Um dem stressigen Alltag zu entkommen gibt es viele Methoden. Doch eine der besten um nachweislich Stress abzubauen und gelassener zu werden, ist Yoga. Für ein angenehmes Üben sollte die Yogamatte vor allem rutschfest und bequem sein. Im Test haben wir die neusten Modelle auf Herz und Nieren getestet. Lesen Sie mehr in unserem Yogamatten Test 2020.

Die Testprodukte im Yogamatten Test 2020

Decathlon Club 5 MM
Deuser 121045
Hejhej-mats Closed-loop Yogamatte
Kova-Shop Puzzelmatte 2 cm
Kova-Shop Puzzelmatte 4 cm
Pearl NX-7555
Secoroco Yogamatte aus Kork & Kautschuk
Yogamatten Test 2020
Die verschiedenen Texturen lassen sich hier gut erkennen: hejhej, Secoroco, Deuser und Decathlon (UZS, beginnend oben links)

Der Alltagsstress hat uns alle ziemlich im Griff. Da kann es eine willkommene Abwechslung sein sich einmal nur auf sich und seinen Körper zu konzentrieren. Beim Yoga sollen Körper, Geist und Seele mithilfe der Atmung in Einklang gebracht werden. Die Fokussierung auf sich und den Körper soll dabei helfen präsent zu sein und somit die Anstrengungen des täglichen Lebens zu vergessen. Die körperlichen Übungen (Asanas) sind allerdings nur ein Teil der Yogapraxis. Um sich vollkommen auf das Üben konzentrieren zu können, sollte die verwendete Yogamatte vor allem rutschfest sein, eine angenehme Polsterung aufweisen und schließlich auch gut verstaut werden können.

Yogamatten Test 2020
Der Tragegriff von Decathlon ist auf einer Seite geschlossen, sodass die Matte beim Transport nicht herausfallen kann

Standhaft bleiben

Natürlich gibt es hunderte verschiedene Arten von Yoga und wie man diese praktiziert. Doch das Grundkonzept ist das Gleiche: Geübt wird indem man verschiedene Bewegungsabläufe in Einklang mit dem Atem gebracht werden. Vor allem bei Rückbeugen und Umkehrhaltungen ist es wichtig dass man genug Haftung an der Matte hat. So sollten Hände und Füße nicht so leicht verrutschen. Die Closed-loop Yogamatte von Hejhej-mats garantiert die Rutschfestigkeit des Körpers zu 100 Prozent (%). Hier verrutscht man weder mit den Händen noch mit den Füßen, was im herabschauenden Hund schnell passieren kann. Das widerstandsfähige Material macht genaues Ausrichten und Verbleiben in den Positionen sehr einfach. Die Matte von Secoroco ist aus Kork und bietet vor allem für Leute mit recht feuchten Händen und Füßen eine sehr gute Alternative.

Yogamatten Test 2020
Die Korkmatte von Secoroco hat sowohl einen Tragegurt als auch einen Leinenbeutel zum Schutz dabei

Doch mit trockneren Gliedmaßen ist die Haftung leider nicht ganz so gut. Vor allem in Umkehrhaltungen rutschen die Hände leicht nach vorn, was das Ausführen der Übungen erschwert. Ähnlich verhalten sich die Yogamatten von Deuser, Decathlon und Kova-Shop. Man muss die Finger doch arg in die Matten pressen, um eine gute Haftung zu gewährleisten. Das kann für Anfänger auf Dauer doch sehr anstrengend sein. Aber ebenso für geübte Yogapraktizierende ist das Wegrutschen durchaus ein Hindernis. Außerdem können Übungen ungenauer ausgeführt werden, was wiederum leichter zu Verletzungen führen kann. Es muss jedoch erwähnt werden, dass die starke Haftung auf der Hejhej-Matte ebenfalls schädlich sein kann, da Bewegungen hier nicht so leicht manipuliert werden können.

Testverfahren
Im Yogamatten Test 2020 bewertet die Testredaktion die Testprodukte auf Funktion, Handhabung, Verarbeitung und Ökologie.
 

Technische Daten

 

SIEGER PREIS/LEISTUNG

 

TESTSIEGER

 

Wickeltischheizstrahler

Decathlon

Club 5 MM

Deuser

121045

Hejhej-mats

Closed-loop Yogamatte

Kova-Shop

Puzzelmatte 2 cm

Kova-Shop

Puzzelmatte 4 cm

Pearl

NX-7555

Secoroco

Yogamatte aus Kork & Kautschuk

  Yogamatten Test 2020 Yogamatten Test 2020 Yogamatten Test 2020 Yogamatten Test 2020 Yogamatten Test 2020

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

25 Euro*/25 Euro

20 Euro*/30 Euro

129 Euro*/129 Euro

20 Euro*/20 Euro

30 Euro*/30 Euro

12 Euro*/30 Euro

50 Euro*/50 Euro

Gewicht

820 g

1000 g

2000 g

1500 g

3500 g

500 g

2000 g

Maße (B×H×L)

61×0,5×185 cm

61×0,6×183 cm

65×0,5×186 cm

100×2×100 cm

100×4×100 cm

63×0,1×183 cm

61×0,3×183 cm

Material

Schaumstoff aus Styrol-Ethylen-Butadien-Styrol

Kunststoff (TPE) frei
von PVC und Latex

Recycelt – aus sekundären Rohstoffen gefertigt

EVA-Schaumstoff

EVA-Schaumstoff

Polyester mit Silikonnoppen

Kork und Kautschuk

Austattung & Zubehör

  • Tragegriff

  • Tragegriff mit Klett

  • Band aus biologisch abbaubarer Bio-Baumwolle

n.v.

n.v.

  • Aufbewahrungstasche

  • Tragegriff mit Klett

  • Yogatasche aus Leinen

*zum Redaktionsschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

Autor: Lisa Zuber

Weitere Einzelheiten zu den getesteten Produkten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Yogamatten Test 2020 PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit


Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • heftkaufen_logo: © Auerbach Verlag
  • Test_Yogamatten_Galerie01: © Auerbach Verlag
  • Test_Yogamatten_Galerie03: © Auerbach Verlag
  • Test_Yogamatten_Galerie02: © Auerbach Verlag
  • Decathlon Club 5 MM: © Decathlon
  • Deuser 121045: © Deuser
  • Hejhej-mats Closed-loop Yogamatte: © Hejhej-mats
  • Kova-Shop Puzzelmatte 2 cm: © Auerbach Verlag
  • Kova-Shop Puzzelmatte 4 cm: © Auerbach Verlag
  • Produktbild NX-7555: © Pearl
  • Secoroco Yogamatte aus Kork _ Kautschuk: © Secoroco
  • Test_Yogamatten_Startbild: © Christin Schwarzer - Hejhej-mats