Das Thema Nachhaltigkeit dominiert das mediale Bild und gerade die Vermeidung von Müll spielt eine wichtige Rolle. Doch wer nicht wegwerfen will, muss reparieren. Gelingt das Handwerk zuhause? Lesen Sie mehr in unserem Blufixx Reparaturstift Test 2019.

Das Testprodukt im Blufixx Reparaturstift Test 2019

Blufixx Reparaturstift
Blufixx Reparaturstift Test 2019
Der ausgeplatzte Rand eines Trinkglases soll hier exemplarisch aufgefüllt werden…

Müllvermeidung und die damit verbundene Entlastung der Umwelt beginnt idealerweise beim Verzicht auf den Neukauf. Neben dem Re- und Upcycling lassen sich bewährte Lieblingsstücke oft durch wenige Handgriffe wieder in Stand setzen. Auch kleinere Schönheitsreparaturen können die Lebenszeit verlängern oder im Notfall den Weg zum Fachmann überbrücken. 

Die kompakten Reparaturstifte von Blufixx kommen für verschiedene Zwecke und in mehreren Farben daher und lassen sich somit vielfältig einsetzen.

Blufixx Reparaturstift Test 2019
…und wird zunächst mit Gel aufgefüllt. Mit etwas Übung lässt sich die Füllung…

Eindeutige Piktogramme auf den Acrylat-Kartuschen geben wieder, für welche Materialien sie bestimmt sind. Nach Art eines Kugelschreibers lässt sich der Stift in einer Hand führen und so Gel auftragen und anschließend mit blauem Licht aushärten. Das Gel weist eine gut gewählte Viskosität auf, sodass es sich gezielt auftragen lässt, ohne zu fließen oder zu tropfen. 

Richtig anwenden

Betrachtet man dieses System nicht als Kleber, sondern vielmehr als Reparaturlösung, kommt man voll auf seine Kosten.

Blufixx Reparaturstift Test 2019
…noch besser modellieren. Das ausgehärtete Gel lässt sich jedoch prima in Form schleifen

Wir haben im Test den gesprungenen Rand eines Trinkglases wieder auffüllen können und ausgeplatztes Holz einer Schreibtischplatte ersetzt. Dabei muss zwingend darauf geachtet werden, dass das blaue Licht alle Anteile an aufgetragenem Gel erreicht – nur so kann es dies aushärten. In dieser Eigenschaft verbirgt sich ein großer Vorteil dieses Systems: im Gegensatz zu anderen Füllmassen kann das Blufixx-Gel so lange ver- und bearbeitet werden, bis der Heimwerker zufrieden ist. Erst dann kommt die LED des Stiftes zum Einsatz und beendet den Prozess. Auch der unaufdringliche Geruch steigt einem dabei nicht in die Nase. 

Blufixx Reparaturstift Test 2019
Dank der sehr guten Verarbeitungseigenschaften lässt sich das Gel aufbringen und fließt nicht davon

Die Stifte selbst können dank energiesparender LED über Jahre genutzt werden, lediglich die Kartuschen werden nach dem Verbrauch ersetzt.

Fazit

Die Reparaturstifte folgen konsequent dem Gedanken der Nachhaltigkeit und reparieren ohne jeden Zeitdruck. Kleinere Not- und Schönheitsreparaturen können somit selbst durchgeführt werden – die Handhabung gelingt sehr gut vor allem mit etwas Übung.

Testverfahren
Im Blufixx Reparaturstift Test 2019 bewertet die Testredaktion den Reparaturstift auf Funktion, Handhabung und Ökologie.

Autor: Tom Colditz

Technische Daten und Auswertung

Reparaturstifte

Blufixx

Reparaturstifte

  Blufixx Reparaturstift Test 2019

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

14 Euro*/15 Euro

Basis

Acrylat

Verarbeitungszeit

nahezu unbegrenzt

Zeit für Abbinden/Aushärten

sofort (Bestrahlung mit blauem Licht)

Farbe nach Abbinden/Aushärten

nach Gelfarbe

Ausstattung & Zubehör

  • wechselbare Kartuschen (für Kunststoff, Holz, Metall, Glas, Stein und weitere)

  • verschiedene Farben (schwarz, dunkelbraun, rotbraun, hellbraun, weiß, klar und weitere – alle mischbar)

  • 405 nm LED (blaues Licht) per Klickbedienung

Ergebnis

1,2 (sehr gut)

Funktion

40%

+ + +

1,2

Fluidität/Viskosität

50%

+ + +

1,2

Eigenschaften nach Aushärten

50%

+ + +

1,3

Handhabung

40%

+ + +

1,2

Handlichkeit

25%

+ + +

1,0

Dosierung und Stoffverarbeitung

25%

+ + +

1,4

Bearbeitbarkeit nach Aushärten

25%

+ + +

1,0

Sauberkeit

25%

+ + +

1,3

Ökologie

20%

+ + +

1,3

Testurteil

Cleveres Reparatursystem, sehr gute Verarbeitungseigenschaften

*zum Redaktionschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

Bewertungsschlüssel: 1,0–1,4: sehr gut (+ + +), 1,5–2,4: gut (+ +), 2,5–3,4: befriedigend (+), 3,5–4,4: ausreichend (–), 4,5–5,0: mangelhaft (– –), 6,0: durchgefallen (– – –)

Weitere Einzelheiten zu dem getesteten Produkt und dem Testergebnis lesen Sie in Kürze in unserem Blufixx Reparaturstift Test 2019 PDF.

Bildquelle:

  • heftkaufen_logo: © Auerbach Verlag
  • Test_Reparaturstift-Blufixx_Galerie01: © Auerbach Verlag
  • Test_Reparaturstift-Blufixx_Galerie02: © Auerbach Verlag
  • Test_Reparaturstift-Blufixx_Galerie03: © Auerbach Verlag
  • Test_Reparaturstift-Blufixx_Galerie04: © Auerbach Verlag
  • Test_Reparaturstift-Blufixx_Startbild: © Blufixx