Kaffeemaschine, Wasserkocher und Toaster bilden das Trio der neuen Braun PurEase Frühstücksserie. © Braun
Kaffeemaschine, Wasserkocher und Toaster bilden das Trio der neuen Braun PurEase Frühstücksserie. © Braun

Die neue Braun PurEase Frühstücksserie kommt mit Kaffeemaschine, Wasserkocher und Toaster auf den Markt. Das hochwertige Trio kann seit September in Schwarz oder Weiß bestellt werden und soll mit für einen perfekten Start in den Tag sorgen.

Die Geräte der Braun PurEase Frühstücksserie lassen sich intuitiv bedienen und sorgten direkt für gute Stimmung am Frühstückstisch. So verströmt die Kaffeemaschine in kurzer Zeit ein sanftes Aroma in der Luft und begeistert mit einem intensiven Kaffeegenuss. Doch auch Teeliebhaber müssen auf nichts verzichten. Denn die leistungsstarken Wasserkocher bringen sogar bereits geringe Wassermengen, auch für nur eine Tasse, zum Kochen. Abgerundet wird die Serie durch das dritte Mitglied im PurEase Bunde: den Toaster. Mit seinen sieben Röststufen zaubert er knuspriges Brot mit einem perfekten Bräunungsgrad für jeden Geschmack. Dank der kompakten Größen finden alle neuen Geräte selbst in kleinen Küchen ihren Platz.

Toaster für verschiedene Brotgrößen

Der Toaster der Braun PurEase Frühstücksserie ist sowohl mit Doppelschlitz für klassische Toasts wie auch als Langschlitz-Variante für verschiedene Brotgrößen erhältlich. Beide Modelle verfügen über eine integrierte Aufwärm- und Auftaufunktion sowie einen separaten Brötchenaufsatz. Dank des manuellen Brothebers kann man die Brotscheiben zudem ganz komfortabel aus den 1.000 Watt starken Toastern nehmen, ohne sich die Finger zu verbrennen. Sollte das Brot einmal klemmen, stoppt die Abschaltfunktion den Toastvorgang automatisch und sorgt – in Kombination mit der manuellen Stopptaste und dem wärmeisolierten Gehäuse – für eine rundum sichere Bedienung.

Filterkaffee für leckeres Frühstück

Neuen Statistiken zufolge trinken ganze 65,7 Prozent der deutschen Kaffeetrinker regelmäßig Filterkaffee. Damit gehört der Klassiker unter den Kaffees für viele zu einem leckeren Frühstück dazu. Deshalb bietet die Maschine der Braun PurEase Frühstücksserie besten Kaffeegeschmack. Das „OptiBrewSystem“ sorgt für die optimale Balance von Temperatur, Brühzeit und Extraktion des Kaffeepulvers. Der integrierte Wasserfilter entfernt Verunreinigungen wie beispielsweise Chlor und mindert Verkalkung. Das sorgt für die Entfaltung reinen Kaffeearomas. Die spezielle Aromakanne mit ergonomischem Griff erhält den Geschmack auch über längere Zeit, sodass die zweite oder dritte Tasse Kaffee genauso gut schmeckt wie die erste. Besonders smart für alle, die das Ausschalten hin und wieder vergessen: Nach 40 Minuten schaltet sich die Maschine von Braun automatisch ab.

Wasserkocher für Teetrinker

Dank der neuen, besonders kompakten Wasserkocher der Braun PurEase Frühstücksserie kommen auch die Teetrinker in der Familie nicht zu kurz. Die 1- beziehungsweise 1,7-Liter-Modelle sind mit einer Leistung von bis zu 3.000 Watt echte Power-Geräte, die das Wasser extraschnell zum Kochen bringen. Besonders praktisch: Auch geringe Wassermengen, zum Beispiel für nur eine Tasse Tee, können gekocht werden. Alle neuen Geräte überzeugen mit einem großen Sichtfenster und den leicht zu reinigenden Antikalkfilter. Für noch einfacheres Befüllen sorgt die praktische 90-Grad-Deckelöffnung, die bequem mit einer Hand vom ergonomischen Griff aus per Knopfdruck betätigt werden kann. Das „Drei-Wege-Sicherheitssystem“ schaltet den Wasserkocher automatisch ab, sobald er entweder hochgehoben wird, die Maximaltemperatur erreicht ist oder der Kocher versehentlich leer angeschaltet wurde. Das garantiert ein absolut sicheres Handling. Die 1,7-Liter-Modelle WK 3100 und WK 3110 werden voraussichtlich ab März 2018 erhältlich sein. Die einzelnen Geräte der Braun PurEase Frühstücksserie werden je nach Größe und Ausstattung zur Preisen zwischen 44,99 und 59,99 Euro (UVP) angeboten.

Lesen Sie auch Fit durch den Tag: Gesund frühstücken

Bildquelle:

  • Braun PurEase Frühstücksserie: © Braun