Knallbund oder metallisch chic: Neue Gewürzmühlen von Peugeot Saveurs

Pünktlich zur bevorstehenden Weihnachtszeit lanciert Peugeot Saveurs zwei neue Gewürzmühlen-Kollektionen, die sowohl optisch als auch kulinarisch für Pep auf dem Gabentisch sorgen. Die Mühlen sind das perfekte Geschenk für alle, die das Außergewöhnliche schätzen und dabei Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit legen.

Bistro Mühlenduo in 8 knalligen Farben

1874 entwickelte Peugeot seine allererste Tischpfeffermühle: die Bistro-Mühle. Nun kehrt das Original als Salz- und Pfeffermühlen Duo zurück und das in acht lebendigen Trendfarben: Passionsrot, Bonbonrosa, Aubergine, Pistazie, Pazifikblau, Terrakotta, Schiefer und Elfenbein. Der Clou: Jeder kann das Mühlenduo in seinen persönlichen Lieblingsfarben zusammenstellen. Insgesamt gibt es 64 mögliche Farbkompositionen – für jeden Geschmack, jede Stimmung und jedes Interieur. Außerdem wird das Bistro Mühlenduo in einer Geschenktüte verpackt, die sich mit einer persönlichen Grußbotschaft versehen lässt.

Die Bistro Mühlen sind nicht nur wahre Eye Catcher, sondern sollen auch ein Statement für Qualität und Nachhaltigkeit sein. Die Salz- und Pfeffermühlen werden aus nachhaltig erwirtschafteten Buchenholz mit PEFC-Siegel in der Peugeot Manufaktur in Franche-Comté hergestellt. Die Späne und das Sägemehl aus der Produktion werden aufgefangen, recycelt und zu Heizpellets verarbeitet. Außerdem sind die Mühlen mit dem Peugeot Pfeffer – und Salzmahlwerk ausgestattet, welches für den besten Geschmack sorgen soll. Darauf gibt der Hersteller 25 Jahre Garantie.

Gewürzmühlen mit Kupfer und Carbon-Finish

Das zeitlose Mühlenmodell Paris stellt die Urform der Pfeffermühle dar und ist laut Peugeot Savers aus den Küchen dieser Welt nicht mehr wegzudenken. Ihr bauchiger Körper liegt sehr gut in der Hand, während das patentierte Verstellsystem problemlos sechs perfekte Mahlgrade anbietet. Nun kommt die Paris Mühle aus Edelstahl mit zwei neuen Oberflächenlackierungen daher, die für einen coolen, metallischen Look sorgen: Kupfer und Carbon.

Die Paris Salz- und Pfeffermühle setzt auf ein edles Design

Beim Carbon-Finish wirkt der gebürstete Edelstahl der Paris Mühle dank einer anthrazitfarbenen Speziallackierung noch ausdrucksstärker und lässt das ursprüngliche Metall durchscheinen. Beim Kupfer-Finish wird der gebürstete Edelstahl mit einer Kupferbeschichtung versehen, welche der Mühle eine hochglänzende Optik verleiht. Doch die Liebe steckt im Detail: So passt der Knopf am Kopf der Mühlen farblich zum jeweiligen Gehäuse. Natürlich sind auch die neuen Paris Mühlen mit einem Mahlwerk aus hochwertigem Stahl ausgestattet, welches unvergleichlich scharf und langlebig ist.

Lesen Sie auch: 12 Gewürzmühlen im Test 2020

Bildquelle:

  • Peugeot-Saveurs_Muehlen_Paris-Chef: © Peugeot Savers
  • Peugeot Saveurs_Muehlen: © Peugeot Savers