Saft aus Konzentrat, Fruchtnektar oder Sirup? Besser nicht! Direkt gepresster Saft ohne jegliche Zusätze steht als Garant für unverfälschten Geschmack und natürlichen Genuss. Wer vom heimischen Garten regelmäßig mit einer reichen Ernte beschenkt wird, kann unkompliziert zuhause pressen! Lesen Sie mehr in unserem Entsafter Test 2019.

Die Testgeräte im Entsafter Test 2019

Slowjuicer:
Arendo Slow Juicer 303154
Kenwood PureJuice JMP400WH
Panasonic MJ-L700 Slow Juicer
Philips HR1889
Russell Hobbs Slow-Juicer 25170-56
Unold Slow Juicer 3 in 1
Zentrifugalentsafter:
Arendo Juicer 303341
Philips HR192
Entsafter Test 2019
Der flache Saftbehälter hat eine Schnepfe zum Ausgießen, der Trester wird nach vorn ausgegeben

Ohne den Besuch einer Mosterei kann man sich dennoch den Saftgenuss nach hause holen und ganz einfach aus dem liebsten Obst oder Gemüse frische Getränke zaubern. Wer dabei an ausladende Geräte von Messen oder Veranstaltungen denkt, wird überrascht sein über die teils geringen Gerätemaße der Testkandidaten. Auf jeder Küchenarbeitsplatte finden diese Geräte Platz, sodass dies keine Ausrede für den Verzicht der gesunden Leckerei ist. Die Entsafter lassen sich in zwei Funktionsweisen unterteilen: Slowjuicer werden ihrem Namen gerecht und entsaften eher langsam. Eine Förderschnecke erfasst, transportiert und presst dabei die Früchte in einem fortlaufenden Arbeitsgang. Langsam, aber kontinuierlich – und vor allem kräftig.

Entsafter Test 2019
Wird die Förderschnecke von oben mit zu hohem Druck mit Fruchtnachschub versorgt, quillt der Russell Hobbs über

Zentrifugalentsafter hingegen setzen auf Geschwindigkeit und lassen ein Reibemesser rotieren, dass die Frucht sehr fein auffasert und anschließend den Saft aus den somit aufgebrochenen Zellen heraus schleudert. Die Vor- und Nachteile beider Varianten zeigten sich im Test.

Schnell im Kreise

Sowohl die Geräte als auch die Früchte müssen vor ihrer Zusammenführung gut vorbereitet werden, sodass das eigentlichen Entsaften unterbrechungsfrei durchgeführt werden kann. Der Aufbau der Zentrifugalentsafter ist recht simpel; so werden sie aus insgesamt sehr wenigen Teilen zusammen gesetzt.

Entsafter Test 2019
Die hohe Sicherheit beim Arendo ist vorbildlich: Die clevere Doppelklappe lässt sich durch die Finger nicht überlisten

Auffallend ist die hohe Investition der Hersteller in die Sicherheit: Philips rüstet den Entsafter mit einem massiven Bügel für die Verriegelung aus, an dem es während des Betriebes kein Vorbeikommen geben wird. Die hohen Rotationsgeschwindigkeiten und scharfen Messer werden hier also gut unter Verschluss gehalten. Einen echten Schutz für die Finger gibt es allerdings nicht: zwar ist der Einfüllstutzen des Philips so lang, dass Erwachsenenhände die Klingen praktisch nicht erreichen können, dennoch blickt man hier direkt auf die Messer und Kinderhände können sie sehr wohl erreichen. Hier muss es konsequent heißen: Finger weg…

Testverfahren
Im Entsafter Test 2019 bewertet die Testredaktion die Testgeräte auf Funktion, Handhabung, Verarbeitung, Ökologie und Sicherheit.

Technische Daten

 

SIEGER PREIS/LEISTUNG

 

TESTSIEGER

 

Slowjuicer

Arendo

Slow Juicer 303154

Kenwood

PureJuice JMP400WH

Panasonic

MJ-L700 Slow Juicer

Philips

HR1889

Russell Hobbs

Slow-Juicer 25170-56

Unold

Slow Juicer 3 in 1

 

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

70 Euro*/140 Euro

143 Euro*/148 Euro

240 Euro*/269 Euro

135 Euro*/200 Euro

85 Euro*/140 Euro

110 Euro*/130 Euro

Maximalleistung

200 W

140 W

150 W

150 W

150 W

250 W

Kabellänge

105 cm

120 cm

110 cm

100 cm

100 cm

110 cm

Größe der Einfüllöffnung

Ø 7 cm

Ø 3,5 cm

Ø 7,5 cm

Ø 7,5 cm

Ø 3,5 cm

Ø 7,5 cm

Saftbehälter

1000 ml

700 ml

400 ml

1000 ml

400 ml

1000 ml

Ausstattung & Zubehör

  • Saftbehälter

  • integrierter Tresterbehälter zum Entnehmen

  • Stößel

  • Reinigungspinsel

  • Siebaufsatz

  • extra Filtereinsatz

  • Saftbehälter

  • Reinigungsbürste

  • Stößel

  • Saftbehälter

  • Tresterbehälter

  • Reinigungsbürste

  • Stößel

  • Einsatz für tiefgefrorene Früchte

  • Rezepte

  • Saftbehäter

  • Tresterbehälter

  • Stößel

  • Rezeptheft

  • Saftbehälter

  • Tresterbehälter

  • Reinigungsbürste

  • Stößel

  • 2 extra Siebeinsätze

  • Rezepte

  • Saftbehälter

  • Tresterbehälter

  • Reinigungsbürste

  • Stößel

  • Saugnäpfe

  • zwei extra Filtereinsätze

  • Siebaufsatz

  • Rezepte

*zum Redaktionschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

 

SIEGER PREIS/LEISTUNG

TESTSIEGER

Zentrifugalentsafter

Arendo

Juicer 303341

Philips

HR1921

 

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

38 Euro*/60 Euro

160 Euro*/220 Euro

Maximalleistung

600 W

1100 W

Kabellänge

120 cm

100 cm

Größe der Einfüllöffnung

Ø 6 cm

Ø 4,5 cm

Trester-/Saftbehälter

350 ml

1000 ml

Ausstattung & Zubehör

  • Saftbehälter

  • integrierter Tresterbehälter zum Entnehmen

  • Stößel

  • Saftbehälter

  • integrierter Tresterbehälter zum Entnehmen

  • Stößel

  • Rezeptheft

*zum Redaktionschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

Weitere Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Entsafter Test 2019 PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit


Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • heftkaufen_logo: © Auerbach Verlag
  • Test_Entsafter_Galerie01: © Auerbach Verlag
  • Test_Entsafter_Galerie02: © Auerbach Verlag
  • Test_Entsafter_Galerie03: © Auerbach Verlag
  • Arendo-Slow-Juicer-303154: © Arendo
  • Kenwood-PureJuice-JMP400WH: © Kenwood
  • Panasonic-MJ-L700-Slow-Juicer: © Panasonic
  • Philips-HR1889: © Philips
  • Russell-Hobbs-Slow-Juicer-25170-56: © Russell Hobbs
  • Unold-Slow-Juicer-3-in-1: © Unold
  • Arendo-Juicer-303341: © Arendo
  • Philips-HR192: © Philips
  • Test_Entsafter_Startbild: © Monster - Fotolia.com, Auerbach Verlag, Panasonic