Akku-Staubsauger lassen kleine und größere Miss­geschicke im Haushalt schnell in Vergessenheit geraten. Hoover schickt zwei Modelle ins Rennen. Lesen Sie mehr in unserem Hoover Akkustaubsauger Test April 2020.

Die Testgeräte im Hoover Akkustaubsauger Test April 2020

Hoover HF822OF
Hoover HF122GPT
Der Staubbehälter des 800er Modells lässt sich nach unten ausklappen und somit immer wieder einfach über dem Mülleimer entleeren

Auf der Suche nach dem passenden Akkustaubsauger für das eigene Zuhause kann das Angebot schnell erschlagend wirken. Doch manchmal landet man schneller als gedacht beim passenden Modell.

Hoover Akkustaubsauger Test April 2020
Typisch für Hoover: Die Bodendüse lässt sich vollständig zerlegen. Dies erleichtert nicht nur die Reinigung, sondern lässt einen Umbau der Walzen zu

Modellauswahl

Hoover lockt bei diesen beiden Modellen vor allem mit einem jeweils großen Zubehörpaket, sodass man nach dem Kauf voll ausgestattet ist. So kommt sowohl das 800er als auch das 100er Modell mit einer motorisierten Bürstenwalze und wechselbaren Bürsten, LED-Beleuchtung und einem entnehmbaren Akku. Die Modelle gleichen sich in der Ausstattung an vielfältig einsetzbaren Sonderdüsen wie der Miniturbodüse. Der große 800er übertrumpft das Schwestermodell sogar noch um eine Wlan-Anbindung samt App und zahlreichen Spezialdüsen, mit denen man hoch gelegene Regalböden oder die Tiefen der Heizkörper erreichen kann.

Hoover Akkustaubsauger Test April 2020
Die Akkus beider Modelle lassen sich entnehmen und somit bei Bedarf abseits vom Gerät aufladen

Leistung und Umbau

Bestens ausgestattet geht es also in den Hoover Akkustaubsauger Test April 2020. Das kleinere Modell kommt dabei mit einer Betriebsstufe plus Turbomodus aus, das größere bietet 4 Leistungsstufen – inklusive Silent-Modus. Beiden gemeinsam ist ein Feststellhebel für den Dauerbetrieb, sodass der Zeigefinger nicht permanent den Knopf gedrückt halten muss. Die Umbauten der Düsen gehen etwas kraftintensiv aber immer noch gut von Hand, die Teile selbst passen jedenfalls sehr gut. In unseren Belastungstests mit künstlich erhöhten Staubmengen von sehr feiner Körnung kommen die Akkustaubsauger schnell an ihre Grenzen.

Fazit

Für alle haushaltsüblichen, Staub- und Schmutzarten kommen jedoch beide Modelle mindestens gut zurecht, teilsweise sogar sehr gut.

Hoover Akkustaubsauger Test April 2020
Hier sitzen bei beiden Modellen die Luftfilter, die sich entnehmen und reinigen lassen
Testverfahren
Im Hoover Akkustaubsauger Test April 2020 bewertet die Testredaktion das Testgeräte auf Funktion, Handhabung, Verarbeitung, Ökologie und Sicherheit.
 

Technische Daten und Auswertung

Akkustaubsauger

Hoover

HF822OF

 

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

319 Euro*/599 Euro

Gewicht

3,0 kg

Anhaltende Saugzeit/Ladezeit

35 min/5 h

Akkutyp

Li-Ion, 21,6 V, 2500 mAh

Kapazität Staubbehälter

700 ml

Ausstattung & Zubehör

  • Motorisierte Bürstwalze

  • LED-Leuchten an der Bodendüse

  • Wlan und App

  • entnehmbarer Akku

  • 2-in-1 Düse

  • großer Möbelpinsel

  • lange Fugendüse

  • Höhenreinigungsbürste

  • Heizkörperbürste

  • Tiefenreinigungsbürste

  • Zubehörtasche

Ergebnis

1,6 (gut)

Funktion

50%

+ + +

1,3

Handhabung

35%

+ +

2,0

Verarbeitung

5%

+

3,0

Ökologie

5%

+ + +

1,3

Sicherheit

5%

+ +

1,5

*zum Redaktionschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

Bewertungsschlüssel: 1,0–1,4: sehr gut (+ + +), 1,5–2,4: gut (+ +), 2,5–3,4: befriedigend (+), 3,5–4,4: ausreichend (–), 4,5–5,0: mangelhaft (– –), 6,0: durchgefallen (– – –)

Akkustaubsauger

Hoover

HF122GPT

  Hoover Akkustaubsauger Test April 2020

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

199 Euro*/259 Euro

Gewicht

2,5 kg

Anhaltende Saugzeit/Ladezeit

40 min/6 h

Akkutyp

Li-Ion, 21,6 V, 2000 mAh

Motorleistung

170 W

Kapazität Staubbehälter

900 ml

Ausstattung & Zubehör

  • Motorisierte Bürstwalze

  • LED-Leuchten an der Bodendüse

  • entnehmbarer Akku

  • 2-in-1 Düse

  • Staubbürste

  • Fugendüse

  • Miniturbodüse

Ergebnis

1,9 (gut)

Funktion

50%

+ +

1,6

Handhabung

35%

+ +

2,2

Verarbeitung

5%

+

3,0

Ökologie

5%

+ +

2,0

Sicherheit

5%

+ +

1,5

*zum Redaktionschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

Bewertungsschlüssel: 1,0–1,4: sehr gut (+ + +), 1,5–2,4: gut (+ +), 2,5–3,4: befriedigend (+), 3,5–4,4: ausreichend (–), 4,5–5,0: mangelhaft (– –), 6,0: durchgefallen (– – –)

Autor: Tom Colditz

Einzelheiten zu den getesteten Geräten und dem Testergebnis lesen Sie auch in Kürze in unserem Hoover Akkustaubsauger Test April 2020 PDF.

Bildquelle:

  • heftkaufen_logo: © Auerbach Verlag
  • Test_Akkustaubsauger-Hoover_Galerie01: © Auerbach Verlag
  • Test_Akkustaubsauger-Hoover_Galerie02: © Auerbach Verlag
  • Test_Akkustaubsauger-Hoover_Galerie03: © Auerbach Verlag
  • Test_Akkustaubsauger-Hoover_Galerie04: © Auerbach Verlag
  • Hoover-HF822OF: © Hoover
  • Hoover-HF122GPT: © Hoover
  • Test_Akkustaubsauger-Hoover_Startbild: © Paolese/stock.adobe.com