Noch vor geraumer Zeit war es üblich, für die tägliche Zahnpflege eine Handzahnbürste zu nutzen. Heute empfehlen Zahnärzte ihren Patienten eine elektrische Zahnbürste oder gar eine Schallzahnbürste. Ob insbesondere Schallzahnbürsten das Gebiss tatsächlich besser reinigen, zeigt unser Schallzahnbürsten Test.

Die Testgeräte im Schallzahnbürsten Test

Braun Oral-B Pulsonic Slim
Curaprox Hydrosonic Dental Care Set CHS 100
Panasonic EW-DL 75
Panasonic Sonic Vibration Toothbrush EW-DL83
Philips sonicar DiamondClean Rose Gold Edition
Philips sonicar FlexCare Platinum

 
Schallzahnbürsten putzen mit Schwingungen im Megahertz-Bereich. Laut Studien werden in der Folge nicht nur die Zähne, sondern auch die Zahnzwischenräume etwa zehnmal besser als mit einer Handzahnbürste und etwa dreimal besser als mit einer klassischen elektrischen Zahnbürste gereinigt. Auch die Zahnfleischtaschen – häufig Hort für schädliche Bakterien – werden ausgespült und effektiv gesäubert. So sind auch jene, die unter Zahnfleischrückgang, Parodontose und sonstigen Zahnproblemen leiden, mit einer Schallzahnbürste bestens beraten.

Auch unser Test ergab deutlich bessere Putzergebnisse schon nach kurzer Zeit: Hässliche Verfärbungen lösten sich, hartnäckige Zahnbeläge wurden entfernt und die Zahnzwischenräume fühlen sich deutlich sauberer an. Ein Umstieg auf die Schallzahnbürste zugunsten der Zahngesundheit lohnt sich allemal, so unser Fazit. Bleibt die Qual der Wahl nach dem richtigen Modell, das den ganz individuellen Ansprüchen des Verbrauchers gerecht wird:

Das Einsteigermodell

Die Oral-B Pulsonic Slim von Braun gilt gewissermaßen als Modell für Einsteiger. Das betrifft vor allem den Preis, der unter 50 Euro liegt. Zudem ist die Pulsonic Slim im Vergleich zu den anderen Schallzahnbürsten sehr leise, was wohl auch mit der vergleichsweise niedrigen Anzahl von 27000 Schwingungen pro Minute zusammenhängt. Damit liegt das Gerät deutlich hinter den etwas teureren Modellen aus dem gleichen Haus. Dennoch haben die Putzergebnisse der Oral-B Pulsonic Slim im Test überzeugt. Wie im übrigen auch die Verarbeitung. Abstriche gab es dagegen bei der Ausstattung. Die Pulsonic Slim ist die günstigste elektrische Schallzahnbürste von Braun Oral-B.

Auffällig ist ihr schlankes Design, das an eine Handzahnbürste erinnert und Einsteigern den Umstieg erleichtert. Das Gerät ist sehr leicht und somit optimaler Reisebegleiter. Allerdings hat Oral-B auf ein Reiseetui sowie eine Verpackung für eine zusätzliche Aufsteckbürste verzichtet. Auch andere Extras fehlen: So ist das „SmartGuide“ genannte Display der großen Bürstenbrüder nicht enthalten. Auch eine Anzeige für den Ladestand des Akkus gibt es nicht. Dafür arbeitet die Timer-Funktion mit den integrierten 30-Sekunden-Intervallen einwandfrei, ebenso wie die Putzeinstellungen „Reinigen“ und „Sensitiv“ für normales und empfindliches Zahnfleisch. Spezialmodi wie beispielsweise „Polieren“ oder „Zahnfleischpflege“ anderer Modelle fehlen.

Doch das Putzergebnis hat überzeugt. Die Zähne fühlen sich sauber und glatt an. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist nicht zu toppen…

 

Testverfahren
Die Testgeräte: 6 elektrische Schallzahnbürsten
 
Funktion: Alle Geräte wurden im Schallzahnbürsten Test einzeln unter die Lupe genommen. Die Kontrolle erfolgte über mehrere Tage, zum Teil über einige Wochen. Dabei standen die Putzleistungen im Mittelpunkt, die unter anderem von der Anzahl der Schwingungen im Megahertz-Bereich sowie von der unterschiedlichen Anzahl und Qualität der Putzprogramme und nicht der Aufsteckbürsten bestimmt wird. Über einen integrierten Zeitmesser verfügen alle von uns getesteten Modelle.
 
Handhabung: Getestet wurdeim Schallzahnbürsten Test, wie die einzelnen Modelle in der Hand liegen, wobei zugegebenermaßen auch ganz individuelle Aspekte der Benutzer – wie beispielsweise Größe der Hand und Gewohnheiten – nicht außer Acht gelassen werden können. Herzstück der elektrischen Schallzahnbürsten sind zweifellos die Akkus, die immer wieder aufgeladen werden müssen. Beurteilt wurden Ladezeit und Laufzeit der Akkus.
 
Ausstattung: Das Zubehör weist im Schallzahnbürsten Test bei den einzelnen Geräten eine große Bandbreite aus. Diese reicht vom einfachen Ladeteil bei einem Modell bis hin zum USB-Ladekabel, USB-Stecker, XS-Lade-Dock, und Travelbox bei einem (preisintensiveren) Modell.
 
Verarbeitung: Beurteilt wurden im Schallzahnbürsten Test insbesondere Wertigkeit und Gleichmäßigkeit der Oberflächen sowie Farben und Design.

Technische Daten

 

SIEGER PREIS/LEISTUNG

   

TESTSIEGER

 

Schallzahnbürsten

Braun

Oral-B Pulsonic Slim

Curaprox

Hydrosonic Dental

Care Set CHS 100

Panasonic
EW-DL 75

Panasonic

Sonic Vibration

Toothbrush EW-DL83

Philips

sonicar DiamondClean
Rose Gold Edition

Philips

sonicar FlexCare

Platinum

 

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

40 Euro*/84,99 Euro

99 Euro*/119 Euro

156 Euro*/179,95 Euro

156 Euro*/199,99 Euro

145 Euro*/184,99 Euro

129 Euro*/169,99 Euro

Akku

fest installiert

fest installiert

k.A.

Lithium-Ionen-Akku

fest installiert

Lithium-Ionen-Akku

Akkulaufzeit

1 Woche bei
tgl. 2×2 Minuten

40 Stunden

60 Stunden

2 Wochen bei
tgl. 2×2 Minuten

3 Wochen bei
tgl. 2×2 Minuten

3 Wochen bei
tgl. 2×2 Minuten

Ladestandanzeiger

LED-Kontrollleuchte

LED-Kontrollleuchte

LED-Kontrollleuchte

Kontrollleuchte

LED-Ladeanzeige

LED-Kontrollleuchte

Ladezeit

17 Stunden

17 Stunden

17 Stunden

Schnellladefunktion
1 Stunde

Akkuanlaufzeit 1 Tag

5 Stunden

Timer

2-Minuten-Timer

Kieferquadrant-Timer
30 Sekunden

2-Minuten-Putztimer
mit 30-Sekunden-Intervallen

2-Minuten-Timer,
30-Sekunden-Intervalle

Quadpacer-Intervalltimer

Smarttimer

Putzbewegungen/
Schwingungen pro Minute

bis 27000

bis 42000

bis 31000

bis 31000

bis 31000

bis 62000

Aufsteckbürsten

  • 1 Bürstenkopf

  • 1 Bürstenkopf sensitive

  • 1 Bürstenkopf power

  • 1 Interdentalbürste

  • 1 Universalbürste

  • 1 Bürste mit
    extrafeinen Borsten

  • 1 Multifunktionsbürste

  • 1 Bürste mit
    extrafeinen Borsten

  • 1 Zahnzwischen-
    raumbürste

  • 1 Bürstenkopf Standard

  • 1 Bürstenkopf Mini

  • 1 AdaptiveClean
    Bürstenkopf

Putzprogramme

  • Reinigen: sanfte

  • gründliche Reinigung

  • Sensitiv: schonende
    Reinigung

  • Soft: Entfernen von
    Biofilm-Bakterien

  • Intensiv: sanfte
    Reinigung
    sensibler Zähne

  • Massage:
    Zahnfleischmassage

  • Regular

  • Soft

  • Druckschutzfunktion

  • Regular: normales
    Bürsten

  • Soft: sanftes Reinigen

  • Reinigen

  • Weiß

  • Polieren

  • Zahnfleischpflege

  • Empfindlich

  • Clean

  • Weiß

  • Deep Clean

Austattung & Zubehör

  • Ladeteil

  • USB-Ladekabel

  • USB-Stecker

  • XS-Lade-Dock

  • Travelbox

  • Ladeadapter

  • Ladestation

  • Reiseetui

  • Halterung für 4 Bürsten

  • Ladeglas

  • Reiseladeetui

  • USB-Kabel

  • USB-Wandstecker

  • Transporttasche

  • Ladestation

*zum Redaktionschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

Weitere Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Schallzahnbürsten Test PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit

  • Informationen zum Testfeld
  • einem mehrseitigen Artikel zum Test
  • Tipps und Tricks zu den Geräten

Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. 19% MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • heftkaufen_logo: © Auerbach Verlag
  • Braun-Oral-B-Pulsonic-Slim: © Braun
  • Curaprox-Hydrosonic-Dental-Care-Set-CHS-100: © Curaprox
  • Panasonic-EW-DL-75: © Panasonic
  • Panasonic-Sonic-Vibration-Toothbrush-EW-DL83: © Panasonic
  • Philips-sonicar-DiamondClean-Rose-Gold-Edition: © Philips
  • Philips-sonicar-FlexCare-Platinum: © Philips
  • Test_Schallzahnbürsten_Startbild: © Philips