Die Dörrautomaten DA 900 und DA 1000 von Rommelsbacher vereinen die traditionelle Trockenmethode mit modernster Technik

Die Dörrautomaten DA 900 und DA 1000 von Rommelsbacher konservieren Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch und vieles mehr.

Mit diesen modernen Geräten wird die die älteste Form der Lebensmittelkonservierung eine Leichtigkeit und findet dank der großen Vielfalt einen Platz in Ihrem Zuhause. Der Fokus liegt heutzutage mehr auf einer gesunden Ernährung, frei von künstlichen Zusatz- oder Konservierungsstoffen. Die Dörrautomaten DA 900 und DA 1000 von Rommelsbacher konservieren nach Angaben des Herstellers schonend allerlei Obst, Gemüse, Kräuter, Pilze bis hin zu Fleisch und Fisch. Gesunde, leckere Snacks bereichern so die moderne Küche.

100 Prozent natürlich

Dörren sei beliebter denn je. heißt es weiter. Dass sich die Haltbarkeit der Lebensmittel um ein Vielfaches verlängert, sei wesentlicher Vorteil dieses Verfahrens. Durch den Entzug von Feuchtigkeit werden Lebensmittel schonend getrocknet. Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe bleiben weitestgehend erhalten. Und das alles 100 Prozent natürlich! So entstehen unter anderem Trockenfrüchte für das Müsli, Gemüsechips, getrocknete Pilze für ein Risotto und interessante Toppings zur Garnitur und Verfeinerung von Speisen. Auch das beliebte Fruchtleder, Dörrfleisch (Beef Jerky), Leckerlis für die Tiere sowie schöne Weihnachtsdekorationen lassen sich damit zaubern.

Traditionelle Trockenmethode

Die Dörrautomaten DA 900 und DA 1000 von Rommelsbacher vereinen die traditionelle Trockenmethode mit modernster Technik und punkten in allen Bereichen. Damit passen sie perfekt zu einer bewusst gesunden Ernährung. Für ein gleichmäßiges und beständiges Ergebnis auf allen Ebenen sorgt ein Ventilator. Ein besonderer Vorteil für eine Vielzahl an Dörrvariationen ist der dabei einstellbare Temperaturbereich von 35 bis 75 Rad Celsius. Der ist zudem einer zusätzlichen 24-Stunden-Zeitschaltuhr und automatischer Abschaltfunktion mit Signalton ausgestattet.

Modern und komfortabel

Die Dörrautomaten DA 900 und DA 1000 von Rommelsbacher lassen sich komfortabel über Touch Control Sensoren mit einem übersichtlichen LED-Display an der Front bedienen. Das robuste doppelwandige Edelstahlgehäuse sorgt für eine hervorragende Wärmeisolation. Das spart Energie und verkürzt die Zeit des Dörrens. Um direkt mit dieser Art der Konservierung loszulegen ist bereits ausreichend Zubehör inklusive. Dazu zählen Dörrtabletts, Dörrgitter und Dörrmatten. Für mehr Flexibilität in der Küche besitzen die Dörrautomaten DA 900 und DA 1000 von Rommelsbacher Kabel mit jeweils zwei Metern Länge. Die seitlichen Griffmulden erleichtern das Transportieren. Grundlegend unterscheiden sich die Geräte in ihrer Größe: Für normale Einsätze empfiehlt Rommelsbacger den DA 900, der bereits eine Dörrfläche von 0,6 Quadratmetern bietet und 229,99 Euro (UVP) kostet.

Lesen Sie auch 4 Dörrautomaten im Test 2019

Bildquelle: