Deutschland ist eine Kaffeenation, was sich bereits alleine anhand der Statistiken zum Konsumverhalten ablesen lässt. Aus diesem Grund werden die Kaffeetrinker auch von den Elektrogeräteherstellern umworben und können zwischen Espressomaschinen, klassischen Filterkaffemaschinen, Kaffeevollautomaten, Kaffeepad- und Kapselmaschinen wählen, während Teefreunde sich zum größten Teil ihr Lieblingsgetränk noch immer von Hand aufgießen. Einige Hersteller wollen dies nun ändern.

Die Testgeräte

Beem7 Samowar 201
Caso TeeGourmet
Khapp Fun Tea Party 15310003
Mulex Samowar Edelstahl weiß
Pearl NC-3652-675
Rommelsbacher TA 1200
Severin WK3471

Die Funktionsprinzipien von Teebereitern sind so vielfältig wie die Zubereitungsmethoden der verschiedenen Teesorten. Entscheidend für die perfekte Tasse Tee sind Brühtemperatur und Ziehzeit. Denn grade empfindliche grüne und weiße Tees müssen mit exakt eingehaltenen Temperaturen und Ziehzeiten zubereitet werden, um den vollen Genuss zu garantieren. Ob dies mit unseren Testgeräten möglich ist, erfahren Sie in unserem Test. Darüber hinaus gehen wir aber auch der Frage auf den Grund, mit welchem Teebereiter sich die Tasse Tee am Morgen in der kürzesten Zeit zubereiten lässt.

Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Test-PDF.

Bildquelle:

  • TopTest_Teebereiter_Galerie01: © Auerbach Verlag
  • TopTest_Teebereiter_Galerie02: © Auerbach Verlag
  • TopTest_Teebereiter_Galerie03: © Auerbach Verlag