Der Wasserkocher Design Tea & More Advanced von Gastoback ist mit seinem Gareinsatz ein wahres Multitalent
Der Wasserkocher Design Tea & More Advanced von Gastoback ist mit seinem Gareinsatz ein wahres Multitalent

Der Wasserkocher Design Tea & More Advanced von Gastroback ist ein wahres Multitalent. Mit seinen Zusatzteilen hat das Gerät so viele Funktionen, dass es sogar eine kleine Küche ersetzen könnte.

Mit dem multifunktionalen Haushaltsgerät Design Tea & More Advanced hat Gastroback den ersten automatischen Tee- und Wasserkocher mit Gareinsatz auf den auf den Markt gebracht. Der Allrounder wird für 189,99 Euro (UVP) im Fachhandel angeboten und macht seinem Namen alle Ehre.

Allrounder mit Gareinsatz

Der automatische Tee und Wasserkocher Design Tea & More Advanced ist das richtige Gerät für all jene, für die ein Haushaltsgerät mehr als nur einen Einsatzzweck erfüllen muss. Denn mit dem Gareinsatz wird der automatische Tee und Wasserkocher von Gastroback zum Präzisionsgarer. Der Allrounder kann tatsächlich viel mehr als Wasser erhitzen. Ein Kochbuch, das zum Lieferumfang gehört, zeigt zahlreiche Rezeptideen – von Tees über Brühen und Suppen, Gerichten mit Fisch, Reis und Geflügel bis zu Fondues, Babynahrung sowie Desserts.

Vier verschiedene Kochprogramme

Auch für Schoko-Fondue und das Schmelzen von Schokolade eignet sich der Wasserkocher Design Tea & More Advanced. Mit vier verschiedenen Kochprogrammen und der Möglichkeit, Temperatur und Zeit individuell einzustellen, bietet der 750 Milliliter große Gareinsatz die vielfältigsten Möglichkeiten der Zubereitung.

Sechs Teesorten schonend zubereitet

Aber auch die Teetrinker kommen Dank intelligenter Technik auf ihre Kosten: So gibt es fest hinterlegte Programme für die sechs Sorten Green-, Black-, Herbal-, Oolong-, White- und Ice-Tea. Damit werden die schonende Zubereitung sowie die jeweils richtige Zieh-Zeit und Temperatur garantiert. Komplettiert wird der Wasserkocher Design Tea & More Advanced mit dem Edelstahl-Teefilter sowie einem 1,5 Liter fassenden Glasbehälter.

Lesen Sie auch 19 Wasserkocher im Test

Bildquelle: