Praktische Alltagshilfe – neue Panasonic Senioren-Mobiltelefone

Veränderte sensorische Fähigkeiten im Alter stellen neue Anforderungen an technische Geräte. Die Lösung hierfür bietet Panasonic mit dem KX-TU446. Sein ergonomisches Design, die besonders großen Tasten inklusive drei Kurzwahltasten und sein übersichtliches Display machen dieses Mobiltelefon zu einem besonders geeigneten Gerät gerade für ältere Menschen.

Seine gummierte Oberflächenbeschichtung sorgt für eine grifffeste, angenehme Haptik. Extra-Tasten für Licht und Lautstärke an der Seite des KX-TU446 runden das einfache Bedienkonzept ab. Zudem hat das Gerät einen Equalizer mit Klangverstärker an Bord, ist hörgerätekompatibel und durch seine Stoßfestigkeit nach Militärstandard besonders robust. Eine Notruffunktion über einen speziellen Notfallknopf schafft ein besonders hohes Sicherheitsgefühl für die Nutzer des KX-TU446.

Extra große, übersichtlich angeordnete Tasten

Die Benutzerfreundlichkeit des KX-TU446 zeigt sich zunächst bei der Tastatur, denn es verfügt über extra große, übersichtlich angeordnete Tasten mit einem festen Druckpunkt. Über drei Kurzwahltasten können Wunschkontakte besonders schnell angerufen werden, so beispielweise Tochter, Sohn und Hausarzt. Weitere Tasten an der Seite des Geräts ermöglichen eine unmittelbare und einfache Bedienung von Licht und Lautstärke.

Panasonic Seniorentelefon: alles gut lesbar

Menü-Informationen wie Uhrzeit und Anruferdetails sind wegen des hohen Kontrastwerts und der großen Symbole besonders gut lesbar. Die Schriftgröße kann vom Nutzer in drei Stufen individuell eingestellt werden. Auch bei der Bildschirmhelligkeit kann zwischen vier Helligkeitsstufen gewählt werden. Dank der Klappform des Handys überzeugt das Farbdisplay mit einer besonders großzügigen Diagonale von 6,1 cm (2,4 Zoll). In zugeklappter Form wirkt es wie eine Tastatursperre, da ein versehentliches Drücken verhindert wird.

Individuelle Klangverstärkung

Da gerade ältere Menschen in der Regel höhere Töne schlechter hören, verfügt das Panasonic KX-TU446 über eine individuell einstellbare Klangverstärkung. Je nach Bedarf können Frequenzen im hohen oder tiefen Bereich angepasst werden.  Bei Hörschwierigkeiten bietet diese Eigenschaft eine zusätzliche Hilfestellung. Ein weiteres sinnvolles Feature ist die Hörgeräteverträglichkeit. Mit dem KX-TU446 sind auch beim Tragen von Hörgeräten kristallklare Gespräche möglich – eine unangenehme Geräuschentwicklung bleibt aus.

Notruftaste für den Ernstfall

Im Notfall kann mit dem Senioren-Mobiltelefon einfach und schnell durch Drücken der Notruftaste Hilfe angefordert werden. Falls der erste oder zweite Kontakt nicht erreichbar ist, können bis zu drei weitere vorher festgelegte Telefonnummern automatisch hintereinander angewählt werden.

Dank seiner robusten Konstruktion nach Militärstandard ist das Senioren-Mobiltelefon sogar bei versehentlichem Herunterfallen bestens geschützt. Das stoßfeste KX-TU446 übersteht sogar einen Sturz aus bis zu 1,5 Metern Höhe1. Die gummierte Oberflächenbeschichtung des Geräts sorgt für eine angenehme Haptik und verhindert das Wegrutschen. Mit 5 Stunden Sprechzeit und 600 Stunden Standby-Zeit bringt das KX-TU446 die nötige Ausdauer für lange Gespräche mit.

Lesen Sie auch: Smarte Haushaltsgeräte erleichtern den Alltag

Bildquelle:

  • Panasonic 10_KX-TU400 Lifestyle_neu: © Panasonic Deutschland