote zeigt an, wie schnell die Waffeln durchgaren, bis also kein glänzender Kern, der an den Rohteig erinnert, festzustellen ist. Bei Fächerwaffeleisen gibt es bis einschließlich 150 Sekunden die Note 1, da Belgische Waffeln eine größere Dicke aufweisen, gibt es hier bis 275 Sekunden die Bestnote. Die Aufheizzeit gibt an, wie lange ein Gerät braucht, um die durch Betriebsmodusanzeige dargestellte Aufheizphase zu vollenden oder die jeweils minimal empfohlene Temperaturstufe zu erreichen.
 
Handhabung: Eine Gruppe geschulter Probanden beurteilt im Waffeleisen Test 2018 die Funktionalität und Gängigkeit sämtlicher Bedienelemente. Hierzu gehört auch die Praktikabilität des Verschlussmechanismus und die Erkennbarkeit der Betriebsmodusanzeige. Bei der Reinigung wird im Waffeleisen Test 2018 die allgemeine Verschmutzungsanfälligkeit des Geräts, die Qualität der antihaftbeschichteten Backplatten und die Erreichbarkeit der zu reinigenden Stellen bewertet. Die Bedienungsanleitung wird auf Sicherheitshinweise, technische Spezifikationen, Abbildungen, Schriftgröße, Entsorgungshinweise und Anwendungstipps untersucht sowie auf die allgemeine Verständlichkeit und die generelle Struktur.
 
Verarbeitung: Die Probanden bewerten die allgemeine Wertigkeit und das Nicht- bzw. Vorhandensein von Graten und scharfen Kanten, sowie die Größe von Spalten und Ritzen.
 
Ökologie: Der Energieverbrauch wird während der Testläufe im Waffeleisen Test 2018 ermittelt und vergleichend bewertet.
 
Sicherheit: Neben der Prüfung der Material- und Oberflächentemperaturen, vor allem der Bedienelemente wie des Griffs bzw. des Verschlussmechanismus angelehnt an DIN EN 60335-2-9 wird auch die Rutschfestigkeit der Geräte sowie die Umkippgefahr im Waffeleisen Test 2018 ermittelt und bewertet.
 
Abwertung: Erreicht ein Gerät bei der Funktionsnote nur ein Ausreichend, kann die Gesamtnote nicht besser sein.

Technische Daten

 

SIEGER PREIS/LEISTUNG

TESTSIEGER

 

Waffeleisen für
Belgische Waffeln

Melissa

Drehbares Waffeleisen 16250075

Rosenstein & Söhne

NX-7718

Russell Hobbs

Fiesta 3in1
Sandwichtoaster
24540-56

Steba

WE 20 Volcano

 

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

25 Euro*/45 Euro

23 Euro*/35 Euro

33 Euro*/40 Euro

35 Euro*/55 Euro

Gewicht

2,4 kg

1,7 kg

1,95 kg

1,9 kg

Maximalleistung

1000 W

1000 W

750 W

700 W

Kabellänge

65 cm

60 cm

90 cm

80 cm

Waffeltyp(en)

Belgisch (4 Stück)

Belgisch (2 Stück)

Belgisch (2 Stück)

Belgisch (4 Stück)

Temperatureinstellung

stufenlos (Drehregler)

stufenlos (Drehregler)

n. v.

n. v.

Ausstattung & Zubehör

  • anti-haftbeschichtete
    Backflächen

  • optische Signale

  • Auffangschale

  • drehbares Waffeleisen

  • anti-haftbeschichtete
    Backflächen

  • optische Signale

  • anti-haftbeschichtete
    Backflächen

  • optische Signale

  • Grillfunktion

  • Sandwichfunktion

  • anti-haftbeschichtete
    Backflächen

  • optische Signale

  • Messbecher

  • Trichter-Einfüllöffnung

*zum Redaktionschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

 

TESTSIEGER

 

SIEGER PREIS/LEISTUNG

 

Fächerwaffeleisen

Cloer

Waffelautomat 1631

Graef

WA 80

Severin

WA 2107

WMF

LONO Waffeleisen Edition

 

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

31 Euro*/46 Euro

74 Euro*/100 Euro

37 Euro*/80 Euro

58 Euro*/80 Euro

Gewicht

1,4 kg

2,6 kg

1,8 kg

2,1 kg

Maximalleistung

930 W

850 W

1200 W

900 W

Kabellänge

80 cm

110 cm

80 cm

95 cm

Waffeltyp(en)

Herzform (5 Segmente)

Herzform (5 Segmente)

Herzform (5 Segmente)

Herzform (5 Segmente)

Temperatureinstellung

stufenlos (Drehregler)

6 Stufen (Display)

8 Stufen (Display)

stufenlos (Drehregler)

Ausstattung & Zubehör

  • anti-haftbeschichtete
    Backflächen

  • optische Signale

  • anti-haftbeschichtete
    Backflächen

  • optische und akustische Signale

  • anti-haftbeschichtete
    Backflächen

  • optische Signale

  • Anti-Fingerprint-
    Beschichtung

  • anti-haftbeschichtete
    Backflächen

  • optisches Signal

  • wärmeisoliertes Gehäuse mit Lüfter

*zum Redaktionschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

Weitere Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Waffeleisen Test 2018 PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit

  • Informationen zum Testfeld
  • einem mehrseitigen Artikel zum Test
  • Tipps und Tricks zu den Geräten

Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. 19% MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • heftkaufen_logo: © Auerbach Verlag
  • Melissa-Drehbares-Waffeleisen-16250075: © Melissa
  • Rosenstein-&-Söhne-NX-7718: © Rosenstein & Söhne
  • Russell-Hobbs-Fiesta-3in1-Sandwichtoaster-24540-56: © Russell Hobbs
  • Steba-WE-20-Volcano: © Steba
  • Cloer-Waffelautomat-1631: © Cloer
  • Graef-WA-80: © Graef
  • Severin-WA-2107: © Severin
  • WMF-LONO-Waffeleisen-Edition: © WMF
  • Test_Waffeleisen_Startbild: © Rosenstein & Söhne