Gerade in hektischen Zeiten ist die Wiederentdeckung der Langsamkeit ein Trend, dem man sich einmal widmen darf. Vor allem natürlich dann, wenn er bequem realisiert werden kann und außerdem den Gaumen stimuliert.

Die Testgeräte

Crockpot SCCPQK5025
Morphy Richards Flavour Savour 48784
Morphy Richards Slow Cooker 48721
Russell Hobbs [email protected] 19790-56
Waves Kitchen Line SC-105993

Das Funktionsprinzip eines Schongarers, neudeutsch Slow Cooker genannt, ist an sich herrlich simpel, so verwundert es nicht, dass die Modelle im Test sich überwiegend einfach bedienen ließen und letztlich ihre Funktionsaufgaben im Test gut erfüllten. Unterschiede aber gab es dennoch einige, teils sehr deutliche: Bei Energieeffizienz, Temperaturverteilung und der Temperatureinhaltung gibt es noch Verbesserungspotenziale, dies zeigt der Test klar auf. Auch die grundlegende Idee, einfach alle Zutaten in den Slow Cooker zu geben und diesen dann einfach 4 oder 8 Stunden wärmen zu lassen, ist nicht ganz so praxisnah, wie sich der Anwender dies erhofft. Dass nun gerade ein Slow Cooker mit einer eher ungewöhnliche Konstruktion den Sieg im Test erringt, dass ein Modell des Erfinders des modernen Schongarers den letzten Platz belegt und dass optische Baugleichheiten nicht auch technische sind, zeigt unser Test auf.

Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Test-PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit

  • Informationen zum Testfeld
  • einem mehrseitigen Artikel zum Test
  • Tipps und Tricks zu den Geräten

Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. 19% MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • Test_Slowcooker_Galerie01: © Auerbach Verlag
  • Test_Slowcooker_Galerie02: © Auerbach Verlag
  • Test_Slowcooker_Galerie03: © Auerbach Verlag