Ausgabe 4/2013

Selbst in Jahren ohne Fußball-Weltmeisterschaft lässt das Thema „Rasen“ die Männerherzen höher schlagen – zumindest bei denen, die sich darauf freuen, den Baumarkt nach den neuesten Varianten und Modellen der Rasenmäher „abzugrasen“. Im aktuellen Heft haben wir uns einige Vertreter der rasenden Zunft genauer angeschaut, nämlich die, die ohne Kabel und Tank daherkommen, die Akkurasenmäher.

Selbst in Jahren ohne Fußball-Weltmeisterschaft lässt das Thema „Rasen“ die Männerherzen höher schlagen – zumindest bei denen, die sich darauf freuen, den Baumarkt nach den neuesten Varianten und Modellen der Rasenmäher „abzugrasen“. Im aktuellen Heft haben wir uns einige Vertreter der rasenden Zunft genauer angeschaut, nämlich die, die ohne Kabel und Tank daherkommen, die Akkurasenmäher. Und um es vorwegzunehmen: Für ein ganzes Fußballfeld reicht eine Akkuladung natürlich nicht aus, aber die Zeiten, in denen man alle 15 Minuten den Akku wechseln musste, sind endgültig vorbei. Da gemähte Rasenflächen hinterher meist immer noch so ihre Ecken und Kanten haben, hängen wir gleich noch einen Test von Rasentrimmern dran, natürlich auch der akkubetriebenen – wenn schon, denn schon. Perfektionisten können anschließend dann immer noch zur elektrischen Gartenschere greifen – welche  on denen empfehlenswert ist, können Sie ebenfalls hier nachlesen.

Ist der Rasen gemäht und getrimmt, kann man ihn auch gleich wieder ein bisschen aufbuddeln, zum Beispiel um Wäschespinnen im Boden zu verankern, am besten solche, denen unser Test bescheinigt, auch mit der in der Anleitung versprochenen Wäschemenge klarzukommen. Und das tun längst nicht alle. Während die eine Familienhälfte ums Haus herumwuselt und dem Rasen seine Frühjahrsfrisur verpasst, kann die andere in der Küche – erfrischt durch die Brise eines von uns getesteten Standventilators – schon mal die Eismaschine anwerfen. Ob mit oder ohne Kompressor, ein gutes Ergebnis muss keine Glückssache sein – sagen unsere Tester. Und wie passt ein großes Eis in den gesunden Speiseplan? Richtig, indem man gesundes Obst drüberschüttet. Wer grad keine frischen Beeren zur Hand hat, darf auch mal zu einer Konserve greifen. Damit er beim öffnen nicht verzweifelt, weil ausgerechnet diese Dose keine Lasche hat, empfehlen wir elektrische Dosenöffner aus unserem Test. Die – last but not least – ebenfalls getesteten elektrischen Messer sollten beim Portionieren des Eises allerdings nicht benötigt werden, andernfalls haben Sie etwas falsch gemacht.

Themen

  • Nur noch 1,99 Euro!!!
  • Gepflegtes Grün – Rasenmäher: 26 akkubetriebene Rasenmäher, Trimmer und Grasscheren im Test
  • 60 Geräte im Test
  • Akkugartengeräte: Kabellos glücklich – wie lange halten die Akkus wirklich?
  • Eismaschinen: Genuss selbstgemacht – sind Krompressoren empfehlenswert?
  • Küchenhelfer: Elektrische Messer und Dosenöffner – mehr als nur Spielzeug?
  • Volkskrankheit – Allergien: Ratgeber für Geplagte

Aktuell

  • Tipps und Tricks: so wirken Aroma-öle | Hilfe bei
    Rückenschmerz | Tipps für den Spargelkauf
  • Verbrauchernews: Foodwatch gegen Capri-Sonne |
    das steckt hinter blauen Flecken | aromatisiertes Wasser
  • Produktnews: Stabmixer UltraMix Pro |
    Kaffeemühle CM 800 | Entsafter von Turmix
  • Nachgetestet: zwei Küchenwaagen von Silit und Mia
  • Frage des Monats: Eismaschinen –
    Muss der Kompressor wirklich sein?
  • Recht: Urlaubsansprüche

Küche

  • Test Eismaschinen: neun Geräte im Praxisvergleich |
    Lohnt die Investition in eine Kompressormaschine?
  • Produktvorstellung: Eisportionierer
  • Rezept: schmackhaftes Pistazieneis
  • Test Elektrische Dosenöffner: Dosenöffnen so einfach
    wie es die Werbung verspricht? | verschmutzte Deckel inklusive
  • Rezept: würzige Champignon-Rotbarsch-Pfanne
  • Produktvorstellung: Manuelle Dosenöffner
  • Frischetresor aus Blech: die Geschichte der Konservendose
  • Test Elektrische Messer: was die Testkandidaten wirklich
    schneiden können und warum nicht jeder Schnitt gelingt
  • Scharf schneiden: wie lassen sich stumpfe Klingen vermeiden?
  • Viel mehr als roher Fisch: der Siegeszug des Sushi | von Maki bis Nigiri
  • Produktvorstellung: Koch- und Fleischmesser
  • Rezept: Minestrone alla Genovese

Wohnzimmer

  • Test Standventilatoren: der Aufbau kann entnerven | Welchem
    Kandidaten gelingt der beste Kompromiss aus Leistung und Lautstärke?
  • Nur keine Pollen-Panik: mit kleinen Maßnahmen lassen
    sich manche Allergie-Attacken ganz simpel vermeiden

Outdoor

  • Test Akku-Rasenmäher: an Leistung mangelt
    es nicht | Abzüge gibt es bei der Bedienung
  • Produktvorstellung: Benzinrasenmäher
  • Test Akku-Grasscheren: erstaunlich stark und
    ausdauernd, aber mit teils langen Ladezeiten
  • Akkupflege ganz einfach: Tipps für ein langes Akku-Leben
  • Test Akku-Rasentrimmer: sehr gut für
    normalen Rasen | mit Problemen an Kanten
  • Sommerliche Grünfläche: gepflegtes Grün in großer Hitze
  • Test Wäschespinnen: fünf Produkte im Vergleich
  • Produktvorstellung: Wäschesammler

Bildquelle:

  • untitled: © Auerbach Verlag
TEILEN