Neue Kühl-Gefrierkombination von Bauknecht: flexibler Stauraum und länger frische Lebensmittel

Jederzeit Obst und Gemüse wie frisch vom Markt, perfekt gekühlte Milchprodukte oder cremiges Eis –und dabei stets der perfekte Überblick: Bauknecht präsentiert seine neue Active Quattro Kühl-Gefrierkombination BQ9I MO1L. Ein intelligenter und vielseitiger Vorratsmanager, bei dem modernste Technologie auf nutzerfreundliches Design trifft.

Dank des Food Care Systems bleiben Obst und Gemüse bis zu 15 Tage länger frisch. Außerdem bietet der Active Quattro durchdachte Möglichkeiten für die optimale Lagerung von Lebensmitteln. Die innovative Convertible Zone im rechten unteren Teil ermöglicht dabei mit gleich sechs Temperatureinstellungen eine schnelle Umfunktionierung von einem Gefrier- zum Kühlschrank.

Das Food Care System von Bauknecht: drei Technologien für frische Lebensmittel

Der Sommer steht vor der Tür und damit auch die Saison für erfrischende Fruchtcocktails und knackige Salate. Damit Obst und Gemüse auch noch viele Tage nach dem Kauf lecker schmecken, sorgt der Active Quattro mit gleich drei innovativen Technologien im gesamten Innenraum für bis zu 15 Tage längere Frische. Die Triple Cool-Funktion sichert im gesamten Kühl- und Gefrierraum ein optimales Temperatur- und Feuchtigkeitsniveau. Drei unabhängige Kühlsysteme steuern dabei die einzelnen Bereiche separat. Die Active Fresh Pro-Technologie stellt die Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Innenraum nach dem Öffnen schneller wieder her und verhindert, dass Lebensmittel Geschmack oder Frische verlieren. Active Oxygen reduziert mit der Freisetzung von Aktivsauerstoff Gerüche und Bakterien effektiv und ganz ohne Chemie. So riecht der Kühlschrank immer frisch und Bakterien haben keine Chance, sich auszubreiten.

2-in-1: die Convertible Zone wird ganz einfach vom Gefrier-zum Kühlfach

Um jederzeit flexibel auf die Anforderungen des Lebens reagieren zu können, hat Bauknecht mit der Convertible Zone eine besondere Neuerung entwickelt: Das untere rechte Abteil des Active Quattro lässt sich ganz einfach vom Gefrier-zum Kühlfach umfunktionieren. Dabei gibt es für beide Optionen je drei verschiedene Einstellungen. Bei der Gefrieroption hat der Nutzer die Möglichkeit, zwischen drei Temperaturen zu wählen: Während sich die Gentle Freeze Zone mit -7 °C bestens eignet, um Lebensmittel schonend aufzutauen, bleiben Eis und eisgekühlte Desserts bei -12 °C schön cremig. Traditionelles Einfrieren ist mit der dritten Option für eine Temperatur von -16 °C bis -22°C möglich. Bei der Kühlfunktion sind jeweils die idealen Temperaturen für Fleisch und Fisch (0° C), Obst und Gemüse (4° C) oder für Wein (10° C) wählbar.

Kühle Eiswürfel und frisches Trinkwasser sind immer griffbereit

Ein praktisches Novum des Active Quattro ist der Wasser- und Eiswürfelspender. Da er sich außen in der linken Tür befindet, müssen die Kühlschranktüren nicht geöffnet werden, um Eiswürfel oder gekühltes Wasser zu entnehmen. Durch sein schlankes Design lässt er dabei genügend Platz für den Inhalt im Innenraum. Der integrierte Filter macht Leitungswasser zu qualitativ hochwertigem Trinkwasser und lässt sich zudem leicht austauschen.

Über die Bauknecht-App steuerbar

Das neue Modell der Active Quattro Kühl-Gefrierkombination bietet nicht nur eine verbesserte Lagerung und Frische, es lässt sich auch mit dem Smartphone oder Tablet verbinden: Über die Home Net App von Bauknecht kann das Gerät ganz einfach aus der Ferne gesteuert und sein Inhalt verwaltet werden. Benachrichtigungen weisen auf Lebensmittel hin, die vor längerer Zeit gekauft wurden. So haben Kunden das eventuell bevorstehende Mindesthaltbarkeitsdatum im Blick und können Lebensmittel aufbrauchen, bevor sie verderben.

Für noch mehr Stauraum

Neben dem Active Quattro BQ9I MO1L bringt Bauknecht mit dem zweiten Modell seiner neuen Active Quattro-Serie ein wahres Raumwunder auf den Markt. Der Active Quattro BQ9 U2L hat eine Kapazität von insgesamt 591 Litern, also noch fast 50 Liter mehr als der BQ9I MO1L mit 543 Litern. Die Active Fresh-Funktion stellt nach dem Öffnen der Türen die Temperatur im Kühlraum schnell wieder her und vermeidet Temperaturschwankungen, die sich besonders auf empfindliche Lebensmittel auswirken können. Im Gefrierteil befindet sich die praktische Multitemperatur Zone mit drei verschiedenen Temperatureinstellungen. Je nach Gefriergut kann dabei immer die passende Temperatur gewählt werden.

Die Kühl-Gefrierkombination Active Quattro BQ9 U2L ist ab Juli im Handel erhältlich, die Kühl-Gefrierkombination Active Quattro BQ9I MO1L ab August.

Lesen Sie auch: LG stellt intelligenten Kühlschrank der nächsten Generation vor

Bildquelle:

  • Bauknecht_ActiveQuattro_Lifestyle_geschlossen: © Bauknecht