Neue Kaffeemühle Dedica von De’Longhi

Zeitlose Eleganz und höchster Kaffeegenuss

Neue Kaffeemühle Dedica von De’Longhi
Neue Kaffeemühle Dedica von De’Longhi

Dedicare ist das italienische Wort für „widmen“ und Namensursprung der neuen Kaffeemühle Dedica von De’Longhi. Mit der Dedica-Serie widmet sich De’Longhi zeitloser Eleganz und vor allem höchstem Kaffeegenuss. Für diesen ist – abgesehen von der Bohnenqualität – vor allem die richtige Kaffeemühle entscheidend.

Die neue Kaffeemühle Dedica des italienischen Elektrokonzerns De’Longhi erfüllt sowohl in Sachen Design als auch bei der Mahlqualität höchste Ansprüche. Mit zwei Modellvarianten und Accessoires wie dem Siebträgeradapter und der Kaffeevorratsbox lässt sie das Herz eines jeden Hobby-Barista höherschlagen.

Das Design der neuen Kaffeemühle Dedica ist den hochwertigen Dedica Siebträgermaschinen von De’Longhi nachempfunden. Typisches Merkmal dieser zeitlos eleganten Serie ist das formschöne Aluminiumgehäuse mit seinen abgewinkelten Kanten. Einzelne verchromte Elemente wechseln sich mit zeitlosem Aluminium ab und setzen so elegante Akzente. Ein schwarz lackierter Kunststofffuß bildet einen gelungenen Kontrast und sorgt für die nötige Standfestigkeit.

Die Kaffeemühle Dedica erscheint in zwei Modellvarianten. In der Topversion verfügt die Mühle über ein 2,1″-LC-Display, in dem alle wichtigen Einstellungen angezeigt werden. Zudem kann der Kaffeegenießer hier mit der „aroma control function“ individuelle Einstellungen vornehmen und abspeichern. Das Kernstück der Mühle bildet ein robustes Edelstahl-Kegelmahlwerk. Dank einer speziellen Legierung entsteht während des Mahlvorgangs deutlich weniger Hitze, was letztlich dem Kaffeearoma zugutekommt. 18 Einstellungsstufen sorgen zudem für präzise Mahlergebnisse. Von sehr fein, für Ristretto und Espresso, bis grob, für französischen Presskaffee, erfüllt die Mühle jeden Wunsch.

Über einen Drehknopf an der Seite der Mühle lässt sich die zu mahlende Kaffeemenge wählen. Die Einstellung reicht von 1 bis 14 Tassen oder 1 bis 2 Espresso-Shots. Die maximale Füllmenge des Kaffeebohnenbehälters beträgt 350 Gramm. Zum Lieferumfang gehören zudem ein Siebträgeradapter und eine passende Vorratsbox für 170 Gramm Kaffeepulver. Je nach Menge kann der Kaffee direkt in einen Siebträger oder in die Box gemahlen werden.

Die Kaffeemühle Dedica ist in den Modellvarianten KG521.M (LC-Display) für 249,00 Euro und KG520.M für 199,99 Euro (jeweils unverbindliche Preisempfehlung) ab sofort im Handel erhältlich.

Bildquelle:

  • News_De’Longhi-Kaffeemühle-Dedica_Startbild: © De'Longhi