Krümel, Sand und Dreck möchte man schnell und einfach beseitigen. Hierfür bieten die Hersteller ihre neuen Akkustaubsauger, welche kompakt und flexibel sind. Dabei kommen sie sogar ohne lästige Kabel aus und sind treppauf, treppab einfach zu transportieren. Die Geräte glänzen mit technischen Details. Doch was sie genau können, zeigt der Test. Lesen Sie mehr in unserem Akkustaubsauger Test 2019.

Die Testgeräte im Akkustaubsauger Test 2019

AEG CX7-2-45IM
Dirt Devil Blade 2
Koenic KVR 4120
Leifheit Regulus PowerVac 2in1
Philips FC6826
Sharp SA-VS3001RW
Sichler NX-3230
Akkustaubsauger Test 2019
Die Saugergebnisse auf Hartboden sind bei dem Gerät von Leifheit leider nur solide

Ein Staubsauger gehört in jeden Haushalt. Die Akkustaubsauger stechen vor allem durch ihre Flexibilität hervor. Sie sind leicht und erreichen nahezu jeden Winkel des Wohnraums. Sie können auch in ein Handgerät verwandelt werden, um kleinere Flächen wie Tisch, Sofa oder Regale zu reinigen. Weiterhin sind die Sauger beutellos und die Filter können meist gereinigt werden. Doch primär sollten die Akkustaubsauger leistungsstark und im besten Fall auch energiesparend sein.

Auf hartem Pflaster

Akkustaubsauger Test 2019
Durch Abdrehen kann der Staubbehälter bei Sichler entfernt werden

Wie leistungsstark die Testgeräte sind zeigt sich bereits bei der Partikelaufnahme vom Hartboden. Die besten Ergebnisse liefert hier das Gerät von Dirt Devil. Zwar saugt sich der Akkustaubsauger etwas am Boden fest, doch beseitigt er vor allem Feinschmutz anstandslos. Bei Philips werden kleine Partikel ebenfalls restlos entfernt. Die anderen Testgeräte müssen doch öfter darüber gefahren werden, um alle Partikel aufzunehmen. Leifheit sticht hier negativ hervor und hinterlässt zunächst nur eine Spur im Schmutz. Bei der Grobschmutzaufnahme schiebt der Akkusauger von Sharp kleine Steinchen vor sich her, anstatt sie aufzunehmen, ebenso der Kandidat von Leifheit. Das kann schnell zum Zerschrammen des Fußbodens führen. Deswegen muss die Düse hier angehoben und direkt über den Dreck gehalten werden. AEG überzeugt beim Grobschmutz mehr als bei der Staubaufnahme. Ansonsten tun sich auch die restlichen Geräte schwer mit gröberen Schmutzpartikeln. Sichler überrascht bei beiden Tests mit wirklich guten Saugergebnissen.

Akkustaubsauger Test 2019
Zur Düsenreinigung können die Borsten bei Sharp ganz einfach entnommen werden

Saugstark aus den Fasern

Vor allem auf Teppichboden passiert es schnell, dass Schmutz, Sand, Fasern oder Tierhaare nicht so leicht zu entfernen sind und zurückbleiben. Hier müssen die Akkustaubsauger ihrer Leistungsstärke beweisen. Dirt Devil, AEG und Sharp zeigen in diesem Test ihr Können. Die rotierende Bürste von Dirt Devil ist hervorragend für gröberen Schmutz auf Teppich geeignet, aber auch feinen Staub nimmt die Düse wirklich gut auf. Nur bei größeren Steinen muss aufgepasst werden…

Testverfahren
Im Akkustaubsauger Test 2019 bewertet die Testredaktion die Testgeräte auf Funktion, Handhabung, Verarbeitung, Ökologie und Sicherheit.

Technische Daten

 

TESTSIEGER

SIEGER PREIS/LEISTUNG

 

Akkustaubsauger

AEG

CX7-2-45IM

Dirt Devil

Blade 2

Koenic

KVR 4120

Leifheit

Regulus PowerVac 2in1

Philips

FC6826

Sharp

SA-VS3001RW

Sichler

NX-3230

  Akkustaubsauger Test 2019 Akkustaubsauger Test 2019

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

200 Euro*/340 Euro

240 Euro*/330 Euro

110 Euro*/110 Euro

150 Euro*/200 Euro

400 Euro*/480 Euro

130 Euro*/250 Euro

130 Euro*/250 Euro

Gewicht

3 kg

3,1 kg

2,4 kg

2,8 kg

2,7 kg

3 kg

2,5 kg

Anhaltende Saugzeit/Ladezeit

45 min/4 h

45 min/4 h

20 min/3,5 h

40 min/3,5 h

65 min/21 min (Turbo)/5 h

60 min/3,5 h

40 min/5 h

Akkutyp

Li-Ion/18 V/2100 mAh

Li-Ion/32 V/600 mAh

Li-Ion/21,6 V/2000 mAh

Li-Ion/25,2 V/2000 mAh

Li-Ion/25,2 V/2000 mAh

Li-Ion/25,2 V/2000 mAh

Li-Ion/21,9 V/2150 mAh

Motorleistung

2200 W

234 W

120 W

125 W

125 W

150 W

120 W

Kapazität Staubbehälter

500 ml

600 ml

350 ml

450 ml

600 ml

500 ml

700 ml

Ausstattung & Zubehör

  • 2in1 Bodendüse

  • Möbel-, Fugendüse

  • LED-Anzeige

  • Saugrohr

  • LED-Beleuchtung

  • Akkuladestandanzeige

  • freistehende Ladestation

  • 2in1 Bodendüse mit
    zuschaltbarer Elektrobürste

  • Möbel-, Fugendüse

  • LED-Anzeige

  • Saugrohr

  • LED-Beleuchtung

  • Akkuladestandanzeige

  • Boost-Funktion

  • Wandhalterung

  • 2in1 Bodendüse

  • Möbel-, Fugendüse

  • LED-Anzeige

  • Saugrohr

  • LED-Beleuchtung

  • Akkuladestandanzeige

  • Wandhalterung

  • 2in1 Bodendüse

  • Möbel-, Fugendüse

  • LED-Anzeige

  • Saugrohr

  • LED-Beleuchtung

  • Akkuladestandanzeige

  • freistehende Ladestation

  • 2in1 Bodendüse mit zuschaltbarer Elektrobürste

  • Möbel-, Fugendüse

  • LED-Anzeige

  • Saugrohr

  • LED-Beleuchtung

  • Akkuladestandanzeige

  • Boost-Funktion

  • Wandhalterung

  • 2in1 Bodendüse

  • Möbel-, Fugendüse

  • LED-Anzeige

  • Saugrohr

  • LED-Beleuchtung

  • Akkuladestandanzeige

  • freistehende Ladestation

  • 2in1 Bodendüse mit zuschaltbarer Elektrobürste

  • Möbel-, Fugendüse

  • LED-Anzeige

  • Saugrohr

  • LED-Beleuchtung

  • Akkuladestandanzeige

  • Boost-Funktion

  • Eco-Funktion

*zum Redaktionschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

Weitere Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Akkustaubsauger Test 2019 PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit


Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • heftkaufen_logo: © Auerbach Verlag
  • Test_Akkustaubsauger_Galerie01: © Auerbach Verlag
  • Test_Akkustaubsauger_Galerie02: © Auerbach Verlag
  • Test_Akkustaubsauger_Galerie03: © Auerbach Verlag
  • AEG-CX7-2-45IM: © AEG
  • Dirt-Devil-Blade-2: © Dirt Devil
  • Koenic-KVR-4120: © Koenic
  • Leifheit-Regulus-PowerVac-2in1: © Leifheit
  • Philips-FC6826: © Philips
  • Sharp-SA-VS3001RW: © Sharp
  • Sichler-NX-3230: © Sichler
  • Test_Akkustaubsauger_Startbild: © Philips