Wer weder Lust noch Zeit zum Kuchenbacken hat, aber trotzdem nicht auf eine süße Nascherei am Nachmittag verzichten möchte, für den sind selbstgemachte Waffeln die ideale Alternative. Sie sind schnell zubereitet und lassen sich nach individuellem Geschmack verfeinern. Mit dem richtigen Waffeleisen ein Kinderspiel. Lesen Sie mehr in unserem Waffeleisen Test 2020.

Die Testgeräte im Waffeleisen Test 2020

Waffeleisen mit Herzform:
Bestron ASW217
Cloer 0189
Cloer 1631
Waffeleisen für Belgische Waffeln:
Bestron ASW281
Rosenstein & Söhne NX-7714
Waffeleisen Test 2020
Nimmt man zu wenig Teig, wird die Form nicht ganz ausgefüllt und man erhält löchrige Waffeln, wie hier beim Bestron ASW281

Über die perfekte Waffel lässt sich streiten. Viele Waffelliebhaber besitzen ihr eigenes Teigrezept, welches über die Jahre optimiert wurde und streng gehütet wird. Die einen schwören auf einen Schuss Mineralwasser für luftigeren Teig, die anderen fügen Buttermilch hinzu oder greifen ganz klassisch zur Milch. Und auch beim Garnieren der fertigen Waffeln sind die Möglichkeiten vielfältig: ob mit Puderzucker, Marmelade, Schlagsahne, Früchten, Apfelmus, Schokocreme oder einfach ohne alles – hier kann nach Lust und Laune ausprobiert und kombiniert werden. Wer hier Inspiration braucht, für den finden sich praktischerweise in den Bedienungsanleitungen einige Rezeptvorschläge. Doch nicht nur auf Teig und Topping kommt es an, auch die Form der Waffel spielt eine entscheidende Rolle. Die einen mögen lieber knusprige Herzwaffeln, während die anderen fluffige belgische Waffeln vorziehen. Zum Glück gibt es für jede Vorliebe das richtige Waffeleisen. Wir haben drei Herzwaffeleisen und zwei Modelle für belgische Waffeln für sie getestet.

Waffeleisen Test 2020
Beim Bestron ASW217 bildet sich Kondenswasser am Gehäuse während der Waffelzubereitung, der Griff wird heiß

Auspacken und losbacken

Ist der richtige Teig erst einmal angerührt, kann es auch schon losgehen. Die Backplatten sollten zu Beginn noch mit ein wenig Butter oder Öl eingefettet werden, um das Ankleben des Teiges zu verhindern. Dank guter Beschichtung ist dies jedoch nicht nach jedem Waffeldurchgang notwendig. Sobald der Stecker in die Steckdose gesteckt wird, fängt das Gerät an vorzuheizen. Das kann, je nach Modell, einige Zeit dauern. Am längsten braucht das Cloer 0189 mit etwa vier Minuten. Ist die erforderliche Betriebstemperatur erreicht, wird dies durch ein Lämpchen angezeigt oder ein Signalton ertönt. Jetzt kann der Teig eingefüllt werden. Gerade am Anfang erfordert dies ein wenig Fingerspitzengefühl, denn jedes Waffeleisen hat ein anderes Fassungsvermögen. Schnell passiert es, dass man zu viel Teig einfüllt, der dann überläuft und unnötige Reinigungsarbeit nach sich zieht. Aber auch zu wenig Teig kann zum Problem werden, was vor allem bei den Modellen für belgische Waffeln am Anfang häufig vorkommt. Im Vergleich zu den Waffeleisen mit Herzform muss hier nämlich deutlich mehr Teig eingefüllt werden. Andernfalls erhält man löchrige Gitterwaffeln.

Waffeleisen Test 2020
Die beiden Herzwaffeleisen von Cloer im direkten Vergleich: links das Modell 0189 und rechts das günstigere Gerät 1631

Neben der richtigen Teigmenge, muss auch die ideale Temperaturregelung erst gefunden werden, je nach gewünschtem Bräunungsgrad. Auch hier ist jedes Waffeleisen unterschiedlich und erst nach zwei bis drei Durchgängen hat man die für sich persönlich beste Einstellung gefunden. Das ASW217 von Bestron ist das…

Testverfahren
Im Waffeleisen Test 2020 bewertet die Testredaktion die Testgeräte auf Funktion, Handhabung, Verarbeitung, Ökologie und Sicherheit.
 

Technische Daten

 

SIEGER PREIS/LEISTUNG

 

TESTSIEGER

Waffeleisen mit Herzform

Bestron

ASW217

Cloer

0189

Cloer

1631

  Waffeleisen Test 2020 Waffeleisen Test 2020

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

24 Euro*/33 Euro

62 Euro*/96 Euro

32 Euro*/46 Euro

Gewicht

1,3 kg

1,22 kg

1,4 kg

Maße (B×H×T)

20×9×26 cm

20×8×25 cm

18×7,5×25 cm

Maximalleistung

700 W

930 W

930 W

Kabellänge

75 cm

130 cm

80 cm

Waffeltyp

Herzform (5 Segmente)

Herzform (5 Segmente)

Herzform (5 Segmente)

Austattung & Zubehör

  • Kontrollleuchten Aufheizen und Bereitschaft

  • Kabelaufwicklung

  • Verriegelung

  • antihaftbeschichtete Backflächen

  • Kontrollleuchten Aufheizen und Bereitschaft

  • Kabelaufwicklung

  • Signalton

  • Temperaturregler

  • antihaftbeschichtete Backflächen

  • Kontrollleuchten Aufheizen und Bereitschaft

  • Kabelaufwicklung

  • Temperaturregler

  • Flexibles Scharnier

  • antihaftbeschichtete Backflächen

*zum Redaktionsschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

 

TESTSIEGER

 

Waffeleisen für Belgische Waffeln

Bestron

ASW281

Rosenstein & Söhne

NX-7714

  Waffeleisen Test 2020

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

35 Euro*/40 Euro

28 Euro*/60 Euro

Gewicht

2,39 kg

1,34 kg

Maße (B×H×T)

24×10,5×32 cm

20×12,5×30 cm

Maximalleistung

1100 W

875 W

Kabellänge

75 cm

75 cm

Waffeltyp

Belgisch (4 Stück)

Belgisch (4 Stück)

Austattung & Zubehör

  • Kontrollleuchten Aufheizen und Bereitschaft

  • Kabelaufwicklung

  • Temperaturregler

  • antihaftbeschichtete Backflächen

  • Kontrollleuchten Aufheizen und Bereitschaft

  • drehbare Basis

  • Verriegelung

  • Temperaturregler

  • antihaftbeschichtete Backflächen

*zum Redaktionsschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

Autor: Dorothee Wagner

Weitere Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Waffeleisen Test 2020 PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit


Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • heftkaufen_logo: © Auerbach Verlag
  • Test_Waffeleisen_Galerie01: © Auerbach Verlag
  • Test_Waffeleisen_Galerie02: © Auerbach Verlag
  • Test_Waffeleisen_Galerie03: © Auerbach Verlag
  • Bestron ASW217: © Bestron
  • Cloer 0189: © Cloer
  • Cloer 1631: © Cloer
  • Bestron ASW281: © Bestron
  • Rosenstein _ Soehne NX-7714: © Rosenstein & Soehne
  • Test_Waffeleisen_Startbild: © Cloer